Nasturtias Papierperlen

Alles was bisher noch nirgendwo hinpasst;)
Nasturtia
Himbär
Himbär
Beiträge: 3997
Registriert: Do 6. Dez 2012, 13:39

Re: Nasturtias Papierperlen

Beitrag von Nasturtia » Sa 19. Mai 2018, 13:42

Dankeschön :flowiblue:
Ronja, ich hab die Perle auf einen Zahnstocher gepiekst, über das Embossingsstempelkissen gerollt, in UTEE gedippt und anschließend gefönt. Die heiße Perle wieder reingedippt usw. Dabei die Perle immer gedreht, damit es keinen Tropfen gibt. Wichtig ist, dass das UTEE nicht ins Loch der Perle läuft, sonst sind die und der Zahnstocher miteinander verbacken. So eine hab ich auch noch hier rumlaufen

Ronja
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6218
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Nasturtias Papierperlen

Beitrag von Ronja » Sa 19. Mai 2018, 14:29

So hätt ich das auch gemacht. Mehere Schichten...
Echt super geworden!
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

Kugelraupe
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9122
Registriert: Do 13. Dez 2012, 13:32
Interessen: Faszinierend!!

Re: Nasturtias Papierperlen

Beitrag von Kugelraupe » Sa 19. Mai 2018, 20:31

Ich mag meinen geschlitzten Zahnstocher zum wickeln.

Diese Uteezeug klingt aber auch spannend.

kibi
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 10183
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 18:38

Re: Nasturtias Papierperlen

Beitrag von kibi » Di 22. Mai 2018, 09:16

ooooh, noch eine Infizierte und gleich so erfolgreich :gg:

schöne Perlen hast du gedreht :coga1:

Nasturtia
Himbär
Himbär
Beiträge: 3997
Registriert: Do 6. Dez 2012, 13:39

Re: Nasturtias Papierperlen

Beitrag von Nasturtia » So 27. Mai 2018, 16:54

Danke, kibi :flowiblue:

Ein Teil der grün-blauen Perlen ist mittlerweile UTEE-behandelt und zum Armband geworden:
Dateianhänge
Papierperlenarmband.jpg
Papierperlenarmband.jpg (27.45 KiB) 110 mal betrachtet

feechen
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 498
Registriert: Mi 7. Feb 2018, 21:35
Interessen: Polymerclay clay, Papier, Stoff
Wohnort: Duisburg

Re: Nasturtias Papierperlen

Beitrag von feechen » So 27. Mai 2018, 20:54

Oh, das sieht klasse aus! Fast so ein bisschen wie Glasperlen. :inlove:

Yoro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4491
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 14:26
Interessen: dreht endgültig am Rad
Wohnort: München

Re: Nasturtias Papierperlen

Beitrag von Yoro » So 27. Mai 2018, 21:17

ja, wenn ichs nicht gewußt hätte, hätte ich auch auf selbstgemachte Glasperlen getippt. Toll geworden!
Komm auf die dunkle Seite der Spinner - Wir haben Wolle! :dv:

Meine Highlights auf Pinterest

Pet Cat
Himbär
Himbär
Beiträge: 4171
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Nasturtias Papierperlen

Beitrag von Pet Cat » So 27. Mai 2018, 21:22

feechen hat geschrieben:
So 27. Mai 2018, 20:54
Oh, das sieht klasse aus! Fast so ein bisschen wie Glasperlen. :inlove:
Ja, sehr schön, gar nicht mehr als Papier zu erkennen, toll.
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild
Pet Cat auf Facebook

Mallae
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1842
Registriert: Mi 21. Jan 2015, 15:41
Kontaktdaten:

Re: Nasturtias Papierperlen

Beitrag von Mallae » So 27. Mai 2018, 22:26

Sehr schöne Perlen. Wirken toll glasiert :jap: :flowiblue:
Vielleicht sehen wir davon ja welche im Systemperlenpaket :ja: :kugelraupe:
Bild
Tue was Du magst, aber schade dabei niemandem.*BB

Nasturtia
Himbär
Himbär
Beiträge: 3997
Registriert: Do 6. Dez 2012, 13:39

Re: Nasturtias Papierperlen

Beitrag von Nasturtia » Mo 28. Mai 2018, 06:42

Vielen Dank.

Beim Systemperlenpaket mache ich dieses Jahr leider aus Zeitmangel gar nicht mit, nächste Runde aber vielleicht wieder.

Mallae
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1842
Registriert: Mi 21. Jan 2015, 15:41
Kontaktdaten:

Re: Nasturtias Papierperlen

Beitrag von Mallae » Mo 28. Mai 2018, 07:48

Nasturtia hat geschrieben:
Mo 28. Mai 2018, 06:42
Vielen Dank.

Beim Systemperlenpaket mache ich dieses Jahr leider aus Zeitmangel gar nicht mit, nächste Runde aber vielleicht wieder.
Das ist sehr schade. Aber ich kann es auch verstehen. Ich hab dieses Jahr auch das Gefühl mein Leben ist ein Karussell. Es dreht sich immer schneller und schneller. :nixweiss:
Lg :flowiblue:
Bild
Tue was Du magst, aber schade dabei niemandem.*BB

Ronja
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6218
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Nasturtias Papierperlen

Beitrag von Ronja » Mo 28. Mai 2018, 15:16

Mannometer, sind die toll geworden!
Das hatte ich ja gehofft, dass das UTEE einen Glas-Effekt bringt! Echt genial....
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

Nasturtia
Himbär
Himbär
Beiträge: 3997
Registriert: Do 6. Dez 2012, 13:39

Re: Nasturtias Papierperlen

Beitrag von Nasturtia » Mo 28. Mai 2018, 15:24

Dankeschön
Ronja hat geschrieben:
Mo 28. Mai 2018, 15:16
Mannometer, sind die toll geworden!
Das hatte ich ja gehofft, dass das UTEE einen Glas-Effekt bringt! Echt genial....
Ja, auf den Glaseffekt hatte ich auch gehofft. Ich muss aber noch üben, dass sie auch ihre Form behalten. Das UTEE verteilt sich irgendwie nicht immer so, wie ich das will...

Silberweide
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2141
Registriert: Mo 5. Mär 2012, 18:22
Interessen: It's magic.

Re: Nasturtias Papierperlen

Beitrag von Silberweide » Sa 23. Jun 2018, 12:38

Was für schöne Perlen und Farben! Leicht vom Gewicht, gut zu tragen, da kann man sicher auch an Dekorationsobjekte denken. Erfolgreich zum Ideenklau angeregt... :verlegen:

Antworten

Zurück zu „Diversikus der Papeterie-Ecke“