Federn und verrückte Vögel

Prêt-à -porter: Die fertig verarbeiteten Schmuckstücke aus ofenhärtender Modelliermasse

Moderator: Tom

kibi
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 10718
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 18:38

Re: Federn und verrückte Vögel

Beitrag von kibi » Do 25. Apr 2019, 11:58

rundum super toll gelungen inklusive wie du sie präsentierst. Klasse :applaus:

Ich würde mir auch schwer tun, wenn ich mich entscheiden müsste, sie sehen alles klasse aus und die Schlenkerfüsschenvögel sind so was von witzig und süß :coga1:

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 18786
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Federn und verrückte Vögel

Beitrag von keltoi » Do 25. Apr 2019, 18:54

Der Knaller! Wunderwunderschön - und Pet hat mir meine Anmerkung zum Preis vorweg genommen. Du verkaufst Dich bzw Deine Schmuckstücke weit unter Wert. Das ist kein billiger Ramsch, das ist KUNST! Ich würde da auch locker das Doppelte für zahlen! Und Du weißt doch auch, wie die Leute ticken: Was nichts kostet, ist auch nichts Wert!
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

creadiva59
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2034
Registriert: Di 16. Aug 2011, 20:56
Wohnort: Hilden

Re: Federn und verrückte Vögel

Beitrag von creadiva59 » Fr 26. Apr 2019, 08:03

Ganz tolle Stücke sind dabei :cheer:

Kade
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7187
Registriert: So 15. Mär 2009, 22:47

Re: Federn und verrückte Vögel

Beitrag von Kade » Fr 3. Mai 2019, 22:30

Danke für die vielen Bilder!

Ich habe rauf und runter gescrollt, wie soll man sich da entscheiden? :kopfkratz:

Manu
Viobär
Viobär
Beiträge: 217
Registriert: Mo 1. Jul 2019, 20:21

Re: Federn und verrückte Vögel

Beitrag von Manu » So 18. Aug 2019, 16:02

Oh mein Gott :coga1: :coga1: mega

ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6660
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: Federn und verrückte Vögel

Beitrag von ashada » Fr 30. Aug 2019, 05:33

Einfach nur Wow, deine Sachen sind wirklich wunderschön!!! :kugelraupe: :kugelraupe: :kugelraupe:

Deichkatze
Gelbär
Gelbär
Beiträge: 1027
Registriert: Do 24. Aug 2017, 13:25
Interessen: alles Kreative - basteln, kochen, Musik machen...
Wohnort: am Deich!

Re: Federn und verrückte Vögel

Beitrag von Deichkatze » Di 3. Sep 2019, 08:47

Wow, sooo viele tolle Sachen! :jap: :jap: :jap:

Darf ich mal ganz schamlos fragen, wie man solche Federn herstellt? :verlegen:
Liebe Grüße von Julia! :pukin: :pukin: :pukin:
:b-cat:

Pet Cat
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6184
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Federn und verrückte Vögel

Beitrag von Pet Cat » Do 5. Sep 2019, 15:04

Hier gibt's ein Tutorial von Donna Kato
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild

fimolja
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1590
Registriert: So 28. Dez 2014, 20:30
Wohnort: Franken

Re: Federn und verrückte Vögel

Beitrag von fimolja » Mi 2. Okt 2019, 20:02

So viele liebe Antworten :huguall:
doro-patch hat geschrieben:
Di 23. Apr 2019, 21:12
Sehr schön finde ich auch Pfauenfedern, aber die sind bestimmt nicht genau nach der Technik zu erreichen.
Da gibt es aber auch ganz tolle Anleitungen, die noch auf meiner To-Do-Liste stehen.
doro-patch hat geschrieben:
Di 23. Apr 2019, 21:12
Was die Farben angeht, nun es gibt bei Federn so viele verschiedenen Möglichkeiten und so viele verschiedene Geschmäcker so daß Du eigentlich einfach mal rumexperimentieren solltest. Auch vielleicht mal mit Farben, die Dir überhaupt nicht liegen. Auch da gibt es bestimmt jemand, der sich dafür interessiert. Eventuell mal so richtig bunt wie bei Papageien. Das geht schon fast in Richtung Regenbogen.
Am Ende wurden viele der Federn verkauft, deren Farbe ich überhaupt nicht mochte :gg: hast Recht.
Bei "knallbunt" ist immer das Problem, dass es schnell in Richtung braun geht...
Pet Cat hat geschrieben:
Mi 24. Apr 2019, 18:20
Aber sag mal, der Preis ist doch nicht Dein Ernst?! Inkl. Kette/Band nur zwischen 5,50 € und 6€? :o Das ist ja geschenkt, da würde ich an Deiner Stelle glatt das Doppelte verlangen. Da kommt heute bestimmt nicht viel zu Dir zurück von der Kollektion.
Sind ja keine Edelstahlketten :;: für mich ist es okay, weil ich davon trotzdem immer noch vieeeel neues Fimo kaufen kann, und ich freu mich ja, wenn sie getragen werden.
Und keltoi . mit Kunst auf dem Land ist es immer etwas schwer :nixweiss: richtige Kunst findet keine Abnehmer, Hobby-Kunst schon.
Deichkatze hat geschrieben:
Di 3. Sep 2019, 08:47
Darf ich mal ganz schamlos fragen, wie man solche Federn herstellt? :verlegen:
Ist ganz einfach, die Anleitung ist schön langsam Schritt für Schritt! Danke Pet Cat fürs Einspringen :kiss:

Soo, die schon viel zu lang überfällige Sommerausstellung folgt, sobald ich mein Kamerakabel gefunden hab. :flowiblue:
Liebe Grüße von
fimolja
Meine Pinterest-Pinnwände mit schnugeligen und anderen Ideen

Antworten

Zurück zu „Schmuckes aus Fimo & Co.“