Glänzend polieren im Tumbler?

...kann vieles passieren. Alles zum Thema schleifen, polieren, lackieren, etc.

Moderator: Tom

Tumana

Re: Glänzend polieren im Tumbler?

Beitrag von Tumana » Mi 14. Jan 2015, 21:42

Zum polieren? Das kann durchaus Tage sein, kommt draufan, welches Fimo es ist.
Wegen Kishon... mache ich Morgen :ja:


Fragen immer fragen, nicht trauen gibbet nüscht :huguall:

Kröte
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4619
Registriert: Do 24. Sep 2009, 00:14
Wohnort: bei Buxtehude

Re: Glänzend polieren im Tumbler?

Beitrag von Kröte » Do 15. Jan 2015, 16:11

Klingt spannend. Ein bißchen habe ich da aber auch die Horrorvorstellung von einem
überhitzten und in die Luft fliegenden Rüttelschüttelchen.... :frier:
Oder gönnst Du dem Maschinchen zwischendrin immer mal Pausen?
Zuletzt geändert von Kröte am Do 15. Jan 2015, 16:12, insgesamt 1-mal geändert.
Ich habe auch einen Eier....- äh, Gummipunkt :)


- Eulsuse -

Tumana

Re: Glänzend polieren im Tumbler?

Beitrag von Tumana » Do 15. Jan 2015, 16:23

:nein: ausser sie hat monatelang nix zu tun :lol:

Antworten

Zurück zu „Nach dem backen...“