Wenn ein Berliner Schnugi das nächste Mal zu Modulor geht...

Moderator: coga1

Antworten
Nica
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4661
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 10:59
Wohnort: In der Nordheide
Kontaktdaten:

Wenn ein Berliner Schnugi das nächste Mal zu Modulor geht...

Beitrag von Nica » Do 14. Dez 2017, 09:07

Ich möchte jetzt niemanden dazu verführen zum Modulor zu gehen, aber wenn jemand sowieso da hin geht, könnte sie da mal was für mich schauen.
Und zwar gibt es dort die Musterkiste. Die sieht so aus, als wenn da ganz viele tolle Sachen drin wären, die man ins Fimo drücken könnte. Für 20 Euro plus Versand wüsste ich aber gern genaueres, denn wenn 90% glatte Oberflächen sind, dann ist es uninteressant.

Wenn da vielleicht jemand mal nachschauen könnte.
Ich blogge jetzt auf http://fofftein.fimotic.com/

Sibylle
Brombär
Brombär
Beiträge: 3500
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich hat Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: Wenn ein Berliner Schnugi das nächste Mal zu Modulor geht...

Beitrag von Sibylle » Do 14. Dez 2017, 10:08

Fuer mich ist noch vor Weihnachen ein Besuch da eingeplant - ich mach meine Polichromos "voll" :ja: :freufreu:

Ich schreib Musterkiste mit auf den Zettel...

Nica
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4661
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 10:59
Wohnort: In der Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Wenn ein Berliner Schnugi das nächste Mal zu Modulor geht...

Beitrag von Nica » Do 14. Dez 2017, 10:34

Prima.
Ich blogge jetzt auf http://fofftein.fimotic.com/

doro-patch
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7957
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Wenn ein Berliner Schnugi das nächste Mal zu Modulor geht...

Beitrag von doro-patch » Do 14. Dez 2017, 15:26

Sibylle soll ich dich jetzt beneiden oder lieber froh sein das Modulor sehr weit weg von mir ist. (schont auf jeden Fall den Geldbeutel.)

Sibylle
Brombär
Brombär
Beiträge: 3500
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich hat Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: Wenn ein Berliner Schnugi das nächste Mal zu Modulor geht...

Beitrag von Sibylle » Do 14. Dez 2017, 15:32

Diesmal darf man mich beneiden - ich hab' 300 Euronen von meiner Tante bekommen, die ich tuttokompletto an Modulor weiterzugeben gedenke :freufreu:

Nica
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4661
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 10:59
Wohnort: In der Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Wenn ein Berliner Schnugi das nächste Mal zu Modulor geht...

Beitrag von Nica » Do 14. Dez 2017, 15:46

Ich würde mich dort nachts einschliessen lassen und dann alles in Ruhe in den riesengroßen Einkaufswagen stapeln. Träum.
Ich blogge jetzt auf http://fofftein.fimotic.com/

Kriss2167
Kiwisbärchen
Kiwisbärchen
Beiträge: 16124
Registriert: Sa 26. Mai 2007, 12:44
Interessen: Immer Kuschelbär
Wohnort: Mini-Ort zwischen Hamburg und Lübeck

Re: Wenn ein Berliner Schnugi das nächste Mal zu Modulor geht...

Beitrag von Kriss2167 » Do 14. Dez 2017, 18:39

von mir hört man im Moment ein leises, sehnsuchtsvolles fiepen. - Modulor - ein Traumladen
Zuletzt geändert von Kriss2167 am Fr 15. Dez 2017, 21:25, insgesamt 1-mal geändert.

doro-patch
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7957
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Wenn ein Berliner Schnugi das nächste Mal zu Modulor geht...

Beitrag von doro-patch » Do 14. Dez 2017, 19:47

Ui - und wenn Du den Laden dann mal mit dem Wohnmobil besuchst, dann hast Du viel Platz für Beute!

Kriss2167
Kiwisbärchen
Kiwisbärchen
Beiträge: 16124
Registriert: Sa 26. Mai 2007, 12:44
Interessen: Immer Kuschelbär
Wohnort: Mini-Ort zwischen Hamburg und Lübeck

Re: Wenn ein Berliner Schnugi das nächste Mal zu Modulor geht...

Beitrag von Kriss2167 » Do 14. Dez 2017, 21:16

hihi, Doro, das haben wir schon gemacht. Aber ich bin doch geizig.

Ich glaube, ich habe da nur 5 Euro gelasen - nach 3 Stunden stöbern

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 18065
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Wenn ein Berliner Schnugi das nächste Mal zu Modulor geht...

Beitrag von keltoi » Do 14. Dez 2017, 21:32

Ich fiep mal ne Runde mit *jaul* Da einmal wirklich persönlich durch zu stöbern wär toll.
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

doro-patch
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7957
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Wenn ein Berliner Schnugi das nächste Mal zu Modulor geht...

Beitrag von doro-patch » Do 14. Dez 2017, 22:31

Hört sich so an, als wenn wir irgendwann mal ein Schnugitreffen in Berlin oder in der Nähe machen sollten.

Ich war noch nie in Berlin!

Sibylle
Brombär
Brombär
Beiträge: 3500
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich hat Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: Wenn ein Berliner Schnugi das nächste Mal zu Modulor geht...

Beitrag von Sibylle » Do 14. Dez 2017, 23:02

:ja:
am besten im späten Frühling oder im Frühsommer - wobei ... erfahrungsgemäß ist das ja ziemlich egal :gg:
Aber Modulor kommt schon echt genial

Sibylle
Brombär
Brombär
Beiträge: 3500
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich hat Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: Wenn ein Berliner Schnugi das nächste Mal zu Modulor geht...

Beitrag von Sibylle » Fr 15. Dez 2017, 17:35

NIIIICAAAA!!!
Schubs mir mal Deine Adresse ins PN-Postfach...
Ich hab in so einer Musterkiste rumwühlen können und der größte Teil ist vollendet eben - wunderschön, aber eben eben. Ein paar strukturierte Dinge sind geprägtes Papier unterschiedlicher Qualitäten - fühlt sich schön an, wird aber auf FIMO keinen Eindruck machen.
Aber ich hab der Modellbauabteilung die Metallteile abschwatzen können :gg: Das einzige, wovon ich keine Probe kriegen konnte, ist so ein Kunststoffgekrissel.
Wenn Du mir also verrätst, wohin, kann ich Dir die Metallteilchen schicken...

Nica
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4661
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 10:59
Wohnort: In der Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Wenn ein Berliner Schnugi das nächste Mal zu Modulor geht...

Beitrag von Nica » Fr 15. Dez 2017, 20:30

Ohhhhhhh. Bin ich froh, daß ich die nicht auf Verdacht bestellt habe und bin ich noch froher, daß Du denen die Metallteile abschnacken konntest.
Ich blogge jetzt auf http://fofftein.fimotic.com/

Antworten

Zurück zu „Einkaufen in Deutschland“