BeeSPutty Modelliermasse

Fragen & Antworten, Klatsch und Tratsch, etc.

Moderator: Tom

abc
Tomatenbär
Tomatenbär
Beiträge: 14735
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 13:17
Interessen: Möchte lieber wieder Orangebär sein.
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: BeeSPutty Modelliermasse

Beitrag von abc »

Schade, dass ich zur Zeit nicht zum kneten komme, das würde ich auch interessieren. Hört sich nach einer tollen neuen Knete an.
Gruß Daniela                             abcs Gummipunkte
Tumana

Re: BeeSPutty Modelliermasse

Beitrag von Tumana »

Du Stef :huhuh: wie verhält es sich mit Fingerabdrücken?
Verschwinden die auf magische Weise da BeeSPutty ja weich wird vor dem gelieren?
crownbear
Lilabär
Lilabär
Beiträge: 177
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 17:38

Re: BeeSPutty Modelliermasse

Beitrag von crownbear »

Nein die verschwinden nicht auf magische Weise und das ist auch gut so. So weich wir es nicht :-). Es ist eine Masse um auch superfeine Details abzubilden, daher sollte jedes kleine Detail nach dem Abbacken noch vorhanden sein und auch Fingerabdrücke. Du kannst aber folgendes machen: Nimm einen flachen weichen Pinsel ca 0,5-1 cm breit, mach dir auf den Handrücken ein wenig Melkfett oder Vaseline um diese auf Körpertemepratur zu bringen. Dann kannst du mit dem weichen Pinsel und ein wenig Vaseline/Melkfett deine Objekte glätten - ODER su schleifst es nach dem Backen nach, hierzu empfehle ich Schleifmatten. :;:
Tumana

Re: BeeSPutty Modelliermasse

Beitrag von Tumana »

Pinseln ist auch die Fimotaktik :;:
Schleifen sowieso.

Danke für die Info :D:
Kade
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7195
Registriert: So 15. Mär 2009, 22:47

Re: BeeSPutty Modelliermasse

Beitrag von Kade »

Ich kann leider nicht modellieren :nixweiss:, habe es aber vor lauter Neugier nicht ausgehalten und auch eine Mail geschrieben.

Ob ich wohl das hundertste Schnugi bin? 
Eressea

Re: BeeSPutty Modelliermasse

Beitrag von Eressea »

Ich bin aber auch schon arg in Versuchung geraten :verlegen:
twokidsmami
Lilabär
Lilabär
Beiträge: 204
Registriert: Di 30. Okt 2012, 15:46
Interessen: Hi zusammen schön bei euch zu sein!^^
Wohnort: Bad-Mergentheim

Re: BeeSPutty Modelliermasse

Beitrag von twokidsmami »

Mein Päckchen ist heute gekommen, bin am überlegen was ich draus mache. Ein Männeken würde mich auch reizen, hab noch nie was mit ner Draht-Basis gemacht. :-)
Hab etwas Angst, dass ich es dann verhunzen würde! :red:
Versuche nie die Gefühle eines anderen Menschen zu verletzten, denn Gefühle sind aus Glas. Wenn sie zerbrechen, zerschneiden sie die Seele!
crownbear
Lilabär
Lilabär
Beiträge: 177
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 17:38

Re: BeeSPutty Modelliermasse

Beitrag von crownbear »

Hallo Twokidsmami,
einfach anfangen und keine Angst, alles ist gut solange das Kneten Spass macht. Ich würde vielleicht mit einer Büste beginnen. So wie hier gezeigt http://www.youtube.com/watch?v=tQguHJAapug.

ich mache gleich mal eine Anleitung wei man aus einem Schaschlikstab ein brauchbares Modellierwerkzeug fertigt.
twokidsmami
Lilabär
Lilabär
Beiträge: 204
Registriert: Di 30. Okt 2012, 15:46
Interessen: Hi zusammen schön bei euch zu sein!^^
Wohnort: Bad-Mergentheim

Re: BeeSPutty Modelliermasse

Beitrag von twokidsmami »

Hab nur ein Problem, hab keinen Korken!  :sad:
Versuche nie die Gefühle eines anderen Menschen zu verletzten, denn Gefühle sind aus Glas. Wenn sie zerbrechen, zerschneiden sie die Seele!
Männeken
Himbär
Himbär
Beiträge: 3948
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 13:35
Wohnort: Xanten

Re: BeeSPutty Modelliermasse

Beitrag von Männeken »

Flasche Wein kaufen, leer trinken, anfangen zu modellieren  :gg:, Problem gelöst  :!:

Nach einer Flasche Wein modelliert sich´s auch viel lockerer  :gg:
Zuletzt geändert von Männeken am Sa 23. Nov 2013, 17:24, insgesamt 1-mal geändert.
twokidsmami
Lilabär
Lilabär
Beiträge: 204
Registriert: Di 30. Okt 2012, 15:46
Interessen: Hi zusammen schön bei euch zu sein!^^
Wohnort: Bad-Mergentheim

Re: BeeSPutty Modelliermasse

Beitrag von twokidsmami »

Trinke keinen Alkohol. :-)
Kenne leider auch keinen der Wein trinkt! :sad:
Versuche nie die Gefühle eines anderen Menschen zu verletzten, denn Gefühle sind aus Glas. Wenn sie zerbrechen, zerschneiden sie die Seele!
crownbear
Lilabär
Lilabär
Beiträge: 177
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 17:38

Re: BeeSPutty Modelliermasse

Beitrag von crownbear »

Ha hA  :lol:, wollte ich auch gerade schreiben. Wie sieht es mit einem Holzkötzchen aus ?

Man kann auch erst eine Plattform aus BeeS it integrietem Draht abbacken, quasi als Korkenersatz.

Der Tipp mit der Weinflasche ist natürlich nicht zu toppen. Dabei sollte man beachten das man die Weinflasche so öffnet das der Korken nicht beschädigt wird.

siehe hier:http://www.youtube.com/watch?v=7MpABcvx_os
Zuletzt geändert von crownbear am Sa 23. Nov 2013, 17:37, insgesamt 1-mal geändert.
Keinhirtamadl
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2061
Registriert: Fr 26. Okt 2012, 21:27

Re: BeeSPutty Modelliermasse

Beitrag von Keinhirtamadl »

Geht auch mit Weißwein :D
Das Glück ist immer da, nur manchmal verreist es für kurze Zeit. Meines macht gerade eine Weltreise.
:fish:
crownbear
Lilabär
Lilabär
Beiträge: 177
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 17:38

Re: BeeSPutty Modelliermasse

Beitrag von crownbear »

Ich habe für das Modellierwerkzeug mal einen neunen Thread aufgemacht, findet Ihr hier: http://forum.schnugis.de//viewtopic.php?t=5
Kugelraupe
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9770
Registriert: Do 13. Dez 2012, 13:32
Interessen: Faszinierend!!

Re: BeeSPutty Modelliermasse

Beitrag von Kugelraupe »

[quote="Männeken"]
Flasche Wein kaufen, leer trinken, anfangen zu modellieren  :gg:, Problem gelöst  :!:

Nach einer Flasche Wein modelliert sich´s auch viel lockerer  :gg:
[/quote]

:gakker:

Männeken eine tolle Idee :gg:



Ich kann auch vermelden das bei mir ein Probepäckchen gelandet ist.
Vielen Dank dafür.
Bin am überlegen was ich daraus mache. Na mal schauen.
Lange kein Mensch mehr modelliert :kopfkratz:
Antworten

Zurück zu „Fimo & Co. allgemein“