Tumanas Atelier(s) - im Wandel der Zeit, ein ewiger WIP

Kreativität ideal verstaut! Ideen, Tipps & Tricks zum Ordnung schaffen und halten
Pywi
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2058
Registriert: Fr 22. Mär 2013, 06:36
Interessen: Multikultibasteltanti
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Tumanas Atelier(s) - im Wandel der Zeit, ein ewiger WIP

Beitrag von Pywi » Di 21. Jul 2015, 14:39

Bei mir im Wintergarten steht jetzt auch so ein Prachtstück, den hab ich sogar gratis bekommen. Er hat viiiele so Fächer für A4 Papiere und auf der anderen Seite hat gaaaanz viel Wolle platz. Ich liebe den auch und warte darauf dass es etwas kühler wird, damit ich da auch arbeiten kann. Aber in der Schweiz ist es ja öfters kalt als so heiss wie gerade jetzt.

Tumana

Re: Tumanas Atelier(s) - im Wandel der Zeit, ein ewiger WIP

Beitrag von Tumana » Fr 1. Apr 2016, 10:43

Es wandelt weiter.
Jetzt da ich einkrückig unterwegs bin, kann ich schon mal anfangen ernsthaft zu planen und zu budgetieren :tumana:
Unser Welpe ist nur noch in unsern Augen ein süsser Welpe :gg: realistisch gesehen ein vollausgewachsener Superplüschmonster :mosh:
Ich möchte uns die verbleibende Zeit in dieser Wohnung noch so schön wie möglich gestalten, dabei kein Geld verschwenden für Möbel die wir im nächsten Domizil nicht brauchen.
Heisst: IKEAshopping :happyjump: :happyjump: :happyjump: :happyjump: :happyjump: :happyjump:
Und zwar werden's die Billy-Bücherregale für den knappen Fuffzger pro Stück.
Das Sideboard im Wohnzimmer kommt weg, die Wohnwand im Atelier kommt weg.
Wird alles ersetzt mit Billyregalen.
Da hat wesentlich mehr Platz drin und es nimmt auch weniger Platz weg.
Ich kann wieder mit meinen geliebten Schuh- und andern Schachteln arbeiten und egal wo wir hingehen - diese Teile kann man immer und überall brauchen :D: Mein letztes verbleibendes Billyregal ist öhm :kopfkratz: etwa fünfzehn Jahre alt und hundert mal mit umgezogen.
Ich geh dann mal ausmessen :tumana:

enele
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 5691
Registriert: Mo 7. Jun 2010, 21:09
Interessen: Virenmagnet

Re: Tumanas Atelier(s) - im Wandel der Zeit, ein ewiger WIP

Beitrag von enele » Fr 1. Apr 2016, 17:55

Ui das klingt spaßig! :happyjump:
Viel Erfolg dabei :gg:

Ere

Re: Tumanas Atelier(s) - im Wandel der Zeit, ein ewiger WIP

Beitrag von Ere » Fr 1. Apr 2016, 20:15

Viel Spaß beim Krückeln und messen :D:

Tumana

Re: Tumanas Atelier(s) - im Wandel der Zeit, ein ewiger WIP

Beitrag von Tumana » Fr 1. Apr 2016, 20:26

Danke Euch :huguall:
Acht Billys kriegen wir rein, yeah!
Drei im Wohnzimmer, dazwischen zwei Kratzbäume :kitty: im Atelier vier an einer Wand (plus mindestens einen Kratzbaum) und eins nebem Beast :flowiblue:
Hach ich freu' mich! Ich muss ganz schnell rumwuseln können :freufreu:

Tumana

Re: Tumanas Atelier(s) - im Wandel der Zeit, ein ewiger WIP

Beitrag von Tumana » Mi 27. Apr 2016, 07:51

Es geht so langsam los :freufreu:
Bestimmt wollt Ihr Chaosfotos :gnagna: ich werde dann heute mal auf die Jagd gehen und mit etwas Glück kann ich ein Chaos beim schlafen erwischen und *zack* knipsen bevor es wegrennt :ja:

Dubbe
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1269
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 11:58
Wohnort: RLP

Re: Tumanas Atelier(s) - im Wandel der Zeit, ein ewiger WIP

Beitrag von Dubbe » Mi 27. Apr 2016, 13:10

Dein Chaos schläft?
Bei mir ist das Chaos allgegenwärtig.
Liebe Grüße
Sabine

- Ich träume in Farben, die nicht existieren -

Antworten

Zurück zu „Verräumen und verstauen“