Passender Leim gesucht für Magnete mit Plastikverkleidung

...kann vieles passieren. Alles zum Thema schleifen, polieren, lackieren, etc.

Moderator: Tom

Antworten
Nachtspitze
Pinkbär
Pinkbär
Beiträge: 94
Registriert: Sa 18. Apr 2020, 10:48
Interessen: Spiel mit Licht, Farben und Schatten

Passender Leim gesucht für Magnete mit Plastikverkleidung

Beitrag von Nachtspitze » Mo 20. Apr 2020, 16:12

Hallo
Findet sich hier jemand, der Erfahrung mit dem Verleimen hat? Welcher Leim/Klebestoff eignet sich dafür, Fimo mit Wandmagnete (mit üblicher Plastikverschalung) zu verleimen?
Zur Zeit teste ich UHU Alleskleber (Kraftkleber)...ob das der richtige Weg ist? 🤔
Meine Überlegung: Polymer Clay kann chemische Reaktionen auslösen.

Für Antworten danke ich euch herzlich.
Mit Herzensgrüsse

Mistakes sind einzig und alleine dazu da, um aus ihnen zu lernen.

Yoro
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5511
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 14:26
Interessen: dreht endgültig am Rad
Wohnort: München

Re: Passender Leim gesucht für Magnete mit Plastikverkleidung

Beitrag von Yoro » Mo 20. Apr 2020, 16:24

Also, meiner Erfahrung nach verträgt sich Pattex Multi mit Fimo, zumindest ist mir da auch nach längerer Zeit noch nichts auseinandergeflossen.
Du könntest aber auch überlegen, kleine Magnete zu nehmen, die dann in die bunten Fimo-'Pastillen' zu drücken, so dass sie auf der Rückseite bündig abschließen und dann auch aufgeklebt werden können.
Der Plastikverschalung der Magnete würde ich zusammen mit Fimo nicht über den Weg trauen.
«If a cluttered desk is a sign of a cluttered mind, of what, then, is an empty desk a sign?»
- A. Einstein -


Meine Highlights auf Pinterest

Nachtspitze
Pinkbär
Pinkbär
Beiträge: 94
Registriert: Sa 18. Apr 2020, 10:48
Interessen: Spiel mit Licht, Farben und Schatten

Re: Passender Leim gesucht für Magnete mit Plastikverkleidung

Beitrag von Nachtspitze » Mo 20. Apr 2020, 17:28

Fimo besteht gemäss Wiki aus PVC. Im Google bin ich auf UHU Creativ gestossen, welcher u.a. für harter PVC geeignet ist. Dafür eignet sich auch UHU Kraft-Alleskleber wie auch PATTEX MULTI. So daneben bin ich mit meinem UHU-Leim also doch nicht. Soweit alles bestens.
Mit Herzensgrüsse

Mistakes sind einzig und alleine dazu da, um aus ihnen zu lernen.

Nachtspitze
Pinkbär
Pinkbär
Beiträge: 94
Registriert: Sa 18. Apr 2020, 10:48
Interessen: Spiel mit Licht, Farben und Schatten

Re: Passender Leim gesucht für Magnete mit Plastikverkleidung

Beitrag von Nachtspitze » Mo 20. Apr 2020, 17:33

Auf der Fimo-Verpackung gelesen: zum Kleben von abgebrochenen Teile sowie zum Verbinden mit Metallteilen ist ein 2-Komponetenkleber geeignet.
Mit Herzensgrüsse

Mistakes sind einzig und alleine dazu da, um aus ihnen zu lernen.

GlitziBlingBling
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1655
Registriert: Fr 7. Dez 2018, 15:16
Interessen: Nicht unbedingt nur Glitzer und Bling :)

Re: Passender Leim gesucht für Magnete mit Plastikverkleidung

Beitrag von GlitziBlingBling » Di 21. Apr 2020, 23:43

Ich habe vor zwei Jahren eine Testreihe mit Acryl Fugenmasse angefangen :gacker:
Und zwar das billigste Billigzeug das ich gefunden habe (bezw. ich hatte das noch im Fundus).
Die Acrylmasse klebt echt alles zusammen, ich brauche das schon länger zum leimen von "Problemdingen".
Parkiert habe ich meine Stücke draussen bei knalliger Sonne und bitterkaltem Winter, Wind und Regen, total ungeschützt.
Bis jetzt ist alles fein :jap:
Klebt nicht, fällt nicht auseinander, nichts dergleichen.
Wichtig ist - so behaupte ich jetzt einfach mal - dass das Fimo wirklich ordentlich gebacken ist. Mit Acryl und ungebackenem Fimo habe ich schon die verschiedensten Erfahrungen gemacht, nicht immer so wirklich gute :gacker:

