Nasturtias Papierperlen

Alles was bisher noch nirgendwo hinpasst;)
Silberweide
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2172
Registriert: Mo 5. Mär 2012, 18:22
Interessen: It's magic.

Re: Nasturtias Papierperlen

Beitrag von Silberweide » Mo 20. Aug 2018, 03:45

Die sehen ja edel aus! Ich bewundere deine ruhige Hand. Sehr sehr schön :inlove:

Ronja
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6370
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Nasturtias Papierperlen

Beitrag von Ronja » Mo 20. Aug 2018, 06:01

Ui ja, die sind toll!
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

Nasturtia
Himbär
Himbär
Beiträge: 4144
Registriert: Do 6. Dez 2012, 13:39

Re: Nasturtias Papierperlen

Beitrag von Nasturtia » Mo 20. Aug 2018, 06:40

Vielen Dank :flowiblue:

kibi
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 10307
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 18:38

Re: Nasturtias Papierperlen

Beitrag von kibi » Mo 20. Aug 2018, 07:27

ooooh :O_o: toll!!!

Pet Cat
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4518
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Nasturtias Papierperlen

Beitrag von Pet Cat » Mo 20. Aug 2018, 15:09

Schön :inlove: Hast Du die Perlen mit Inkagold bemalt, die Farbe schimmert so metallen? Meine ersten Papierperlen sind sehr unregelmäßig geworden, gar nicht so einfach immer die Mitte zu halten beim Rollen.
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild
Pet Cat auf Facebook

Nasturtia
Himbär
Himbär
Beiträge: 4144
Registriert: Do 6. Dez 2012, 13:39

Re: Nasturtias Papierperlen

Beitrag von Nasturtia » Mo 20. Aug 2018, 21:56

Vielen Dank!
Pet Cat, es war Metallic Effekt Farbe, ich denke, eine günstige Version des Inka-Golds

Pet Cat
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4518
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Nasturtias Papierperlen

Beitrag von Pet Cat » Di 21. Aug 2018, 15:16

Das dürfte die Perlen auch ein bißchen versiegeln, oder? Klarlack braucht es dann doch nicht mehr?
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild
Pet Cat auf Facebook

Nasturtia
Himbär
Himbär
Beiträge: 4144
Registriert: Do 6. Dez 2012, 13:39

Re: Nasturtias Papierperlen

Beitrag von Nasturtia » Di 21. Aug 2018, 15:24

Die Farbe hab ich ja nur an den Kanten aufgetragen, die Perlen sind nicht vollständig damit bedeckt. Deshalb hab ich sie danach wie immer in eine Klarlack-Wasser-Mischung geschmissen, damit sie komplett versiegelt sind, sicherheitshalber auch von innen.

Antworten

Zurück zu „Diversikus der Papeterie-Ecke“