Miniaturaugen für modellierte Figuren herstellen

Moderator: adDraconia

Antworten
Mela
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 5940
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 09:54
Interessen: Hat die Tier-modellier-und-beplüsch-Sucht!

Miniaturaugen für modellierte Figuren herstellen

Beitrag von Mela » So 5. Jan 2014, 12:19

Hallo ihr Lieben!  :wink:
So ganz wusste ich nicht, in welcher Rubrik ich die Anleitung posten soll... falls hier nicht richtig, bitte schieben.  :schiep:

Seit fast zwei Jahren will ich diese Anleitung schreiben. Weil ich inzwischen das Modellieren von menschlichen Figuren aufgrund Talentmangels aufgegeben habe, ist es in ziemliche Vergessenheit geraten.  :red:

Da ich mir diese Methode selbst ausgedacht habe und sie noch nirgendwo sonst gesehen habe, (zumindest nicht als vor ca. zwei Jahren das letzte mal das www durchsuchte), dachte ich, dass sie vielleicht einem von den talentierteren Modellier-Schnugis nützlich sein könnte.

Also... wir wollen diese Miniatur-Augen herstellen:
Dateianhänge
Miniaugen.jpg
Miniaugen.jpg (20.01 KiB) 162 mal betrachtet
"Transformation is not a future event, it is a present activity." Jillian Michaels

Mela
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 5940
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 09:54
Interessen: Hat die Tier-modellier-und-beplüsch-Sucht!

Re: Miniaturaugen für modellierte Figuren herstellen

Beitrag von Mela » So 5. Jan 2014, 12:27

Ihr braucht:

:-->: Weiße (große) Stecknadeln (Ich habe welche von Prym gekauft)

:-->: Porzellanstifte (Glasstifte malen zu durchscheinend, zumindest die, die ich ausprobiert habe)

:-->: Einen alten Pappkarton

:-->: Einen Drahtschneider
Dateianhänge
Stecknadeln1.jpg
Stecknadeln1.jpg (33.95 KiB) 160 mal betrachtet
Stecknadeln2.jpg
Stecknadeln2.jpg (22.63 KiB) 159 mal betrachtet
Porzellanstifte.jpg
Porzellanstifte.jpg (16.08 KiB) 166 mal betrachtet
"Transformation is not a future event, it is a present activity." Jillian Michaels

Mela
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 5940
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 09:54
Interessen: Hat die Tier-modellier-und-beplüsch-Sucht!

Re: Miniaturaugen für modellierte Figuren herstellen

Beitrag von Mela » So 5. Jan 2014, 12:34

:-->: Mit dem Porzellanstift einen Klecks auf ein Blatt Papier klecksen

:-->: Stecknadelkopf leicht eintauchen

:-->: In die Pappe pieksen und trocknen lassen
Dateianhänge
Tropfen.jpg
Tropfen.jpg (7.96 KiB) 161 mal betrachtet
Miniaugen12.jpg
Miniaugen12.jpg (12.45 KiB) 159 mal betrachtet
Miniaugen11.jpg
Miniaugen11.jpg (11.7 KiB) 161 mal betrachtet
Miniaugen10.jpg
Miniaugen10.jpg (14.24 KiB) 159 mal betrachtet
"Transformation is not a future event, it is a present activity." Jillian Michaels

Männeken
Himbär
Himbär
Beiträge: 3951
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 13:35
Wohnort: Xanten

Re: Miniaturaugen für modellierte Figuren herstellen

Beitrag von Männeken » So 5. Jan 2014, 12:41

Uuiiiii, feine Sache das!
Tschuldigung für´s dazwischen quatschen  :red:

Mach mal weiter......

Reinhard

Mela
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 5940
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 09:54
Interessen: Hat die Tier-modellier-und-beplüsch-Sucht!

Re: Miniaturaugen für modellierte Figuren herstellen

Beitrag von Mela » So 5. Jan 2014, 12:43

:-->: Nach dem Trocknen mit dem schwarzen Maler einen Minipunkt auftupfen.

:-->: Den schwarzen Stift vorher unbedingt am Papier mehrmals abtupfen, sind wird der Minipunkt nicht mini!

:-->: Das Abknipsen der Nadel mit dem Drahtschneider würde ich erst machen, wenn ihr überlegt habt, welche Augen gut als Paar zusammen passen und wenn ihr sie einsetzen wollt.
"Transformation is not a future event, it is a present activity." Jillian Michaels

Mela
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 5940
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 09:54
Interessen: Hat die Tier-modellier-und-beplüsch-Sucht!

Re: Miniaturaugen für modellierte Figuren herstellen

Beitrag von Mela » So 5. Jan 2014, 12:48

Huch, abgeschmiert. Nochmal versuchen, die Fotos zu senden...

Danke, Reinhard!  :D:
Dateianhänge
Miniaugen9.jpg
Miniaugen9.jpg (19.65 KiB) 160 mal betrachtet
Miniaugen8.jpg
Miniaugen8.jpg (7.97 KiB) 159 mal betrachtet
Miniaugen5.jpg
Miniaugen5.jpg (17.91 KiB) 158 mal betrachtet
Miniaugen6.jpg
Miniaugen6.jpg (13.03 KiB) 159 mal betrachtet
"Transformation is not a future event, it is a present activity." Jillian Michaels

Tumana

Re: Miniaturaugen für modellierte Figuren herstellen

Beitrag von Tumana » So 5. Jan 2014, 12:53

:applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus:
Danke für die tolle Anleitung :kiss:

Mela
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 5940
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 09:54
Interessen: Hat die Tier-modellier-und-beplüsch-Sucht!