Im Zweifel einfach testen.
Wenn's in 24h nicht reagiert, ist es schon mal okay.
In wie fern ein Werk aus Fimo nicht nach zwei Jahren anfangen darf, kaputtzugehen, kommt dann aufs' Stückchen an :D:
Ich seh' das inzwischen nimmer so eng.

Sibylle
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5351
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich hat Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: Passender Leim gesucht für Magnete mit Plastikverkleidung

Beitrag von Sibylle » Mi 22. Apr 2020, 08:58

GlitziBlingBling hat geschrieben:
Di 21. Apr 2020, 23:43
Ich
Völlig off-Topic: Hallo, Glitzi! :D:

GlitziBlingBling
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1655
Registriert: Fr 7. Dez 2018, 15:16
Interessen: Nicht unbedingt nur Glitzer und Bling :)

Re: Passender Leim gesucht für Magnete mit Plastikverkleidung

Beitrag von GlitziBlingBling » Mi 22. Apr 2020, 10:58

Sibylle hat geschrieben:
Mi 22. Apr 2020, 08:58
Hallo, Glitzi!
:huhuh: Guguck :D: :anhuepf:

Nachtspitze
Pinkbär
Pinkbär
Beiträge: 94
Registriert: Sa 18. Apr 2020, 10:48
Interessen: Spiel mit Licht, Farben und Schatten

Re: Passender Leim gesucht für Magnete mit Plastikverkleidung

Beitrag von Nachtspitze » Mi 22. Apr 2020, 13:28

Glitzi, danke für deinen Erfahrungsbericht, insbesondere betreffend Fugenmasse.
Mit Herzensgrüsse

Mistakes sind einzig und alleine dazu da, um aus ihnen zu lernen.

GlitziBlingBling
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1655
Registriert: Fr 7. Dez 2018, 15:16
Interessen: Nicht unbedingt nur Glitzer und Bling :)

Re: Passender Leim gesucht für Magnete mit Plastikverkleidung

Beitrag von GlitziBlingBling » Mi 22. Apr 2020, 13:33

Du bisch ja us dr Schwiz, gäll?
Ich hab' die Prix Garantie Acrylfugenmasse vom Coop genommen. Kostet sehr wenig, stinkt nicht so arg und chläbt wie verruckt!

Nachtspitze
Pinkbär
Pinkbär
Beiträge: 94
Registriert: Sa 18. Apr 2020, 10:48
Interessen: Spiel mit Licht, Farben und Schatten

Re: Passender Leim gesucht für Magnete mit Plastikverkleidung

Beitrag von Nachtspitze » Mi 22. Apr 2020, 13:34

Hlitzi
Ja CH 😉
Hoffe, die Shops öffnen bald wieder....
Mit Herzensgrüsse

Mistakes sind einzig und alleine dazu da, um aus ihnen zu lernen.

GlitziBlingBling
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1655
Registriert: Fr 7. Dez 2018, 15:16
Interessen: Nicht unbedingt nur Glitzer und Bling :)

Re: Passender Leim gesucht für Magnete mit Plastikverkleidung

Beitrag von GlitziBlingBling » Mi 22. Apr 2020, 13:40

Am Samstag sind die Gartencenter dran :D: Ich werde mir glaub ein Rüebli einpacken und knabbernd den Kämpfen zugucken ;D

Nachtspitze
Pinkbär
Pinkbär
Beiträge: 94
Registriert: Sa 18. Apr 2020, 10:48
Interessen: Spiel mit Licht, Farben und Schatten

Re: Passender Leim gesucht für Magnete mit Plastikverkleidung

Beitrag von Nachtspitze » Do 23. Apr 2020, 17:39

Glitzi
Ja...erstmal zuschauen 😂
Mit Herzensgrüsse

Mistakes sind einzig und alleine dazu da, um aus ihnen zu lernen.

Antworten

Zurück zu „Nach dem backen...“