Stempelhilfe günstig

Moderator: Kugelraupe

Antworten
Kriss2167
Kiwisbärchen
Kiwisbärchen
Beiträge: 15941
Registriert: Sa 26. Mai 2007, 12:44
Interessen: Immer Kuschelbär
Wohnort: Mini-Ort zwischen Hamburg und Lübeck

Stempelhilfe günstig

Beitrag von Kriss2167 » Do 7. Jun 2018, 15:15

Es gibt ja das Misti Teil und auch etwas von Tim Holz. Beides soll denselben Zweck erfüllen: einen Stempelabdruck präzise dahin setzen wo man ihn hinhaben will und im Notfalle (wenn der Abdruck zu schwach ist) nachzustempeln. Und sie haben auch noch was anderes gemeinsam: sie sind teuer! Und mir einfach zu teuer!!

Also habe ich mich im WWW mal auf die Suche gemacht, wie man sowas ersetzten könnte. Ganz oft habe ich da die CD Hülle gefunden, aber das hat mich nicht befriedigt. Dann habe ich diese Seite entdeckt. Das war doch schon mal ein guter Anfang. Die Dame nimmt von Ikea einen Hemminsbo Bilderrahmen (weil der ein Scharnier hat), eine Glasplatte Graupppe und so weiter. Aber ich und Glas....uiiii, keine gute Idee. Aber der Anfang für eine Idee war da.

Ich habe den Hemminsgbo Bilderrahmen genommen, ein paar Moosgummiplatten, aus dem Baumarkt eine Metallplatte (Eisen, weil da Magnete draufhalten sollen) und zwei kleine flache Magnete, die wir hier mal als Sammelbestellung hatten.

Dann habe ich die Plastkischeibe, die die Frontscheibe vom Bilderrahmen darstellt, innen am Rahmen festgeklebt, mir von einem Freund die Metallscheibe zurechtschneiden lassen (und die Kanten entschärfen lassen) und die kleinen Magnete an ein Stückchen Band geklebt, damit ich sie gut abnehmen kann.



Der Aufbau sieht jetzt so bei mir aus: Rahmenrückseite, unterschiedlich viele Moosgummiplatten dann die Metallplatte mit den Magneten.
Zum Stempeln lege ich das Papier auf die Metallplatte, halte sie mit den Magneten fest und, je nachdem womit ich stempeln will (Clear Stamps oder Gummistempel mit EZ-Mount), kommen unter die Metallplatte unterschiedlich viele Moosgummiplatten.
IMG_20180607_144648.jpg
IMG_20180607_144648.jpg (27.94 KiB) 91 mal betrachtet
das Stempelchen positionier ich auf dem Papier, dann schliesse ich den Deckel. Dadurch klept das Stempelchen an der Plastikfrontscheibe, wird eingefärbt und dann einfach den Deckel zumachen.

IMG_20180607_145750.jpg
IMG_20180607_145750.jpg (30.9 KiB) 91 mal betrachtet

Klappt perfekt und ich kann endlich sicher stempeln.
IMG_20180607_145821.jpg
IMG_20180607_145821.jpg (31.43 KiB) 91 mal betrachtet

Kriss2167
Kiwisbärchen
Kiwisbärchen
Beiträge: 15941
Registriert: Sa 26. Mai 2007, 12:44
Interessen: Immer Kuschelbär
Wohnort: Mini-Ort zwischen Hamburg und Lübeck

Re: Stempelhilfe günstig

Beitrag von Kriss2167 » Do 7. Jun 2018, 15:19

Das ganze waren Kosten unter 10 Euro. Damit für mich als amtlich notierten Geizhals auch akzeptabel.

Und damit man auch sehen kann, warum ich sowas nutze:

Stempelabdruck 1:
IMG_20180607_145827.jpg
IMG_20180607_145827.jpg (23.74 KiB) 90 mal betrachtet
Stempelabdruck 2 (nach nochmaligem einfärben des Stempels):
IMG_20180607_145858.jpg
IMG_20180607_145858.jpg (29.25 KiB) 90 mal betrachtet

Ere
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9481
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, Draht, modellieren und zeichnen

Re: Stempelhilfe günstig

Beitrag von Ere » Do 7. Jun 2018, 16:00

Gut gemacht!
Zum Glück stempel ich nicht, sonst müßte ich das nachbauen :gg:
Bild Baumliebhabär

Versuchungen sollte man Nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen. - Oscar Wilde

Pet Cat
Himbär
Himbär
Beiträge: 4166
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Stempelhilfe günstig

Beitrag von Pet Cat » Do 7. Jun 2018, 16:19

Tolle Anleitung. :jap:

Den Rahmen hab ich schon, den Tipp hatte schon mal wer hier im Forum fallenlassen. Ich finde ihn ein bißchen wackelig (Scharniere und Befestigung der Plexiplatte). Beim ersten Ausprobieren habe ich den Stempel zu sehr eingesaut, der Rand des Stempels war dann mit auf'm Papier :klong:
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild
Pet Cat auf Facebook

Ronja
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6215
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Stempelhilfe günstig

Beitrag von Ronja » Do 7. Jun 2018, 16:48

Hätte ich nicht in München auf der Kreativmesse das Trumm vom Tim Holz sehr günstig erwischt, würde ich gleich zu Ikea flitzen!