Re: Miniaturaugen für modellierte Figuren herstellen

Beitrag von Mela » So 5. Jan 2014, 12:59

Danke, Tumana!

Ja, die Augen sind sehr klein.

Hier mal ein paar Köpfe, in die ich welche eingesetzt habe.
Übrigens habe ich hier schon eine Mold für die Gesichter benutzt  :!: und sie hinterher verschlimmbessert. Wie gesagt, was Gesichter angeht bin ich absolut Talentfrei!  :red:

:-->: Nach dem Einsetzen einen kleinen Tropfen Fimo-Glanzlack auftragen. Schützt das Auge und sieht realistischer aus!
Hier wurde jeweils pro Gesicht nur ein Auge mit Glanzlack versehen. Seht ihr den Unterschied?
Dateianhänge
Größe1.jpg
Größe1.jpg (21.15 KiB) 157 mal betrachtet
Miniaugen3.jpg
Miniaugen3.jpg (9.13 KiB) 154 mal betrachtet
Miniaugen1.jpg
Miniaugen1.jpg (10.54 KiB) 160 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Mela am So 5. Jan 2014, 13:05, insgesamt 1-mal geändert.
"Transformation is not a future event, it is a present activity." Jillian Michaels

Mela
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 5940
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 09:54
Interessen: Hat die Tier-modellier-und-beplüsch-Sucht!

Re: Miniaturaugen für modellierte Figuren herstellen

Beitrag von Mela » So 5. Jan 2014, 13:17

Leider muss man mit den fertigen Augen ein bißchen vorsichtig umgehen. Ich habe hier meinen Fingernagel benutzt.

:-->: Die Farbe lässt sich leicht abkratzen. Also noch dem Einsetzen etwas vorsichtig mit dem Moellierwerkzeug umgehen!

Positiv ist daran eigentlich nur, dass ihr Augen, die nicht gut geworden sind, unendlich oft wieder neu bemalen könnt, indem ihr die Farbe einfach abknibbelt!  :;:
Dateianhänge
Abgekratzt.jpg
Abgekratzt.jpg (16.3 KiB) 155 mal betrachtet
Abgekratzt1.jpg
Abgekratzt1.jpg (10.43 KiB) 154 mal betrachtet
"Transformation is not a future event, it is a present activity." Jillian Michaels

Mela
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 5940
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 09:54
Interessen: Hat die Tier-modellier-und-beplüsch-Sucht!

Re: Miniaturaugen für modellierte Figuren herstellen

Beitrag von Mela » So 5. Jan 2014, 13:20

Soooo... das war's schon!  :D: Wünsche euch viel Spass beim Stecknadel (oder Glasperlen) tauchen!  :wink:
"Transformation is not a future event, it is a present activity." Jillian Michaels

Männeken
Himbär
Himbär
Beiträge: 3951
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 13:35
Wohnort: Xanten

Re: Miniaturaugen für modellierte Figuren herstellen

Beitrag von Männeken » So 5. Jan 2014, 14:55

Der Tupfen Lack ist gut erkennbar, er ist immer beim linken Auge.

Hast Du die Köpfe auch gebacken? Ich frage einfach wegen der Plastikköpfe der Stecknadeln, ob diese die Temperatur gut verdauen.

Gruß
Reinhard

Mela
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 5940
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 09:54
Interessen: Hat die Tier-modellier-und-beplüsch-Sucht!

Re: Miniaturaugen für modellierte Figuren herstellen

Beitrag von Mela » So 5. Jan 2014, 15:18

[quote="Männeken"]
Der Tupfen Lack ist gut erkennbar, er ist immer beim linken Auge.

Hast Du die Köpfe auch gebacken? Ich frage einfach wegen der Plastikköpfe der Stecknadeln, ob diese die Temperatur gut verdauen.

Gruß
Reinhard
[/quote]
Genau, der Lack ist immer auf dem linken Auge, von uns aus gesehen rechts.

Die Stecknadelköpfe sind mitgebacken. Sie sind aus Glas.  :D:
Dateianhänge
Stecknadeln.jpg
Stecknadeln.jpg (32.68 KiB) 145 mal betrachtet
"Transformation is not a future event, it is a present activity." Jillian Michaels

Lauser
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6562
Registriert: Do 2. Mai 2013, 14:52
Interessen: Die spinnt doch ....
Wohnort: Bayern

Re: Miniaturaugen für modellierte Figuren herstellen

Beitrag von Lauser » So 5. Jan 2014, 15:51

Super :jap: Ich dachte auch, dass es Plastikköpfe wären.
Sometimes the smallest things take up the most room in your heart (Winnie Pooh)

Lauser auf Pinterest

Bild

Eressea

Re: Miniaturaugen für modellierte Figuren herstellen

Beitrag von Eressea » So 5. Jan 2014, 15:58

[quote="Mela"]
Wie gesagt, was Gesichter angeht bin ich absolut Talentfrei!  :red:
[/quote]

Gibt doch auch haarige Menschen :;:
Danke für die tolle Anleitung!

criollo
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1351
Registriert: Mo 30. Apr 2012, 13:27

Re: Miniaturaugen für modellierte Figuren herstellen

Beitrag von criollo » So 5. Jan 2014, 18:12

Das ist ne super Anleitung, vielen Dank.
A friend told me that I was delusional. I almost fell off my unicorn.

Antworten

Zurück zu „Diverse Bastelanleitungen“