Temari sticken - Anleitung für gefüllte Dreierspindel

Mela
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 5940
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 09:54
Interessen: Hat die Tier-modellier-und-beplüsch-Sucht!

Re: Temari sticken - Anleitung für gefüllte Dreierspindel

Beitrag von Mela » Di 10. Dez 2013, 12:07

Boah.  :ohnm8:

:O_o: Was für eine Arbeit! Ich würde wahrscheinlich schon beim vorherigen Umwickeln der Kugel scheitern. Oder mich selber mit Einwickeln oder sowas.  :lol:

Die Anleitung hast du supertoll geschrieben, Kyu :jap: ! Damit könnte man tatsächlich arbeiten, wenn man sich denn dann so ein Gefädel zutraut! Ich guck lieber nur zu und erfreu mich an den wunderschönen Ergebnissen.  :inlove: :inlove:
"Transformation is not a future event, it is a present activity." Jillian Michaels

Kyu
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7053
Registriert: Di 7. Aug 2012, 19:26
Interessen: Ist ein Herr Bär ;)

Re: Temari sticken - Anleitung für gefüllte Dreierspindel

Beitrag von Kyu » Di 10. Dez 2013, 19:06

Danke :red:

Für die erste Kugel musst du ja nicht unbedingt den dünnen Nähzwirn nehmen. Meine ersten Versuche hab ich mit dickerem Garn gemacht. Da ist man mit dem Wickeln viel schneller fertig :;:
Wir machen hier keine Fehler, uns passieren glückliche, kleine Missgeschicke. - Bob Ross
Gummipunkte? Gummipunkte!

kibi
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 10307
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 18:38

Re: Temari sticken - Anleitung für gefüllte Dreierspindel

Beitrag von kibi » Mo 12. Okt 2015, 11:26

mich haut's auch um :ohnm8:
die Anleitung ist wirklich klar und verständlich geschrieben. Aber das ist ja schon ein mordsmäßiger Aufwand, wow, das hätte ich nicht gedacht :shock: Respekt :applaus:

erika47
Weissbär
Weissbär
Beiträge: 3
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 16:48
Interessen: Handarbeiten: Häkeln, Schneidern, Sticken

Re: Temari sticken - Anleitung für gefüllte Dreierspindel

Beitrag von erika47 » Sa 4. Mär 2017, 20:01

Ich bin neu hier, aber ich kann nur sagen, die Anleitung über Temari ist ausgezeichnet. Habe selten so eine Anleitung gesehen. Man kann richtig nacharbeiten. Wo finde ich bitte die Bilder dazu. Daumen hoch. Liebe Grüße erika47

adDraconia
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8547
Registriert: Di 27. Sep 2011, 18:56
Interessen: ... liebt alles ungewöhnliche..
Wohnort: Watership down

Re: Temari sticken - Anleitung für gefüllte Dreierspindel

Beitrag von adDraconia » Sa 4. Mär 2017, 20:41

Hallo erika :wink:

Schön, dass dir Kxu´s Anleitung gefällt, doch es wäre sehr nett, wenn du dich ersteinmal im Neu hier? - Bereich vorstellst :)
Und dann darfst du nach Herzenslust mitplappern.


Und für die Allgemeinheit ich hab den :mod:
Und Kyu eine Pn geschrieben, die Bilder zu ersetzen :;:
"Dunkel die andere Seite ist..." - "Halt die Klappe Yoda und iss deinen Toast!"
Tiefkühlerbsen sind keine Hülsenfrüchte :wurm:
Draci´s GuPu´s

Kyu
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7053
Registriert: Di 7. Aug 2012, 19:26
Interessen: Ist ein Herr Bär ;)

Re: Temari sticken - Anleitung für gefüllte Dreierspindel

Beitrag von Kyu » So 5. Mär 2017, 15:00

Huch, wo sind sie den hin? Ich werde die Bilder raussuchen und dann wieder neu reinstellen. :ja:

Danke für das Lob erika47!
Wir machen hier keine Fehler, uns passieren glückliche, kleine Missgeschicke. - Bob Ross
Gummipunkte? Gummipunkte!

erika47
Weissbär
Weissbär
Beiträge: 3
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 16:48
Interessen: Handarbeiten: Häkeln, Schneidern, Sticken

Re: Temari sticken - Anleitung für gefüllte Dreierspindel

Beitrag von erika47 » So 5. Mär 2017, 16:54

Danke für die Bilder! Da hast Du Dir aber viel Arbeit gemacht.Jetzt kann man sich was vorstellen. :kiss:

Kyu
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7053
Registriert: Di 7. Aug 2012, 19:26
Interessen: Ist ein Herr Bär ;)

Re: Temari sticken - Anleitung für gefüllte Dreierspindel

Beitrag von Kyu » Mi 8. Mär 2017, 19:45

Freut mich, dass du mit der Anleitung etwas anfangen kannst. :flowiblue:
Wir machen hier keine Fehler, uns passieren glückliche, kleine Missgeschicke. - Bob Ross
Gummipunkte? Gummipunkte!

stampsoul
Viobär
Viobär
Beiträge: 226
Registriert: Di 31. Jan 2017, 11:00
Interessen: Fimo,Fimo,Fimo,malen und zeichnen
Wohnort: Schwabach bei Nürnberg

Re: Temari sticken - Anleitung für gefüllte Dreierspindel

Beitrag von stampsoul » Mi 8. Mär 2017, 22:26

Das ist ja der Wahnsinn :s-super: Das kommt auf meine Liste,haha das wird Chaos pur,aber das will ich probieren.Danke für die Anleitung!

Antworten

Zurück zu „Diverse Handarbeits-Anleitungen“