Toll! Vielen Dank für die Anleitung!
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

Kriss2167
Kiwisbärchen
Kiwisbärchen
Beiträge: 15941
Registriert: Sa 26. Mai 2007, 12:44
Interessen: Immer Kuschelbär
Wohnort: Mini-Ort zwischen Hamburg und Lübeck

Re: Stempelhilfe günstig

Beitrag von Kriss2167 » Do 7. Jun 2018, 17:04

Hallo Pet Cat.

Die Plexiglasscheibe war mir auch zu wackelig, da war nix mit genauem stempeln. Deswegen habe ich sie noch mal festgeklebt.
Das Scharnier ist bei mir schön fest, da wackelt gottseidank nix. Kannst Du sie nicht mit fetteren Schrauben besser befestigen?

-Kirah-
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2184
Registriert: Do 29. Dez 2016, 20:23
Interessen: Basteln allgemein in sämtliche Himmelsrichtungen, Tiere
Wohnort: Lüneburg

Re: Stempelhilfe günstig

Beitrag von -Kirah- » Do 7. Jun 2018, 18:49

Wow, nicht schlecht. Hätte ich mir nicht letzten Herbst dies teure Dings ( eBay, 15euro) gekauft, hätte ich jetzt auch zu Ikea gemusst
:caty: :pinguin: :fish: Ich liebe Tiere! :bird: :bat: :muh:

kibi
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 10182
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 18:38

Re: Stempelhilfe günstig

Beitrag von kibi » Fr 8. Jun 2018, 07:40

mmmmh, ob ich mal wieder beim Schweden vorbei schauen sollte :kopfkratz: :gg:

Raupi hatte hier auch mal Anleitung für MISTI eingestellt, gleiches Prinzip nur ohne Schweden :gg:

gomi
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5477
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Kreativität - weit gefächert
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Stempelhilfe günstig

Beitrag von gomi » Fr 8. Jun 2018, 08:07

Die Idee ist so gut, das gefällt mir. :jap:
Würde ich viel stempeln, würde ich mir das bauen. :ja:
Deinen Anleitung ist auch für mich als "Nicht-Papierer" gut verständlich :;:
Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht.
Konrad Adenauer (OB Köln, Bundeskanzler)

Kriss2167
Kiwisbärchen
Kiwisbärchen
Beiträge: 15941
Registriert: Sa 26. Mai 2007, 12:44
Interessen: Immer Kuschelbär
Wohnort: Mini-Ort zwischen Hamburg und Lübeck

Re: Stempelhilfe günstig

Beitrag von Kriss2167 » Fr 8. Jun 2018, 09:01

Gomi, das ist echt nett. Ich mach mir immer Gedanken drum, ob ich auch logisch und nachvollziehbar sowas schreibe

Kibi die Anleitung von Raupi hatte ich nicht gesehen. Sonst hätte ich mir so ein Teil schon längst von meinem Schatz machen lassen

Sibylle
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2722
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich hat Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: Stempelhilfe günstig

Beitrag von Sibylle » Fr 8. Jun 2018, 10:48

Hemminsgbo hab ich schon...
:kiss:

Pet Cat
Himbär
Himbär
Beiträge: 4166
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Stempelhilfe günstig

Beitrag von Pet Cat » Fr 8. Jun 2018, 11:22

Kriss2167 hat geschrieben:
Do 7. Jun 2018, 17:04
Hallo Pet Cat.

Die Plexiglasscheibe war mir auch zu wackelig, da war nix mit genauem stempeln. Deswegen habe ich sie noch mal festgeklebt.
Das Scharnier ist bei mir schön fest, da wackelt gottseidank nix. Kannst Du sie nicht mit fetteren Schrauben besser befestigen?
Ich werde mal in die Tiefen des Heimwerkerkellers abtauchen und hoffen, dass ich da was finde. Aber zuerst muss ich zwei Chorarragements zu Ende schreiben.
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild
Pet Cat auf Facebook

Antworten

Zurück zu „Anleitungen Stempeln & Colorieren“