Guck Kelt, Hüte colorieren

Moderator: Kugelraupe

Antworten
Kugelraupe
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 8006
Registriert: Do 13. Dez 2012, 13:32
Interessen: Faszinierend!!

Guck Kelt, Hüte colorieren

Beitrag von Kugelraupe » Do 15. Sep 2016, 13:42

Bin da nun nicht perfekt drin aber für den Hausgebrauch reicht es.
Also los:

Diese vier Copics nehme ich nun mal her
Es sollen schwarze Hüte werden.
Anleitung 150916 12.jpg
Hier habe ich mal Lichtquellen eingezeichnet.
Sonne von oben also
Anleitung 150916 11.jpg
Wobei ich den Zylinder von der Seite beleuchten werde, vielleicht stellt sich dann der Unterschied besser dar.
Allerding haben wir es ja mit zwei unterschiedlichen geometrischen Figuren zu tun.
Melone eher ein Kugel und Zylinder eben Zylinder :gg:
Anleitung 150916 10.jpg
An den von der Sonne abgewandten Seite ist es dunkel. Also fange ich am weitesten weg von der Sonne mit dem dunkelsten Stift N9 an.
Etwas nicht zu viel. Wir werden dann zur Sonne hin immer heller :ja:
Anleitung 150916 9.jpg
Mit dem nächst helleren Stift N7 nun weiter in Richtung Lichtquelle arbeiten. Dabei schon achten ob Kugel oder Zylinder.
Anleitung 150916 8.jpg
Mit dem nächst helleren Stift N5 wieder etwas weiter zu Lichquelle hin.
Dabei schon auch über die dunkleren Stellen zum Verblenden sanft drüber gehen.
Anleitung 150916 6.jpg
Mit N4 nun wieder ein Stück näher an die Sonne. Wobei ja eine Melone eher matt ist, ein Zylinder glänzt, deswegen habe ich beim Zylinder einen Streifen frei gelassen. Das lässt den Glanzeffekt entstehen.
Anleitung 150916 5.jpg
Jetzt mache ich die Hutbänder nach dem selben Prinzip.
Ich fange dort aber mit N7 an und lasse den ganz dunklen Copic weg.
Es ist ja nur wenig Fläche.
Anleitung 150916 4.jpg

Wieder von dunkel nach hell.

Anleitung 150916 3.jpg

So sieht es dann fertig aus.

Anleitung 150916 2.jpg

Beim Zylinder habe ich die Lichtreflexe noch mit etwas gelb angelegt.
Das lässt den Eindruck von einer kräftigen Lichtquelle in sonst eher dunklem Raum entstehen.

Anleitung 150916 1.jpg

So nun hoffe ich es ist verständlich.
Und falls Fragen sind... fragen :ja:

kibi
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9286
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 18:38

Re: Guck Kelt, Hüte colorieren

Beitrag von kibi » Do 15. Sep 2016, 15:15

genial erklärt :jap: Super, danke für's Zeigen.

Lauser
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5019
Registriert: Do 2. Mai 2013, 14:52
Interessen: Voll auf Vintage
Wohnort: Bayern

Re: Guck Kelt, Hüte colorieren

Beitrag von Lauser » Do 15. Sep 2016, 16:07

:jap:
Sometimes the smallest things take up the most room in your heart (Winnie Pooh)

Lauser auf Pinterest

Bild

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 17964
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Guck Kelt, Hüte colorieren

Beitrag von keltoi » Do 15. Sep 2016, 21:29

Wenn Du das machst, sieht es soooo einfach aus... *seufz*
Ich werd es gleich auch mal probieren... Hab zwar nur cool gray da, müsste aber genauso funktionieren...

Sooo, habs mal probiert... Ist ausbaufähig, denke ich... :gg:
Jedenfalls nochmal danke für die super Anleitung! :kiss:
Dateianhänge
hüte.jpg
hüte.jpg (11.68 KiB) 157 mal betrachtet
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

Kugelraupe
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 8006
Registriert: Do 13. Dez 2012, 13:32
Interessen: Faszinierend!!

Re: Guck Kelt, Hüte colorieren

Beitrag von Kugelraupe » Fr 16. Sep 2016, 06:32

:applaus: :applaus: :applaus: Kelt

Das sieht spitze aus :chapeau:

Geht doch :gg:

Antworten

Zurück zu „Anleitungen Stempeln & Colorieren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast