Babyparty

Antworten
Nuffelia
Blassbär
Blassbär
Beiträge: 0
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 00:16
Interessen: Nuffzilla!
Wohnort: Münster (bei Dieburg)
Kontaktdaten:

Babyparty

Beitrag von Nuffelia » Di 19. Jul 2011, 02:37

1-2 1-2 check check *ins Mikro pust* Ah, okay. Hört ihr mich da hinten auch? Ja? Wunderbar.
Also...
Hallo und herzlich Willkommen.
Anlässlich einer Babyparty die irgendwann in diesem Jahr für eine Freundin der Familie stattfinden soll.. habe ich nun diesen Thread hier eröffnet und hoffe um rege... eeeh.. *vorbeug und ganz tief, dicht vom Mikro schnurr* INS-PI-RA-TIOOO-Hooon

Und das kann ein Schnugi allein zwar schon ganz gut.. aber viele Schnugis zu "vielt" können das natürlich noch besser.

Ich hab selber schon ein paar grobe Ideen.. zB will ich ein paar "Bastelstationen" machen.. zB für selbstbemalte Strampler.. (Hab die Idee bei Grey's Anatomy geklaut. Find ich einfach gut ^^)
Und doofe Spiele spielen.. und "Baby-Essen" ... also.. ach ich weiß auch nicht so genau.
Das ganze muss sich Kostenmäßig auch ein bisschen zurückhalten. Meine Mama beteiligt sich zwar und ich möcht auch jedem Gast gern 3-5 Euro abknöpfen.. aber.. ach.. alle Ideen die ich so hab übersteigen irgendwie das Limit.. *Seuftz*

Fällt euch was ein?
Was MUSS es auf einer Baby-Party unbedingt geben?
Was findet ihr total schrecklich?
Ideen, was gebastelt werden kann? Und wos das Material günstig gibt?
Was solls zu essen geben?
*Kopfkratz*

Ja dann.. lasst euch mal aus.. Ich übergebe jetzt mal das Mikro..
*Mikro vom Ständer Pflück und in die Menge halt* Wer will?

(... nicht wundern. Um halb 3 Nachts kommt die Wortkotze immer hoch XD Ich hab das einfach nicht unter Kontrolle  :lol: )

abc
Tomatenbär
Tomatenbär
Beiträge: 15256
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 13:17
Interessen: Möchte lieber wieder Orangebär sein.
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Babyparty

Beitrag von abc » Di 19. Jul 2011, 06:54

Ich würde ja gerne helfen, aber ich weiß nichtmal was eine Babyparty ist.  :nixweiss:
Gruß Daniela                             abcs Gummipunkte

Paula
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 732
Registriert: Sa 21. Mai 2011, 22:53
Wohnort: Hannover

Re: Babyparty

Beitrag von Paula » Di 19. Jul 2011, 08:09

Huch, ich würde auch gerne wissen was eine Babyparty ist.
Kommen da viele junge Mütter mit Babys?
Dann würde ich das Basteln ganz lassen. Außer du hast pro Baby auch noch einen Babysitter zur Mutter dazu.
Wenn ich mich recht erinnere war es immer total chaotisch, wenn ich mich mit anderen Müttern und deren Babys getroffen habe. Irgendein Kind schrie immer oder krabbelte irgendwohin wo es nicht hin sollte oder musste gestillt werden oder hatte die Windeln voll oder war mit der ganzen ungewohnten Umgebung so überfordert, dass es immer schrie und bei Mama auf den Arm wollte oder...
Es war eigentlich immer kaum Zeit mal mit allen zusammen um den Kaffeetisch zu sitzen und gemütlich zu plaudern. Von irgendwelchen zusätzlichen Aktivitäten ganz zu schweigen.

Aber ich will deinen Elan nicht bremsen....
Liebe Grüße Paula

Leophilli
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5081
Registriert: So 23. Nov 2008, 22:40
Wohnort: Rheinland

Re: Babyparty

Beitrag von Leophilli » Di 19. Jul 2011, 08:21

Wird bei einer Babyparty nicht kurz vor der Geburt mit der werdenden Mutter mit vielen sinnfreien Geschenken gefeiert?
Grüßle Leo
Bild       

Wer glaubt, dass Katzenbesitzer ihre Katzen besitzen, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten.

Gasoline
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2343
Registriert: So 25. Jan 2009, 10:35
Kontaktdaten:

Re: Babyparty

Beitrag von Gasoline » Di 19. Jul 2011, 08:33

Ja, ich kenn das auch wie Leo. Da sitzen lauter hormongebeutelte Mädels inmitten von pinken Glitzerwölkchen und feiern die anstehende Geburt mit der werdenden Mutter :lol:

Das ist aber meines Wissens eher ein "Amiding" - zumindest hab ich das hier noch nie live erlebt, sondern bisher nur in einschlägigen amerikanischen Serien gesehen. Darum kann ich dir auch keine großen Tipps geben, stelle mir das Ganze allerdings irgendwie wie einen Kindergeburtstag für erwachsene Frauen vor :cool: Darum wären Basteleien wie Strampler oder Lätzchen bemalen oder Spielchen à  la Topfschlagen sicherlich nicht verkehrt.
Komm auf die dunkle Seite - wir haben Kekse! Bild

Nuffelia
Blassbär
Blassbär
Beiträge: 0
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 00:16
Interessen: Nuffzilla!
Wohnort: Münster (bei Dieburg)
Kontaktdaten:

Re: Babyparty

Beitrag von Nuffelia » Di 19. Jul 2011, 11:37

Aaaaaaaaalso..


Wiki sagt:
Die Babyparty ist unter anderem eine ursprünglich US-amerikanische Tradition und wird dort Baby shower genannt, findet aber auch in Deutschland eine größer werdende Verbreitung. Zwei Monate vor dem errechneten Geburtstermin werden die Freundinnen und weiblichen Verwandten der werdenden Eltern eingeladen. Die Einladung wird oft von einer Freundin oder einer Verwandten der Schwangeren ausgesprochen, um der zukünftigen Mutter die Arbeit zu ersparen.

Die Gäste bringen kleine Geschenke für die Mutter und das Kind mit, zum Beispiel Bodylotions, Schnuller, Babysitterstunden, aus Windeln geformte Torten. In den USA werden meist Babykleidung oder Babyspielsachen geschenkt.
Wiki sagt noch mehr.. aber das könnt ihr euch hier angucken.

Man muss ja noch keine solche Party gefeiert haben - hab ich auch nich - um ne Idee zu haben :P
Ich find die Idee von so ner Babyparty toll. Vorallem, wenns eben nicht nur Sinnfreie Geschenke sind sondern auch viel Brauchbares dabei is... Ich mein, wer n Kind hat, weiß wie sehr Windeln ins Geld gehn ;)
(Ich hab zwar kein Kind aber mein Vater hälts mir heut noch vor  :lol: Was is für ein Sch***er war XD )

*Mikro wieder weitergeb*

destinydamon
Zombär
Zombär
Beiträge: 19508
Registriert: Mo 27. Jul 2009, 15:12
Interessen: Sherlock Soapes

Re: Babyparty

Beitrag von destinydamon » Di 19. Jul 2011, 11:48

Ich war schon auf einer Baby Shower.
Das war sehr lustig, es gab Maßbandmessen, der Bauchumfang wird vorher geraten, auf einen Zettel geschrieben, dann tatsächlich gemessen. Gewinner bekommt eine Kleinigkeit.
Das selbe mit dem Gewicht, die werdende Mama muss sich wiegen, vorher raten, Gewinner bekommt was.
Memory, Ein Tablett steht irgendwo mit Babyzeug drauf (bei uns auf dem Tisch als Deko dachten die Gäste, denn ohne Vorwarnung) dann wirds Tablett nach einer Stunde weg geräumt, Zettel raus, wer am meisten noch weiß gewinnt.
Die Mama hat einen krätzebunten Babycake gebacken...
Und wenn du mehr Ideen brauchst guck mal google Stichwort: Baby Shower

Paula
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 732
Registriert: Sa 21. Mai 2011, 22:53
Wohnort: Hannover

Re: Babyparty

Beitrag von Paula » Di 19. Jul 2011, 11:51

Ach soooooo,
jetzt hab ich's auch kapiert. Vor der Geburt kann man natürlich noch basteln bis der Arzt kommt.

Auch auf die Gefahr hin als Spielverderber zu gelten:
In meiner Familie / meinem Freundeskreis war es ganz unüblich vor der Geburt schon Babysachen zu verschenken. Das galt fast wie ein schlechtes Ohmen. Als Hintergrund dafür galt immer, dass auch in den letzten Monaten noch passieren kann.

Aber jetzt zu deiner eigentlichen Frage:
Wie wäre es denn mit Karten zum Thema "Baby angekommen". Man kann die Karten und Umschläge ja schon richtig schön vorbereiten, so dass die Eltern nur noch ein Foto aufkleben und ein Blatt mit Text (Name, Datum, Gewicht, Größe und was man sonst noch so schreiben will) einlegen.

Oder wie wäre es mit einer gemeinsam genähten Patchwork-Baby-Decke?

Oder ein Scrapbook-Baby-Fotoalbum vorbereiten? Genau wie bei den Karten, so dass die Eltern nur noch Bilder einkleben müssen.

Oder Pappbilderrahmen? Als frischgebackene Eltern gibt es x Gelegenheiten, zu denen man Fotos vom Kind verschenken will. Und in einem schönen Rahmen sieht es doch netter aus?

Oder ihr gestaltet zusammen eine große fette Kerze mit Wachsplatten. Als Geburtstagskerze für das Kind. Da wäre es natürlich schön, wenn ihr schon den Namen des zukünftigen Erdenbürgers wissen würdet.
Die Kerze wird dann zu jedem Geburtstag wieder angezündet.

Jetzt fällt mir doch glatt nix mehr ein. :shock: :shock: :shock:
Liebe Grüße Paula

Cinni
Tomatenbär
Tomatenbär
Beiträge: 15218
Registriert: So 4. Jul 2010, 10:04
Interessen: EulenBärchen
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Babyparty

Beitrag von Cinni » Di 19. Jul 2011, 12:51

Ich glaub, wenn mich meine Schwägerin zu so was einladen würde, wäre ich ganz schnell im Ausland *lol*

Hab so was mal im TV gesehen, da haben die Fotos Manipuliert: aus Kinderfotos der Eltern wurde ein "Babyfoto" geschubst.

Da stehen ein paar der komischen Spiele: KLICK

Fanny
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1810
Registriert: Fr 6. Aug 2010, 20:08
Wohnort: Inzing

Re: Babyparty

Beitrag von Fanny » Mi 20. Jul 2011, 20:45

essenstechnisch könnte ich mir einen karotten-kartoffelpuree vorstellen, ist zwar babyhaft aber schmeckt auch einem erwachsenen?
das hatten wir heute abend mit fleischlaiberln dazu  :gg:
ich würd ein selbstgerührtes baucheinschmieröl verschenken
ich hab mal einen babykalender verschenkt, 30 tage vor dem errechneten termin fing der an, da war jeden tag eine kleinigkeit,
von babysöckchen über condome und wäsche für danach  :gg:
meine kolleginnen haben sich zum abschied auch mit mir zusammengehockt und allerhand babysachen geschenkt, da wurde dann geplaudert über alles mögliche rund
ums baby

FadeToBlack

Re: Babyparty

Beitrag von FadeToBlack » Mi 20. Jul 2011, 20:59

Zum Nachtisch vielleicht diese süßen Babygläschen mit Kompott und so :gg:

Mimmikux
Lilabär
Lilabär
Beiträge: 136
Registriert: Di 29. Mär 2016, 10:55
Interessen: Stempeln, Recycling
Wohnort: im Herzen von Sachsen

Re: Babyparty

Beitrag von Mimmikux » Di 19. Apr 2016, 16:33

Bei uns haben sie mal Schokoriegel in Windeln getan und die werdende Mutti musste herausfinden welcher Schokoriegel das war. Oh war das Eklig aber auch lustig. Dann haben wir Babygläschen gekostet und geraten was da drin ist. War das wiederlich. Ich hab immer selber gekocht. Aber manchmal gibt da schon lustige Sachen. Schnullerketten sind vielleicht ein schönes Geschenk für so eine Party oder eine Hülle für Windel und Feuchttücher. Gutscheine hübsch verpackt kommen auch gut an oder Windeltorten. Also Einladung für so ne Party kann man ja gern einen Schnuller nehmen und die Einladung befestigen. Wir haben auch mal ein Bild mit Luftballons gemacht wo immer eine gute Eigenschaft drauf stand was wir dem Kind wünschen. Also da gibt's wirklich tausende Ideen.
LG
Mimmikux

Allysonn
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2310
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 21:48
Interessen: Master of Desaster - born to be bunt
Wohnort: Dritte Galaxie rechts im Regal
Kontaktdaten:

Re: Babyparty

Beitrag von Allysonn » Di 19. Apr 2016, 18:50

Du hast aber schon gesehen, wie aaaaalt der Faden hier ist, ja?
Bild
Es ist ein Gerücht, dass Zeit ein Geschenk sei. Man muss sie sich nehmen! (Ania Vitale)

Pinterest a'la Allysonn

Lenna
Blassbär
Blassbär
Beiträge: 1
Registriert: Do 13. Apr 2017, 18:34
Wohnort: Berlin

Re: Babyparty

Beitrag von Lenna » So 16. Apr 2017, 23:36

Hi,
ich war vor ungefähr zwei Wochen zum ersten Mal bei so einer Babyparty. Mein großes Problem war, dass ich nicht wusste, was ich schenken soll. Am Ende habe ich einen großen Teddy und eine schöne Schnullerkette verschenkt. Da ich den Namen des Babys wusste, konnte ich eine Schnullerkette mit Namen selber zusammenstellen. Ich denke, dass es ein gutes Geschenk war. Die Babyparty war auch ganz schön, wie eine ganz normale Feier.
LG
Zuletzt geändert von keltoi am Mo 17. Apr 2017, 08:52, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Shop-Link entfernt

adDraconia
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7932
Registriert: Di 27. Sep 2011, 18:56
Interessen: ... liebt alles ungewöhnliche..
Wohnort: Watership down

Re: Babyparty

Beitrag von adDraconia » Mo 17. Apr 2017, 01:02

Lenna hat geschrieben:
So 16. Apr 2017, 23:36
Hi,
ich war vor ungefähr zwei Wochen zum ersten Mal bei so einer Babyparty. Mein großes Problem war, dass ich nicht wusste, was ich schenken soll. Am Ende habe ich einen großen Teddy und eine schöne Schnullerkette verschenkt. Da ich den Namen des Babys wusste, konnte ich eine Schnullerkette mit Namen selber zusammenstellen. Ich denke, dass es ein gutes Geschenk war. Die Babyparty war auch ganz schön, wie eine ganz normale Feier.
LG
Guten Tag Lenna,

es ist schön, dass du uns auch an deinen Erfahrungen teilhaben lassen möchtest, doch solltest du dich vorher bitte hier Neu hier? - Vorstellungsthreads vorstellen.
Und ich lege dir auch noch einmal diesen informativen Thread ans Herz --> Die ersten Schritte
Zuletzt geändert von keltoi am Mo 17. Apr 2017, 08:53, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Werbelink aus Zitat entfernt
"Dunkel die andere Seite ist..." - "Halt die Klappe Yoda und iss deinen Toast!"
Tiefkühlerbsen sind keine Hülsenfrüchte :wurm:
Draci´s GuPu´s

Antworten

Zurück zu „Verschiedene Anlässe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast