Heißluftpistolen Unfall

...kann vieles passieren. Alles zum Thema schleifen, polieren, lackieren, etc.

Moderator: Tom

Antworten
ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6655
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Heißluftpistolen Unfall

Beitrag von ashada » Di 19. Apr 2016, 07:26

Was soll ich schreiben,... meine Liquidsachen kommen immer schön glänzend und transparent aus dem Backofen, beleiben es auch, bis ich einen schwarzen Rand um die Teile mache, danach sind sie matt und die transparenten Stellen eher milchig. :/:
Also bearbeite ich nach dem zweiten backen alle Teile nochmal mit einer Heißluftpistole, danach glänzt wieder alles schön,... :D:
Wenn man allerdings dabei träumt oder einfach zu lange mit zu kurzem Abstand auf ein Fimostück drauf hält, passiert dass:
ein geschmolzener Rand :klong:
Dateianhänge
HeißluftpistolenUnfall01.jpg
HeißluftpistolenUnfall01.jpg (134.42 KiB) 291 mal betrachtet

ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6655
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: Heißluftpistolen Unfall

Beitrag von ashada » Di 19. Apr 2016, 07:27

O.K. dass ich dann auch noch das Bohrloch vermurkst habe, ist eine andere Geschichte :pscht:

adDraconia
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8509
Registriert: Di 27. Sep 2011, 18:56
Interessen: ... liebt alles ungewöhnliche..
Wohnort: Watership down

Re: Heißluftpistolen Unfall

Beitrag von adDraconia » Di 19. Apr 2016, 09:08

Ich finde ja, gerade dieser Unfall macht das Stück noch einmal viel spannender :ja:
Ich mag es. Und wenn man keinem erzählt, dass es ein Unfall war, dann sieht es tatsächlich aus, als ob das genauso soll :;:
Einfach schön :inlove:
"Dunkel die andere Seite ist..." - "Halt die Klappe Yoda und iss deinen Toast!"
Tiefkühlerbsen sind keine Hülsenfrüchte :wurm:
Draci´s GuPu´s

Kugelraupe
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9113
Registriert: Do 13. Dez 2012, 13:32
Interessen: Faszinierend!!

Re: Heißluftpistolen Unfall

Beitrag von Kugelraupe » Di 19. Apr 2016, 12:10

Also ich finde es auch sehr schigg.
Der Unfall macht es doch zu einem richtigen Hingugger.
Wäre alles glatt und schön würde das Schmuckstück weniger auffallen :ja:

Mimmikux
Lilabär
Lilabär
Beiträge: 134
Registriert: Di 29. Mär 2016, 10:55
Interessen: Stempeln, Recycling
Wohnort: im Herzen von Sachsen

Re: Heißluftpistolen Unfall

Beitrag von Mimmikux » Di 19. Apr 2016, 14:40

Noch bissl glitzer oder Gold an die Ecke und keiner sieht mehr das es murks war. Absolutes Einzelstück!!! trotzdem Toll geworden
LG
Mimmikux

Ronja
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6182
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Heißluftpistolen Unfall

Beitrag von Ronja » Di 19. Apr 2016, 16:48

Öhhhh, soll das nicht so?
Ich find's grandios!
....Jetzt bringst Du mich aber auf ganz schön blöde Gedanken! Wo is Männes Heissluftfön?
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6655
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: Heißluftpistolen Unfall

Beitrag von ashada » Mi 20. Apr 2016, 05:05

Lach, gut mittlerweile sehe ich oben rechts eine Art Rose :gacker:

Jetzt müßte ich mich nur noch um das "doppelte" Bohrloch kümmern und dann wird wieder alles matt :klong:

Ronja
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6182
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Heißluftpistolen Unfall

Beitrag von Ronja » Mi 20. Apr 2016, 06:13

Kleb doch was drüber. Perlchen?
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6655
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: Heißluftpistolen Unfall

Beitrag von ashada » Do 21. Apr 2016, 04:52

Ich habe es mal beiseite gelegt,... um mir noch ein paar Gedanken zu machen,... :flowiblue:

Bettina
Graubär
Graubär
Beiträge: 16
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 19:40
Interessen: Fimo (?), Zentangle, Lesen, Schmuckherstellung, Malen, Zeichnen, Fotobücher erstellen und und und...

Re: Heißluftpistolen Unfall

Beitrag von Bettina » Do 9. Jun 2016, 22:19

Also, wenn das filigrane Muster rechts auf dem Bild der "Unfall" sein soll, dann ist der äußerst gut gelungen!
Finde ich interessant, und lockert den Rahmen auf. Ist doch super.

Bettina

ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6655
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: Heißluftpistolen Unfall

Beitrag von ashada » Fr 10. Jun 2016, 14:39

Bettina, der Rahmen ist einfach unter meinem zu langem Einsatz der Heißluftpistole geschmolzen :rolleyes: , war so nicht beabsichtigt, wobei ich es mittlerweile auch eher als witzigen Effekt ansehe :pscht:

Antworten

Zurück zu „Nach dem backen...“