Beschriften?

Kreativität ideal verstaut! Ideen, Tipps & Tricks zum Ordnung schaffen und halten
Antworten
-Kirah-
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2369
Registriert: Do 29. Dez 2016, 20:23
Interessen: Basteln allgemein in sämtliche Himmelsrichtungen, Tiere
Wohnort: Lüneburg

Beschriften?

Beitrag von -Kirah- » Di 3. Jan 2017, 15:44

Da Dank Aktion jetzt meine Bastelecke platzt ( vorher war sie nur extrem übervoll :gakker: ), hab ich Mal angefangen, meine Klamotten anders einzusortieren und nun einen großen Schrank für mein Basteltzeugs ( der zweite).
Ich hab den Mal shabby weiß gemalt. Da würde ich jetzt gerne an jede Schublade schreiben ( in shabby Stil, soll ja passen) was so drin ist... Kann mir jemand eine gute Idee dafür geben? Ich weiß nicht, wie am besten... Am liebsten auch so a la ,, ganz fix"...

Vielleicht kann mir ja jemand helfen...
Zuletzt geändert von -Kirah- am Mi 4. Jan 2017, 10:02, insgesamt 1-mal geändert.
:caty: :pinguin: :fish: Ich liebe Tiere! :bird: :bat: :muh:

Ere
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9971
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, Draht, modellieren und zeichnen

Re: Beschriften?

Beitrag von Ere » Di 3. Jan 2017, 15:52

:nixweiss:
Wenn mir was einfällt, sag ich Bescheid :;:
Bild Baumliebhabär

Do what you can't. - Casey Neistat

Ronja
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6371
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Beschriften?

Beitrag von Ronja » Di 3. Jan 2017, 16:14

Tafelfolie und Kreide?
Dann kannst Du die Beschriftung ganz leicht ändern!
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

Joy
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 552
Registriert: Do 15. Dez 2016, 07:53

Re: Beschriften?

Beitrag von Joy » Di 3. Jan 2017, 16:18

Ich würde auch was nehmen, was sich schnell anders beschriften lässt, wenn du mal umräumst. Praktisch ist natürlich Tafelkreide, wenn's schön werden soll, fallen mir noch Magnetstreifen ein.

Du könntest schöne Schildchen basteln und an die Rückseite Magnetband machen. So lässt sich alles schnell unsortieren.
Ich habe Chaos im Hirn, das sich manchmal auf die Wohnung überträgt. Mein Mann sagt dann: "Das kreative Hirn arbeitet wieder auf Hochtouren!" :hamsti:

-Kirah-
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2369
Registriert: Do 29. Dez 2016, 20:23
Interessen: Basteln allgemein in sämtliche Himmelsrichtungen, Tiere
Wohnort: Lüneburg

Re: Beschriften?

Beitrag von -Kirah- » Di 3. Jan 2017, 16:40

Das ist ne gute Idee! Ihr seid spitze!
:caty: :pinguin: :fish: Ich liebe Tiere! :bird: :bat: :muh:

adDraconia
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8552
Registriert: Di 27. Sep 2011, 18:56
Interessen: ... liebt alles ungewöhnliche..
Wohnort: Watership down

Re: Beschriften?

Beitrag von adDraconia » Di 3. Jan 2017, 18:45

Es gibt doch beim Tedi so Papier mit Magnetbeschichtung-
Das wäre ideal dafür, denke ich.
"Dunkel die andere Seite ist..." - "Halt die Klappe Yoda und iss deinen Toast!"
Tiefkühlerbsen sind keine Hülsenfrüchte :wurm:
Draci´s GuPu´s

doro-patch
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7889
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Beschriften?

Beitrag von doro-patch » Di 3. Jan 2017, 18:49

Es gibt auch so Tafelfarbe (hatten sie beim Action aber müssen sie ja nicht in jedem haben) die pinselt man auf und kann die dann mit Kreide beschriften.

coga1
Dagobär(t)
Dagobär(t)
Beiträge: 11127
Registriert: Do 30. Dez 2010, 19:49
Interessen: Chaosbarbie :)
Wohnort: Wiener Neudorf

Re: Beschriften?

Beitrag von coga1 » Mi 4. Jan 2017, 09:24

Tedi hat immer wieder Magnetklebeband. Das könnte eventuell auch gut funktionieren.
Liebe Grüße,
conny.

"Laughter is timeless, imagination has no age and dreams are forever." - Tinkerbell

Wo sind meine Gummipunkte? - DAAAAAAAA sind meine Gummipunkte ;)

-Kirah-
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2369
Registriert: Do 29. Dez 2016, 20:23
Interessen: Basteln allgemein in sämtliche Himmelsrichtungen, Tiere
Wohnort: Lüneburg

Re: Beschriften?

Beitrag von -Kirah- » Mi 4. Jan 2017, 10:01

Ich habe hab so eine riesen Tafel als Matte, eigentlich für die Wand, ich glaube, ich werde die einfach verkleinern
:caty: :pinguin: :fish: Ich liebe Tiere! :bird: :bat: :muh:

Ronja
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6371
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Beschriften?

Beitrag von Ronja » Mi 4. Jan 2017, 12:48

Wenn Du die Matte zerschneiden/sägen kannst, wär das ja ideal!
Ansonsten weiss ich, dass Tedi manchmal auch so Geschenkanhänger (sehen aus, wie Tags) aus Tafelmaterial hat. Da kosten 4 Stück 1 Euro, glaub ich
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

-Kirah-
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2369
Registriert: Do 29. Dez 2016, 20:23
Interessen: Basteln allgemein in sämtliche Himmelsrichtungen, Tiere
Wohnort: Lüneburg

Re: Beschriften?

Beitrag von -Kirah- » Mi 4. Jan 2017, 18:55

Das wäre natürlich auch gut.
Ich denke, ich kann das schneiden. Ist so eine sehr flexible Matte, dürfte klappen. Allerdings nicht heute, ich hab leider Kopfschmerzen...
:caty: :pinguin: :fish: Ich liebe Tiere! :bird: :bat: :muh:

hortensie
Graubär
Graubär
Beiträge: 16
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 11:56
Interessen: Nähen
Schmuck basteln
Holzarbeiten/Möbel restaurieren
Garten

Re: Beschriften?

Beitrag von hortensie » Do 30. Mär 2017, 15:05

Hallo,

wie ist das Ganze hier ausgegangen? Gibt es vielleicht ein Bild? Ich habe aktuell ein ähnliches "Problem", wir sind auch shabby eingerichtet und ich möchte etwas beschriften.

doro-patch
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7889
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Beschriften?

Beitrag von doro-patch » Do 30. Mär 2017, 18:24

Brauchst Du unbedingt ein Bild um dir das vorstellen zu können? In den Antworten sind doch so viele verschiedene Vorschläge, da ist doch bestimmt was für dich dabei.

Kreideuntergrund und Kreide passt auf jeden Fall zum Shabby-Stil. Ich habe auch schon Tafellacke in Farbe gesehen statt der klassischen Farben schwarz oder grün. Weiß aber nicht mehr was für eine Marke das war.

Antworten

Zurück zu „Verräumen und verstauen“