Rosen aus Stanzteilen

Antworten
mero
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 442
Registriert: Di 7. Mär 2017, 09:42
Interessen: Fast alles an Handarbeiten, im Detail Karten basteln, fimolieren, stricken, etc
Wohnort: Langenfeld
Kontaktdaten:

Rosen aus Stanzteilen

Beitrag von mero » Sa 15. Apr 2017, 16:59

:huhuh:
Ich habe den Vorgang geknipst.

Stanzen...
Rose 1.jpg
Rose 1.jpg (36.96 KiB) 134 mal betrachtet
Mit Stempelfarbe und make up Schwämmchen die Blütenblätter bemalen.
Rose 2.jpg
Rose 3.jpg
Rose 3.jpg (46.28 KiB) 134 mal betrachtet
Mit einem Kugelstift (ich weiss nicht wie die Dinger heissen) von er Rückseite ausbeulen. Von der Vorderseite schaut auch sehr schön aus.
Rose 4.jpg
Rose 4.jpg (16.39 KiB) 134 mal betrachtet
Rose 5.jpg
Rose 5.jpg (45.95 KiB) 134 mal betrachtet
Einrollen (von aussen nach innen)
Rose 6.jpg
Rose 6.jpg (58.25 KiB) 134 mal betrachtet
Mit einer Pinzette eine Halbperle (oder Glitzer oder was auch immer) rein, die Blütenblätter etwas auseinander und platt drücken, fertig.
Rose 7.jpg
Rose 7.jpg (54.74 KiB) 134 mal betrachtet
So schaut die Rose aus, wenn man die von der Vorderseite ausbeult
Rose 8.jpg
Rose 8.jpg (84.08 KiB) 132 mal betrachtet

fimolja
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1225
Registriert: So 28. Dez 2014, 20:30
Wohnort: Franken

Re: Rosen aus Stanzteilen

Beitrag von fimolja » Sa 15. Apr 2017, 17:36

Die Stanze hab ich auch, aber das mit dem Embossingstift hab ich noch nie probiert...deshalb werden die immer so voluminös auf den Bildern :bling:
Danke füs Knipseln :liep:
Liebe Grüße von
fimolja
Meine Pinterest-Pinnwände mit schnugeligen und anderen Ideen

Nasturtia
Brombär
Brombär
Beiträge: 3110
Registriert: Do 6. Dez 2012, 13:39

Re: Rosen aus Stanzteilen

Beitrag von Nasturtia » Sa 15. Apr 2017, 18:53

Danke für die Anleitung. Die Stanze hab ich leider nicht, aber vielleicht sollte ich sie mir mal zulegen, wenn da so tolle Rosen rauskommen.

mero
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 442
Registriert: Di 7. Mär 2017, 09:42
Interessen: Fast alles an Handarbeiten, im Detail Karten basteln, fimolieren, stricken, etc
Wohnort: Langenfeld
Kontaktdaten:

Re: Rosen aus Stanzteilen

Beitrag von mero » So 16. Apr 2017, 07:04

Ich habe die Stanzen in zwei verschiedenen Ausführungen und liebe sie beide. Seitdem verbastel ich fast keine gekauften Blüten.

Ronja
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 4972
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Rosen aus Stanzteilen

Beitrag von Ronja » So 16. Apr 2017, 08:30

Super!
Vielen lieben Dank für die Anleitung!
Sind das Stanzen für Big Shot und Co oder so Einzelstanzen?
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild Wolle kommt von Wollen und nicht von Brauchen!
meine Gummipunkte

mero
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 442
Registriert: Di 7. Mär 2017, 09:42
Interessen: Fast alles an Handarbeiten, im Detail Karten basteln, fimolieren, stricken, etc
Wohnort: Langenfeld
Kontaktdaten:

Re: Rosen aus Stanzteilen

Beitrag von mero » So 16. Apr 2017, 10:48

Die sind für die big shot. Diese habe ich für klitzekleines Geld bei Ali Express gekauft

Ronja
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 4972
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Rosen aus Stanzteilen

Beitrag von Ronja » Mo 17. Apr 2017, 08:28

Danke für die Info, mero!
Ich hab keine Big Shot. Hatte gehofft, das wären so Einzeldinger....
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild Wolle kommt von Wollen und nicht von Brauchen!
meine Gummipunkte

zwergpinscher26
Lilabär
Lilabär
Beiträge: 178
Registriert: Mo 2. Jan 2017, 11:15
Wohnort: Lüneburg

Re: Rosen aus Stanzteilen

Beitrag von zwergpinscher26 » Mo 17. Apr 2017, 20:27

Danke sieht voll süß aus! Sagt mal kaufen viele bei Aliexpress ein

fimolja
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1225
Registriert: So 28. Dez 2014, 20:30
Wohnort: Franken

Re: Rosen aus Stanzteilen

Beitrag von fimolja » Do 20. Apr 2017, 11:30

Ich nicht :D:
wenn man zu viel bestellt, schein es wohl manchmal Zollprobleme zu geben, und die Lieferzeit ist ziemlich lang. Es ist halt extrem günstig, wenn du also Zeit hast und viel Auswahl willst, müsste das schon praktisch sein :)
Liebe Grüße von
fimolja
Meine Pinterest-Pinnwände mit schnugeligen und anderen Ideen

mero
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 442
Registriert: Di 7. Mär 2017, 09:42
Interessen: Fast alles an Handarbeiten, im Detail Karten basteln, fimolieren, stricken, etc
Wohnort: Langenfeld
Kontaktdaten:

Re: Rosen aus Stanzteilen

Beitrag von mero » Do 20. Apr 2017, 11:58

Ich habe recht viele Stanzen dort gekauft. Zoll macht keine Probleme da viele Umschläge kommen. Zeit... Ja manchmal geht es fix, manchmal dauert es ewig....

Nasturtia
Brombär
Brombär
Beiträge: 3110
Registriert: Do 6. Dez 2012, 13:39

Re: Rosen aus Stanzteilen

Beitrag von Nasturtia » Do 20. Apr 2017, 13:05

Ich muss gestehen, ich hab die Stanze jetzt gekauft :verlegen:
Hab schon öfters dort bestellt, hauptsächlich stanzen und Washi-Tape. Bisher hatte ich nur Probleme mit dem Zoll, jedes einzelne Päckchen hat ja auch keinen hohen Wert. Warten muss man natürlich. Dafür kriegt man manchmal Überraschungen, wenn man sich gar nicht mehr an die Bestellungen erinnern kann :gg:

Antworten

Zurück zu „Anleitungen, Tipps & Tricks zum Thema Stanzer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast