"Colorieren" mit Stickles und Glossy

Moderator: Kugelraupe

Antworten
sweetsunshine
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9459
Registriert: Do 28. Apr 2011, 14:13
Interessen: backendes Stempelschnugi
Kontaktdaten:

"Colorieren" mit Stickles und Glossy

Beitrag von sweetsunshine » Di 5. Feb 2013, 21:54

Hier kommt meine aller erste Anleitung, seit bitte nachsichtig mit mir.
Wenn was unklar ist, fragt ruhig.
Entschuldigt die teilweise schlechten Fotos, aber mit links fotografieren muss ich noch üben  :red:

Ich wurde gebeten, mal zu zeigen, wie ich Stickles und Glossy verarbeite.

Bild 1:
Material: Stempelabdruck, Glossy, Stickles, Pinsel, Plastik-CD/Acrylblock und Glitter
Bild 2:
Ich fang mit der Sticklescoloration an.
Auf die CD hab ich ein bisschen Stickles aufgetragen
Bild 3:
Den Pinsel "eintunken" und dann die Flügel colorieren.
(Der Stempelabdruck ist noch nicht fertig coloriert, muss noch mit Wasser vermalt werden.)
Bild 4:
Links ist fertig und rechts angefangen.
Dateianhänge
618ae11c.m.jpg
618ae11c.m.jpg (22.83 KiB) 299 mal betrachtet
6aef0fcf.m.jpg
6aef0fcf.m.jpg (22.17 KiB) 297 mal betrachtet
7c8d1af5.m.jpg
7c8d1af5.m.jpg (23.69 KiB) 298 mal betrachtet
71997969.m.jpg
71997969.m.jpg (29.39 KiB) 299 mal betrachtet
Zuletzt geändert von sweetsunshine am Di 5. Feb 2013, 22:08, insgesamt 1-mal geändert.
LG Sweet
Ich habe auch Gummipunkte, aber wo? ..... -
[url=http://www.keltoi-online.de/schnugis/gu ... nshine.htm]..... da!

sweetsunshine
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9459
Registriert: Do 28. Apr 2011, 14:13
Interessen: backendes Stempelschnugi
Kontaktdaten:

Re: "Colorieren" mit Stickles und Glossy

Beitrag von sweetsunshine » Di 5. Feb 2013, 22:00

Bild 5:
Fertig und trocknen lassen.
Bild 6:
Jetzt die Glossycoloration:
Glossy wieder auf die CD.
Bild 7:
Pinsel "eintunken" und damit "colorier" ich die gelbe Fläche.
Damit wird das Glossy dünner.
Bild 8:
So jetzt kommt das Glossy aus der Flasche für die Kirsche.
Damit wird das Glossy dicker.
Vergleich bei Bild 9.
Dateianhänge
e18e4e57.m.jpg
e18e4e57.m.jpg (28.36 KiB) 295 mal betrachtet
cac601d5.m.jpg
cac601d5.m.jpg (18.99 KiB) 292 mal betrachtet
621a1d96.m.jpg
621a1d96.m.jpg (16.89 KiB) 294 mal betrachtet
e31a8a89.m.jpg
e31a8a89.m.jpg (19.65 KiB) 292 mal betrachtet
LG Sweet
Ich habe auch Gummipunkte, aber wo? ..... -
[url=http://www.keltoi-online.de/schnugis/gu ... nshine.htm]..... da!

sweetsunshine
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9459
Registriert: Do 28. Apr 2011, 14:13
Interessen: backendes Stempelschnugi
Kontaktdaten:

Re: "Colorieren" mit Stickles und Glossy

Beitrag von sweetsunshine » Di 5. Feb 2013, 22:02

Bild 9:
Hier der Höhenunterschied.
Rechts ist die Kirsche und links der gelbe Teil.
Bild 10:
Glossy mit Glitzer.
Ich habe den Teil unter dem Glossy hier nicht coloriert, kann man aber.
Bild 11:
Glitzer aufstreuen.
Bild 12:
Weiter streuen.
Dateianhänge
a73835d4.m.jpg
a73835d4.m.jpg (13.19 KiB) 293 mal betrachtet
e353e007.m.jpg
e353e007.m.jpg (16.55 KiB) 299 mal betrachtet
30483dfc.m.jpg
30483dfc.m.jpg (17.23 KiB) 296 mal betrachtet
29085cf9.m.jpg
29085cf9.m.jpg (22.02 KiB) 289 mal betrachtet
Zuletzt geändert von sweetsunshine am Di 5. Feb 2013, 22:05, insgesamt 1-mal geändert.
LG Sweet
Ich habe auch Gummipunkte, aber wo? ..... -
[url=http://www.keltoi-online.de/schnugis/gu ... nshine.htm]..... da!

sweetsunshine
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9459
Registriert: Do 28. Apr 2011, 14:13
Interessen: backendes Stempelschnugi
Kontaktdaten:

Re: "Colorieren" mit Stickles und Glossy

Beitrag von sweetsunshine » Di 5. Feb 2013, 22:07

Bild 13:
Kurz warten und den überschüssigen Glitzer abklopfen.
Fertig und trocknen lassen.
Ich hab es nicht so sauber gemacht, da ich es nur für die Anleitung gemacht hab.
Verzeiht bitte  :red:
Dateianhänge
6d34cbb1.m.jpg
6d34cbb1.m.jpg (18.9 KiB) 292 mal betrachtet
LG Sweet
Ich habe auch Gummipunkte, aber wo? ..... -
[url=http://www.keltoi-online.de/schnugis/gu ... nshine.htm]..... da!

euphoria
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6096
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 22:12
Wohnort: Wien

Re: "Colorieren" mit Stickles und Glossy

Beitrag von euphoria » Di 5. Feb 2013, 22:10

Danke für die Anleitung sweet! Habe mit den Stickles bisher nur Tropfen oder Punkte gemacht :red: An das verwischen mit dem Pinsel hab ich noch nicht ge dacht. Danke fürs zeigen!

Cinni
Tomatenbär
Tomatenbär
Beiträge: 14960
Registriert: So 4. Jul 2010, 10:04
Interessen: EulenBärchen
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: "Colorieren" mit Stickles und Glossy

Beitrag von Cinni » Di 5. Feb 2013, 22:11

Ich verwische das gleich mit der Spitze von der Tube. So wie du das machst, ist aber auch ne Idee. Dankeschön für die Anleitung.

sweetsunshine
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9459
Registriert: Do 28. Apr 2011, 14:13
Interessen: backendes Stempelschnugi
Kontaktdaten:

Re: "Colorieren" mit Stickles und Glossy

Beitrag von sweetsunshine » Di 5. Feb 2013, 22:17

Danke Euch.
Ich das mal im Internet gesehen.
Mit dem Verwischen mit der Tube hat manchmal nicht gefunzt bei kleinen Sachen, da hab ich immer drüber geschmiert.
LG Sweet
Ich habe auch Gummipunkte, aber wo? ..... -
[url=http://www.keltoi-online.de/schnugis/gu ... nshine.htm]..... da!

euphoria
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6096
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 22:12
Wohnort: Wien

Re: "Colorieren" mit Stickles und Glossy

Beitrag von euphoria » Di 5. Feb 2013, 22:21

Ich kann mit der Spitze leider auch nur sehr ungenau umgehen. Geht der Klebstoff auch gut aus dem Pinsel raus? Aber das kommt wahrscheinlich auf die Firma drauf an bzw. mit einem Pinselreiniger wirds sicher funktionieren...

sweetsunshine
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9459
Registriert: Do 28. Apr 2011, 14:13
Interessen: backendes Stempelschnugi
Kontaktdaten:

Re: "Colorieren" mit Stickles und Glossy

Beitrag von sweetsunshine » Di 5. Feb 2013, 22:22

Ich mach den Pinsel immer mit einem Feuchttuch sauber, wenn ich fertig bin mit benutzen.
Den Pinsel nehm ich auch nur dafür und für nichts anderes.
Denk mal mit Wasser geht es auch raus.
LG Sweet
Ich habe auch Gummipunkte, aber wo? ..... -
[url=http://www.keltoi-online.de/schnugis/gu ... nshine.htm]..... da!

Kugelraupe
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9385
Registriert: Do 13. Dez 2012, 13:32
Interessen: Faszinierend!!

Re: "Colorieren" mit Stickles und Glossy

Beitrag von Kugelraupe » Mi 6. Feb 2013, 06:11

Sehr interessant.
Schöne Anleitung, auch für einen Kartenlaien.

Danke :huguall:

smilymausi83
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 5829
Registriert: Do 30. Dez 2010, 09:58
Wohnort: NRW

Re: "Colorieren" mit Stickles und Glossy

Beitrag von smilymausi83 » Mi 6. Feb 2013, 08:51

Danke für die Anleitung. Wo bekommst du denn das Glosy her?
Lebe heute, lerne von gestern und träume von Morgen.

destinydamon
Zombär
Zombär
Beiträge: 19239
Registriert: Mo 27. Jul 2009, 15:12
Interessen: Sherlock Soapes

Re: "Colorieren" mit Stickles und Glossy

Beitrag von destinydamon » Mi 6. Feb 2013, 09:05

Oh sweet, ich danke dir!
Das sind 2 Unterschiedliche Sachen...ich dachte es sind unterschiedliche Firmen, aber beides Glitzerkleb...
JETZT kann ich mir erklären, warum deine so schön und meine Flügel nicht schon....
Ist das Glossy sowas wie Erhöhungs und Glanz, Versiegelungslack, dann hab ich schonmal mit sowas gearbeitet, beim Serviettentechniken gibts auch sowas  :gg:
:huguall:  :bling: :bling: :bling: :bling: :bling:

sweetsunshine
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9459
Registriert: Do 28. Apr 2011, 14:13
Interessen: backendes Stempelschnugi
Kontaktdaten:

Re: "Colorieren" mit Stickles und Glossy

Beitrag von sweetsunshine » Mi 6. Feb 2013, 09:16

Danke!
Mein Glossy hab ich von hier: Irishteddy
Ich bin mir nicht sicher, ob es das gleiche ist, wie du meinst Desty, denke aber eher nicht.
Hier ist noch eine Erklärung: Klick
Mit Glitzerkleber Marke NoName hab ich es noch nicht probiert, die nehm ich nur für wirklich große Flächen und dann gleich aus der Flasche.

Bei der 2. Anleitung denke ich, kann man den Glitzer auch mit dem Glossy mischen und dann auftragen.
Man kann den Glitzer bestimmt auch auf eine mit Pinsel gearbeitete Schicht auftragen und nach dem Trocknen noch mit Glossy überziehen, damit der Glitzer nicht mehr so rumglitzern kann.
Beides hab ich aber noch nicht ausprobiert!
LG Sweet
Ich habe auch Gummipunkte, aber wo? ..... -
[url=http://www.keltoi-online.de/schnugis/gu ... nshine.htm]..... da!

Cinni
Tomatenbär
Tomatenbär
Beiträge: 14960
Registriert: So 4. Jul 2010, 10:04
Interessen: EulenBärchen
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: "Colorieren" mit Stickles und Glossy

Beitrag von Cinni » Mi 6. Feb 2013, 12:06

Eigentlich ist Glossy accents ein Kleber. Dafür wurde er entwickelt, da er aber sehr dickflüssig und nicht klebrig trocknet kann man ihn so schön als Dekoelement nutzen.

Antworten

Zurück zu „Anleitungen Stempeln & Colorieren“