Fimo mit Nailart Thermo Pigmenten mischen?

Fragen & Antworten, Klatsch und Tratsch, etc.

Moderator: Tom

Antworten
freakiix7
Weissbär
Weissbär
Beiträge: 5
Registriert: Di 22. Aug 2017, 17:57

Fimo mit Nailart Thermo Pigmenten mischen?

Beitrag von freakiix7 » Di 22. Aug 2017, 18:56

Hallo zusammen!
Ich bin kompletter Fimo Neuling. Habe mir ein paar Päckchen gekauft, um mir Haarstäbe selbst zu gestalten. Leider ist hier bei uns die Fimofarbauswahl nicht gerade die beste / schönste und im Netz bestellen dauert immer soooo ewig (wohne nicht in DE). Daher hab ich mir gedacht: Kaufste weißes Fimo, packste Pigmente rein.
Funktioniert das mit allen Pigmenten oder muss man auf irgendwas achten? Ich hab vom Nagellack mischen nämlich noch Pigmente hier rumfliegen, welche ich gern verarbeiten würde.
Mit dabei sind unter anderem Thermopigmente. Bei Wärme sind sie durchsichtig / farblos und bei Kälte sind sie eben farbig. Nun stellt sich mir die Frage: Meint ihr, die Pigmente funktionieren nach dem Backen noch? :D Ich meine, Farbwechselfimo wäre ja mal toll / ausgefallen, oder?
Hat das schon mal wer probiert?
Bin gespannt :)
LG

adDraconia
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8544
Registriert: Di 27. Sep 2011, 18:56
Interessen: ... liebt alles ungewöhnliche..
Wohnort: Watership down

Re: Fimo mit Nailart Thermo Pigmenten mischen?

Beitrag von adDraconia » Di 22. Aug 2017, 19:20

Moin freakiix7 :wink:

Bevor du dich mittenrein ins Getümmel stürzt, möchte ich dich bitten, dich doch erst mal hier vorzustellen:

Neu hier?

Und hier: Die ersten Schritte findest du weitere nützliche Links, die du dir auch einmal zu Gemüte führen könntest :)
"Dunkel die andere Seite ist..." - "Halt die Klappe Yoda und iss deinen Toast!"
Tiefkühlerbsen sind keine Hülsenfrüchte :wurm:
Draci´s GuPu´s

freakiix7
Weissbär
Weissbär
Beiträge: 5
Registriert: Di 22. Aug 2017, 17:57

Re: Fimo mit Nailart Thermo Pigmenten mischen?

Beitrag von freakiix7 » Di 22. Aug 2017, 19:44

Sorry, ist erledigt :)

Ere
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9685
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, Draht, modellieren und zeichnen

Re: Fimo mit Nailart Thermo Pigmenten mischen?

Beitrag von Ere » Di 22. Aug 2017, 20:08

Ich hab Fimo schon mit Leuchtpigmenten gemischt.
Vielleicht ist transparentes Fimo geeineter?! :kopfkratz:

Auf jeden Fall würd ich sagen, da geht wohl nur probieren über studieren ;D
Vergiss nicht ausführlich zu berichten und Bilder zu zeigen, auch wenn es schief gehen sollte :)
Bild Baumliebhabär

Versuchungen sollte man Nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen. - Oscar Wilde

adDraconia
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8544
Registriert: Di 27. Sep 2011, 18:56
Interessen: ... liebt alles ungewöhnliche..
Wohnort: Watership down

Re: Fimo mit Nailart Thermo Pigmenten mischen?

Beitrag von adDraconia » Di 22. Aug 2017, 20:44

freakiix7 hat geschrieben:
Di 22. Aug 2017, 19:44
Sorry, ist erledigt :)
Prima :jap:
Ich habe damals Fimo mit Lidschatten gemischt, ging auch.
Und Ere hat recht, wenn du es versuchst, dann musst du es zeigen und berichten. Unbedingt :ja:
"Dunkel die andere Seite ist..." - "Halt die Klappe Yoda und iss deinen Toast!"
Tiefkühlerbsen sind keine Hülsenfrüchte :wurm:
Draci´s GuPu´s

freakiix7
Weissbär
Weissbär
Beiträge: 5
Registriert: Di 22. Aug 2017, 17:57

Re: Fimo mit Nailart Thermo Pigmenten mischen?

