(Nicht nur) für Anfänger: der runde Tisch - allgemeine Fimofragen, Soforthilfe

Fragen & Antworten, Klatsch und Tratsch, etc.

Moderator: Tom

Uta
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 690
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 00:33

Re: (Nicht nur) für Anfänger: der runde Tisch - allgemeine Fimofragen, Soforthilfe

Beitrag von Uta » Do 27. Jul 2017, 23:45

Daaaanke, auch nochmal. ;-)
Dann werde ich mal die passende Rubrik suchen und ein paar Bilder meiner Kreationen hochladen.

Joy
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 552
Registriert: Do 15. Dez 2016, 07:53

Re: (Nicht nur) für Anfänger: der runde Tisch - allgemeine Fimofragen, Soforthilfe

Beitrag von Joy » Mo 31. Jul 2017, 16:17

Huhu ihr Liebe,
jetzt wollte ich mich mal an Systemperlen versuchen und es scheitert an den Ösen :nixweiss: . Ich stehe wie der Ochs vorm Berg und habe keine Ahnung, welches die Richtigen sind. Hat vielleicht jemand von euch einen Link, welche Ösen ich dafür brauche?
Ich habe Chaos im Hirn, das sich manchmal auf die Wohnung überträgt. Mein Mann sagt dann: "Das kreative Hirn arbeitet wieder auf Hochtouren!" :hamsti:

fimolja
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1534
Registriert: So 28. Dez 2014, 20:30
Wohnort: Franken

Re: (Nicht nur) für Anfänger: der runde Tisch - allgemeine Fimofragen, Soforthilfe

Beitrag von fimolja » Mo 31. Jul 2017, 18:29

Ich hab diese Ösen hier, die sind zwar sauteuer, aber auch dafür gemacht. Es gibt bestimmt auch andere, aber mit denen geht es auf jeden Fall. :D:

Wichtig ist, glaube ich, auch, dass es keine Scrapbooking-Ösen sind, weil sie sonst ziemlich schnell die Farbe ändern würden, wenn man sie auf der Haut trägt.
Liebe Grüße von
fimolja
Meine Pinterest-Pinnwände mit schnugeligen und anderen Ideen

Joy
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 552
Registriert: Do 15. Dez 2016, 07:53

Re: (Nicht nur) für Anfänger: der runde Tisch - allgemeine Fimofragen, Soforthilfe

Beitrag von Joy » Do 3. Aug 2017, 09:19

Danke dir für den Link und den Tipp :anhuepf: . Da schaue ich mal, denn was hilft alles günstige, wenn es schnell nicht mehr schön ist.
Ich habe Chaos im Hirn, das sich manchmal auf die Wohnung überträgt. Mein Mann sagt dann: "Das kreative Hirn arbeitet wieder auf Hochtouren!" :hamsti:

fimolja
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1534
Registriert: So 28. Dez 2014, 20:30
Wohnort: Franken

Re: (Nicht nur) für Anfänger: der runde Tisch - allgemeine Fimofragen, Soforthilfe

Beitrag von fimolja » Do 3. Aug 2017, 16:48

Ja, da hast du Recht :/:
ich hätte sie noch gern in anderen Metall-Farben, aber vielleicht erweitert mein Stamm-Schmuck-Shop ja irgendwann sein Angebot...
ich wünsch dir viel Glück und Geduld, damit du die passenden findest :ja:
Liebe Grüße von
fimolja
Meine Pinterest-Pinnwände mit schnugeligen und anderen Ideen

wulds
Blassbär
Blassbär
Beiträge: 2
Registriert: Di 1. Mai 2018, 14:45

Re: (Nicht nur) für Anfänger: der runde Tisch - allgemeine Fimofragen, Soforthilfe

Beitrag von wulds » Di 1. Mai 2018, 15:04

Hallo, ich modelliere seit kurzem mit Fimo und finde es Toll :)
Habe auch schon mein erstes Stück fertig bekommen, meine Freundin ist davon begeistert.
Ich handhabe das so das ich nur mit Grau modelliere und mit Acrylfarben bemale, anschließend Lackiere ich das Ganze.
Ich habe nun ein Paar fragen die ich über Google nicht so schnell beantwortet bekam.

Ich wollte für meine Freundin einen Glücksbringer für das Auto herstellen.
Jetzt ist es ja so das im Sommer mal schnell 60° im Auto herrschen können. Mein Gedanke ist jetzt das sich vielleicht irgendwelche giftige Dämpfe vom Lack oder der Acryl farbe lösen. Ist das so?

coga1
Dagobär(t)
Dagobär(t)
Beiträge: 11003
Registriert: Do 30. Dez 2010, 19:49
Interessen: Chaosbarbie :)
Wohnort: Wiener Neudorf

Re: (Nicht nur) für Anfänger: der runde Tisch - allgemeine Fimofragen, Soforthilfe

Beitrag von coga1 » Di 1. Mai 2018, 15:09

Hallo wulds,

Stell dich bitte erst hier (bitte klicken, ich bin ein weiterführender Link) vor. Ich bin sicher, dass sich danach das eine oder andere Schnugi finden wird, das dir bei deiner Frage weiterhelfen wird.
Zuletzt geändert von coga1 am Di 1. Mai 2018, 17:20, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße,
conny.

"Laughter is timeless, imagination has no age and dreams are forever." - Tinkerbell

Wo sind meine Gummipunkte? - DAAAAAAAA sind meine Gummipunkte ;)

Ere
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9669
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, Draht, modellieren und zeichnen

Re: (Nicht nur) für Anfänger: der runde Tisch - allgemeine Fimofragen, Soforthilfe

Beitrag von Ere » Di 1. Mai 2018, 15:38

Hi :vache:

Vielleicht direkt beim Hersteller anfragen?
Es gibt Lack von Cernit, der wird mit Cernit (oder Fimo) gebacken, ich denke dem dürften die 60° nicht schaden.
Bild Baumliebhabär

Versuchungen sollte man Nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen. - Oscar Wilde

Kriss2167
Kiwisbärchen
Kiwisbärchen
Beiträge: 15971
Registriert: Sa 26. Mai 2007, 12:44
Interessen: Immer Kuschelbär
Wohnort: Mini-Ort zwischen Hamburg und Lübeck

Re: (Nicht nur) für Anfänger: der runde Tisch - allgemeine Fimofragen, Soforthilfe

Beitrag von Kriss2167 » Di 1. Mai 2018, 19:53

Pauschal kann man Deine Frage nicht beantworten. Da die Lacke chemisch alle etwas unterschiedlich sind, weiss man nicht, welcher Lack eventuell mit Fimo unter welchen Bestimmungen reagiert.

Am sichersten fährst Du tatsächlich mit dem Vorschlag von Ere und fragst bei den Herstellern an, ob deren Lack Autoanhänger verträglich ist. Da kommt nämlich zu der Hitze auch noch die Temperaturunterschiede und die UV Strahlung dazu.

Maruschka
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2736
Registriert: Fr 11. Jul 2014, 16:00
Wohnort: der schöne Odenwald

Re: (Nicht nur) für Anfänger: der runde Tisch - allgemeine Fimofragen, Soforthilfe

Beitrag von Maruschka » Mi 2. Mai 2018, 00:25

Letzten Sommer habe ich bei mir und meinem Mann eine lackierte Fimofigur auf das Armaturenbrett geklebt.
Hällt bis jetzt alles gut, habe auch keine Dämpfe oder ähnliches bemerkt.
Habe allerdigs keine Acrylfarben benutzt. Nur Fimo und Fimo-Lack.

Antworten

Zurück zu „Fimo & Co. allgemein“