Seidentuch mal anders "bemalt"

jumanji

Re: Seidentuch mal anders "bemalt"

Beitrag von jumanji » Mi 16. Apr 2008, 14:32

boahh, ur schön und tolle anleitung!!

Sonnenlicht
Himbär
Himbär
Beiträge: 3597
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:13
Interessen: Die schönsten Pausen sind... in der blauen Stunde.

Re: Seidentuch mal anders "bemalt"

Beitrag von Sonnenlicht » Mi 16. Apr 2008, 14:59

Ja. Das stimmt. Wunderschön. Und gut beschrieben.
Eignet sich Packpapier auch? Oder ist es zu dick, kommt da nicht mehr genügend Dampf durch?
Liebe Grüße :sun: Sonnenlicht
Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich.

yddet59

Re: Seidentuch mal anders "bemalt"

Beitrag von yddet59 » Mi 16. Apr 2008, 16:16

[quote="Sonnenlicht"]
Ja. Das stimmt. Wunderschön. Und gut beschrieben.
Eignet sich Packpapier auch? Oder ist es zu dick, kommt da nicht mehr genügend Dampf durch?
Liebe Grüße :sun: Sonnenlicht
[/quote]


so ganz dickes Packpapier vielleicht nicht, aber eben so ein bisschen dünneres schon........
du kannst es aber mit dickerem auch probieren und dann vielleicht 15 min länger dampfen lassen.

Die Farben die ich verwendet habe heißen übrigends:
SERTI und
PEBEO SOIR

nur der Ordnung halber

yddet

Sonnenlicht
Himbär
Himbär
Beiträge: 3597
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:13
Interessen: Die schönsten Pausen sind... in der blauen Stunde.

Re: Seidentuch mal anders "bemalt"

Beitrag von Sonnenlicht » Mi 16. Apr 2008, 18:02

Dankeschön. 15 min länger, das ist ja kein Problem. Steht irgendwann bei mir auf dem Plan, yddet. :sun:
Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich.

Mimi
Pinkbär
Pinkbär
Beiträge: 83
Registriert: Fr 4. Apr 2008, 16:11
Wohnort: Zug, CH

Re: Seidentuch mal anders "bemalt"

Beitrag von Mimi » Mi 16. Apr 2008, 20:34

Wow Ydett, da hat sich das spannende warten ja echt gelohnt! :O_o: Ich bin überwältigt wie schön und glänzend das Tuch geworden ist.
Damit habe ich ja nun mal gar nicht gerechnet, ich Dummbatz :red:. *schmacht*
Wenn ich Deine Utensilien und Dein Wissen herbeizaubern könnte, dann würde ich´s auch gern versuchen. *toll gemacht* :smile:

LG Mimi

Kriss2167
Kiwisbärchen
Kiwisbärchen
Beiträge: 16009
Registriert: Sa 26. Mai 2007, 12:44
Interessen: Immer Kuschelbär
Wohnort: Mini-Ort zwischen Hamburg und Lübeck

Re: Seidentuch mal anders "bemalt"

Beitrag von Kriss2167 » Mi 16. Apr 2008, 21:09

Das ist echt traumhaft geworden!! Und eine tolle Anleitung!!

Chris
"Einen Tag voller Groll kann man nie wieder gut machen" Zitat von Tumana
Krissis Gumipunkte

mikila
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7506
Registriert: Di 27. Mär 2007, 08:36
Interessen: eure Hexe Befana
Wohnort: Kanton Aargau
Kontaktdaten:

Re: Seidentuch mal anders "bemalt"

Beitrag von mikila » Do 17. Apr 2008, 08:42

danke für die tolle anleitung  :jap: :jap:
es ist wunderschön geworden  :lol:
Liebe Grüsse Barbara alias mikila  :soso:
Bild

yddet59

Re: Seidentuch mal anders "bemalt"

Beitrag von yddet59 » Do 17. Apr 2008, 14:17

[quote="Mimi"]
Wow Ydett, da hat sich das spannende warten ja echt gelohnt! :O_o: Ich bin überwältigt wie schön und glänzend das Tuch geworden ist.
Damit habe ich ja nun mal gar nicht gerechnet, ich Dummbatz :red:. *schmacht*
Wenn ich Deine Utensilien und Dein Wissen herbeizaubern könnte, dann würde ich´s auch gern versuchen. *toll gemacht* :smile:

LG Mimi
[/quote]


das Wissen hast du ja jetzt auch, und die Utensilien, ausser Farben (es geht auch mit 2/3 Farben) und Tuch braucht es nichts, der Rest wird improvisiert  :;:

Tumana

Re: Seidentuch mal anders "bemalt"

Beitrag von Tumana » Do 17. Apr 2008, 18:30

yddet bist Du einverstanden wenn ich es zu den Anleitungen schiebsle? Und darf ich es vielleicht verlinken von der Hauptseite aus? Die Anleitung ist sooooo schön!

yddet59

Re: Seidentuch mal anders "bemalt"

Beitrag von yddet59 » Do 17. Apr 2008, 18:53

Mach nur, wie du glaubst, ich bin froh etwas beitragen zu dürfen.............

yddet

Tumana

Re: Seidentuch mal anders "bemalt"

Beitrag von Tumana » Do 17. Apr 2008, 18:56

Danke :kiss:

Anguri
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5286
Registriert: Fr 22. Sep 2006, 22:35
Interessen: Moose-Bär!
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Seidentuch mal anders "bemalt"

Beitrag von Anguri » Mo 21. Apr 2008, 20:21

Die Tücher sehen soo klasse aus, Yddet!! Ich mag diese Technik supergerne, habe auch schon etliche dieser Art gemacht... alles noch "vor der Digitalen Zeit" ;)

Antworten

Zurück zu „Diverse Handarbeits-Anleitungen“