Beitrag von freakiix7 » Di 22. Aug 2017, 20:54

Leuchtpigmente? Bekommt man sowas auch im Bastel/Künstlerbedarf? Hört sich interessant an. Hat es denn gut geklappt und gibt es vielleicht Bilder davon? Wäre mal cool zu sehen.
Versuch macht kluch :D
Ich glaube, dass muss ich gleich nach Feierabend noch testen. Wird zwar spät, aber ich bin neugierig. Ich hoff, ich schlaf nicht wieder ein, dann gibt es auch noch Rückmeldung nachher. Ansonsten muss das bis morgen warten. Kurze Nebenfrage zum Backen: Ich weiß nicht, wie genau es mein Ofen mit den Temperaturen nimmt, dann lieber etwas weniger als 130 Grad einstellen und ggf etwas länger drin lassen, oder?
Lidschatten werde ich auch testen, da hab ich so schöne mit Metallicglanz, mal sehen :)
Transparentes Fimo hab ich hier leider nicht gefunden im Laden

Ere
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9685
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, Draht, modellieren und zeichnen

Re: Fimo mit Nailart Thermo Pigmenten mischen?

Beitrag von Ere » Di 22. Aug 2017, 21:13

Ich hab meine direkt von nem Hersteller. Den gibt's aber nicht mehr.
Ebay Deutschland hat auch einige. Empfehlen kann ich eher die teureren, die haben mehr Leistung :;:
Bilder gibt's hier auch.
https://forum.schnugis.de/viewtopic.php ... chtgelumpe
https://forum.schnugis.de/viewtopic.php ... chtgelumpe

Ich back bei 110Grad
Bild Baumliebhabär

Versuchungen sollte man Nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen. - Oscar Wilde

Pet Cat
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4396
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Fimo mit Nailart Thermo Pigmenten mischen?

Beitrag von Pet Cat » Di 22. Aug 2017, 23:00

Hol Dir lieber ein Ofenthermometer. Wenn die Backtemperatur nicht heiß genug ist, bricht das Fimo nachher. Und zu heiß verdunkelt die Farben oder verkokelt es sogar mit übelstem Geruch. Die korrekte Temperatur hängt sehr vom Ofen ab. Um empfindlichen Sachen beim Backen zu schonen, packen manche ihr Fimo beim Backen in Aluschalen ein (so Grillschalen) und legen das Fimo auf Karton, damit es keinen direkten Kontakt zu Metall hat. Wenn Du es auf Fliesen oder Glas auflegst, dann gibt es an den Kontaktstellen eine glänzende Oberfläche. Länger backen schadet nicht. Ich könnte noch viel mehr schreiben.
Les' Dich mal ein bißchen im Fimobereich ein.
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild
Pet Cat auf Facebook

freakiix7
Weissbär
Weissbär
Beiträge: 5
Registriert: Di 22. Aug 2017, 17:57

Re: Fimo mit Nailart Thermo Pigmenten mischen?

Beitrag von freakiix7 » Mi 23. Aug 2017, 03:02

Ich hab noch geschafft es zu probieren nd es hat tatsächlich geklappt. Also das mit dem Thermopigment. Aber man braucht ganz schön was davon, glaub ich. Es war eben etwas schwer abzuschätzen, da das Zeug ja beim einkneten warm und damit quasi unsichtbar wird. Wollte nicht ewig warten, weil spät :D beim nächsten Mal mache ich mehr rein.
Habe zum Test nur einen Streifen weißes Fimo in fünf Teile geteilt und mit verschiedenen Pigmenten verknetet. Eins in pink und eins in lila mit Thermoeffekt, eins mit Glitzer und zwei einfach so marmoriert. Fand die Kugeln aber nicht optimal für das Muster, da hab ich alle plattgedrückt :D
Vielleicht mache ich Knöpfe draus. Fotos folgen morgen

fimolja
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1535
Registriert: So 28. Dez 2014, 20:30
Wohnort: Franken

Re: Fimo mit Nailart Thermo Pigmenten mischen?

Beitrag von fimolja » Mi 23. Aug 2017, 18:33

Ich hab noch nie was von diesen Pigmenten gehört, aber es klingt total interessant :ja:
Wobei ich auch glaube, dass es mit transluzentem Fimo besser zu sehen sein wird, aber zum Ausprobieren ist weiß auf jeden Fall gut.

Ich würde gut lüften beim backen, nicht dass dieses Thermopulver zu stinken anfängt, und immer ein bisschen ein Auge darauf werfen.
Wegen der Temperatur: ich hab neulich was von Staedtler gelesen, dass die technisch optimale Härttemperatur 110° ist und 130° die Höchsttemperatur, bei der das Fimo etwas flexibler wird. Eventuell könntest du irgendwo dazwischen backen, wie du geschrieben hast? Bei den Testerchen ist es ja eh wurscht, dann kanst du ruhig ein bisschen probieren (zumindest besser, als wenn dann hinterher die Kunstwerke bröckeln oder die Farbe ändern).
Liebe Grüße von
fimolja
Meine Pinterest-Pinnwände mit schnugeligen und anderen Ideen

Antworten

Zurück zu „Fimo & Co. allgemein“