Robben, Mitternachtsthreats und andere Unannämlichkeiten

Threads die nicht in Vergessenheit geraten sollten ;-)
Antworten
Weazzy
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1947
Registriert: Di 3. Apr 2007, 21:39
Interessen: 1. Einpflanzen, Pflegen, Verwerten und Aufessen ;-)
2. Stift in die Hand nehmen und Kopf frei machen
3. Papier raschelt so schöööööön!
Wohnort: Oberhessen - Deutschland

Robben, Mitternachtsthreats und andere Unannämlichkeiten

Beitrag von Weazzy » Mi 15. Feb 2012, 00:10

Hallo,
ihr Lieben!

Zum einen mag ich mich entschuldigen, dass ich das Bild ohne Textquelle einfach so eingestellt habe.
Da es jedoch auf fast allen Spass-Seiten im Internet für den nicht gewerblichen Gebrauch freigegeben ist, hatte ich mir da offen gestanden keine Gedanken darüber gemacht, alldieweil mein einziges Ziel war, Euch einen Schmunzler ins Gesicht zu zaubern.
Ich dachte, wenn ich in meinem Beitrag "Funny-Pick" schreibe (wo es auch zu finden ist) reicht das.
Habe ich falsch gedacht ... geht auf meine Kappe.

Für alle die es noch nicht gesehen haben, bin ich jetzt so dreist und sende einen der Links wo man es finden kann,
ich habe jenen gewählt, weil es hier eine direkte Verknüpfung zum Bild gibt und man sich nicht lange Werbung anschauen muss.

http://img01.lachschon.de/images/65069_ ... m_pild.jpg

Was die Begrüssung des Tages betrifft und man oder frau sich einigte das dies nichts mehr Nachts geschehen darf.
Sorry, ging auch an mir vorbei.
Der Sinn erschliesst sich mir auch nicht,
weil Montag ist Montag ...  und ich selbst lebe halt auch nicht in einem Montag bis Freitag Rhytmus von 08:00 - 17:00 h sondern ich arbeite Schicht.

Natürlich werde ich dem allgemeinen Wunsch nachkommen und niemals wieder des Nächtens den Schnugis einen tollen Tag wünschen.
Kein Thema. Damit komme ich klar.
Aber, ich bitte um Aufklärung, ab wann denn nun Montag Montag ist ... oder halt Donnerstag Donnerstag ?

Ich persönlich bitte vielmals um Entschuldigung,
für all die Wirren die ich verursacht und all die Verstösse die ich begangen habe.
Es sind harte Zeiten.
Ich habe Verständnis für Tumana.
*smack*
Aber alles was ich wollte,
war ein Schmunzeln im Schnugis - Gesicht.

In diesem Sinne,
liebe Grüsse,
Weazzy
Man fällt nicht über seine Fehler. Man fällt immer über seine Feinde, die diese Fehler ausnutzen.
(Kurt Tucholsky)

Kröte
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4603
Registriert: Do 24. Sep 2009, 00:14
Wohnort: bei Buxtehude

Re: Robben, Mitternachtsthreats und andere Unannämlichkeiten

Beitrag von Kröte » Mi 15. Feb 2012, 01:06

:anhuepf:
Ich habe auch einen Eier....- äh, Gummipunkt :)


- Eulsuse -

Julietta
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 555
Registriert: Fr 3. Jun 2011, 13:02
Wohnort: Graz

Re: Robben, Mitternachtsthreats und andere Unannämlichkeiten

Beitrag von Julietta » Mi 15. Feb 2012, 07:16

Die Robbe war supi!  :gg:

Tumana

Re: Robben, Mitternachtsthreats und andere Unannämlichkeiten

Beitrag von Tumana » Mi 15. Feb 2012, 07:23

Hatten wir x-mal dieses Thema, wenn's an Dir vorbeiging nimm es einfach zur Kenntnis.
Das schliessen der Threads zeigt augenscheinlich mehr Wirkung als tausend Worte :gg:
Und wenn Du dann am Morgen aus dem Bett krabbelst ist ein neuer Tag.
So einfach ist das.

Bilder ohne Quellenangabe sind geklaut, Punkt.
Kannst nachlesen wie Du mit Fremdbildern zu verfahren hast ganz Oben im Forum wo noch viel anderes Wissenswertes steht.
Und danach hast Du Dich zu richten, ich übrigens auch.
Und wer sich daran nicht halten WILL ist falsch hier.
Auch das weisst Du, warst Du schon öfter mit dabei.

Komm ein bissel runter, denk erst mal ein bissi drüber nach, tiiiiiiiiiiiief einatmen (nikotinfrei) und dann wirst sehen:
Alles ist gut.
Mach nicht immer so auf Endzeitkatastrophe, hast Du gar nicht nötig :huguall:

Weazzy
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1947
Registriert: Di 3. Apr 2007, 21:39
Interessen: 1. Einpflanzen, Pflegen, Verwerten und Aufessen ;-)
2. Stift in die Hand nehmen und Kopf frei machen
3. Papier raschelt so schöööööön!
Wohnort: Oberhessen - Deutschland

Re: Robben, Mitternachtsthreats und andere Unannämlichkeiten

Beitrag von Weazzy » Fr 17. Feb 2012, 00:33

Tumana,

alles richtig, bis auf die Tatsache, dass ich Morgens ins Bett krabbele und nicht raus ...
ich arbeite halt hauptsächlich Nachts.
Gut, da gehöre ich zur Minderheit und werde mich deshalb auch der Allgemeinheit fügen.

Ansonsten,
:kiss:
Man fällt nicht über seine Fehler. Man fällt immer über seine Feinde, die diese Fehler ausnutzen.
(Kurt Tucholsky)

Tumana

Re: Robben, Mitternachtsthreats und andere Unannämlichkeiten

Beitrag von Tumana » Fr 17. Feb 2012, 07:25

Ja ich weiss :liep: das tut mir auch ein kluuuuines Bisschen leid :(keks: also nicht dass Du anders rumkrabbelst :huguall:

Weazzy
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1947
Registriert: Di 3. Apr 2007, 21:39
Interessen: 1. Einpflanzen, Pflegen, Verwerten und Aufessen ;-)
2. Stift in die Hand nehmen und Kopf frei machen
3. Papier raschelt so schöööööön!
Wohnort: Oberhessen - Deutschland

Re: Robben, Mitternachtsthreats und andere Unannämlichkeiten

Beitrag von Weazzy » So 19. Feb 2012, 02:16

Tumaaanaa,
oder jede andere die sich auskennt,

auf Pkt. 9 (in den Beispielen) vorletzter und letzter Satz, der Nettiquette stehe ich ja total!!  :gg:
Ich bin mir der Problematik bewusst,
ich gebe mir auch ganz oft ganz viel Mühe.
Aber wenn ich gar nicht mehr darf ... dann bin ich nicht mehr. Nichtmal mehr ich.
(Hat jetzt nix mit Endzeit zu tun, ist einfach so. Weil ich so bin.)

Ansonsten finde ich die Mitternachtsstory nicht,
also frage ich direkt mal doof:
Darf ich grundsätzlich nach Mitternacht keine eigenen Threats eröffnen oder bezieht sich das nur auf die Tagesbegrüssung?

Und ... eigentlich reicht mir ein Link wo ich es finde.
Jaaaaa, ich bin zu doof es alleine zu finden.
Sorry.

Und wenn ich das weiss,
reden wir über Fremdkrabbeln und Ausnahmesituationen.

Ihr Schnuggis,
fühlt Euch mal geknuddelt,
einfach jede,
die das liest!
(ist ja grade so ruhig ...um diese Uhrzeit ... da kommt der gewünschte Knuddler wenigstens durch ...)
(ich mein ja nur ...  :gnagna: )
Zuletzt geändert von Weazzy am So 19. Feb 2012, 02:49, insgesamt 1-mal geändert.
Man fällt nicht über seine Fehler. Man fällt immer über seine Feinde, die diese Fehler ausnutzen.
(Kurt Tucholsky)

Tumana

Re: Robben, Mitternachtsthreats und andere Unannämlichkeiten

Beitrag von Tumana » So 19. Feb 2012, 10:11

Ganz einfach: wir haben TAGESthreads.
Das ist meine ganz persönliche Hausordnung weil ich ganz allein im Januar dreitausend Threads löschen darf.
Und weil mir dreitausend Threads reichen will ich nicht 6000.
So einfach ist das.
Mein Tag hat 24h, ich habe 2 Hände und stell Dir vor - neben dem Forum ein Leben, Arbeit, was zu tun.
Und ich verschwende meine Zeit nicht mit zusätzlichen Threads löschen.

Da hast die Wahl: benutze die TAGESthreads zum gute Nacht sagen oder ich schaffe die gesamte Trascherei ab weil alles auch für mich mal eine Grenze hat.
Ich nehme es mir heraus nicht alles schriftlich zu regulieren.
Wenn's von Deiner Sorte plötzlich noch fünfe mehr hat dann ja - aber so? Nö. Das kläre ich mit DIR.

Wenn Du jetzt jeden Tag da wärst würde ich es noch verstehen, wenn Du vieles vieles beitragen würdest hier auch. Aber Du bist selten da, machen tust auch nicht viel- aber grosse Klappen haben und auch Katastrophenbarbie machen - das nehm' ich schon lange nicht mehr ernst.

Ich mag Dich, das hat damit nichts zu tun.
Und wenn es Dir gut tut so Deinen Frust zumindest zu 0,3% loszuwerden - von mir aus.
Aber es ist weder wirklich wichtig noch interessant, oder?
Einfach ein bisschen Blabla und mal versuchen irgendwo zu bohren oder draufzuhauen... :nixweiss:
Hat was von frustriertem Mädchen. *schtampf*
Tu in der Zeit wo Du Dir über solchen Quatsch Gedanken machst besser was Kreatives, das hilft Deiner Seele und Deinem Herz ein vielfaches mehr.
:huguall:

Antworten

Zurück zu „Pinnwand“