UTEE mit Liquid Teilen

...kann vieles passieren. Alles zum Thema schleifen, polieren, lackieren, etc.

Moderator: Tom

ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6655
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

UTEE mit Liquid Teilen

Beitrag von ashada » Do 21. Jul 2016, 05:37

Nachdem die neue UTEE jetzt endlich bei mir ankam habe ich mal einen Versuch mit ein paar Liqudteilen und einem Namenlosen Polymerclay Teil unternommen. Zu erst habe ich alle Teile etwas abgeschmirgelt, nicht genug um sie zu polieren, nur soviel, dass die größten Macken weg waren und die Farben besser zu sehen sind.
Natürlich habe ich wie immer im eifer des Gefechtes vergessen, Bilder von Anfang an zu machen :rolleyes:
Daher nun ein Bild von den noch nicht in die UTEE getauchten Liqudteilen, drei Deliquenten waren schon eingetaucht :pscht:
Ich habe bei dem Versuch Teile genommen, die einen hohen Silberfolienanteil haben, die ich aber dadurch vermurkst hatte, das ich noch ungemischte Farbe über das ganze getropft hatte, daher teilweise die tiefen Rillen, die Farbe ist ungemischt nicht auf dem Liquid getrocknet Bzw. ist keine Verbindung damit eingegangen :dontknow:
Dateianhänge
MeltingPot Versuch01.jpg
MeltingPot Versuch01.jpg (148.05 KiB) 250 mal betrachtet

ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6655
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: UTEE mit Liquid Teilen

Beitrag von ashada » Do 21. Jul 2016, 05:46

Hier die ersten Bilder von den in UTEE getauchten Teilen :flowiblue:

Die Teile auf der Fliese glänzen ähnlich wie die ersten drei, die ja auch dabei sind, konnte den Glanz nur leider nicht einfangen,... :nixweiss:
Die Teile sind weiter uneben und ich habe auch einige Luftblasen produziert,... :rolleyes:
An den Ecken, an denen ich die Teile wieder aus der UTEE gezogen habe sind Macken oder teilweise gar keine UTEE,...
So hatte ich mir das nicht vorgestellt :dontknow:

Die UTEE hat sich wieder verfärbt, da sich die nicht getrocknete überschüssige Farbe in dem heißen Bad wieder abgelöst hat,... :pscht:
Dateianhänge
MeltingPot Versuch02.jpg
MeltingPot Versuch02.jpg (87.21 KiB) 249 mal betrachtet
MeltingPot Versuch03.jpg
MeltingPot Versuch03.jpg (84.81 KiB) 249 mal betrachtet

ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6655
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: UTEE mit Liquid Teilen

Beitrag von ashada » Do 21. Jul 2016, 05:53

Vielleicht brauche ich nur anderes Werkzeug :gacker:

Dann habe ich mit ein paar Teilen dass gemacht, was ich immer mache,... ja genau, sie schwarz ummantelt :rolleyes:

Da ich immer nur "volle" Fliesen backe, sind noch ein paar andere Sachen dabei, es geht um die oberen drei von links und das erste in der zweiten Reihe wieder links und in der zweiten Reihe rechts ein nicht ummanteltes UTEE Teil :;:
Der Rest ist nur Beiwerk zum backen :pscht:
Dateianhänge
Ungebackene Fliese mit UTEE01.jpg
Ungebackene Fliese mit UTEE01.jpg (116.87 KiB) 248 mal betrachtet

Kugelraupe
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9369
Registriert: Do 13. Dez 2012, 13:32
Interessen: Faszinierend!!

Re: UTEE mit Liquid Teilen

Beitrag von Kugelraupe » Do 21. Jul 2016, 05:58

Die Teile lochen und auffädeln und dann in das UTEE Zeug tauchen :kopfkratz:

Also mir gefallen sie :applaus: :applaus: :jap:

ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6655
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: UTEE mit Liquid Teilen

Beitrag von ashada » Do 21. Jul 2016, 06:02

So, dass Ganze dann nochmal gebacken und ich muß sagen, meine Erwartungen wurden total übertroffen!!! :flowiblue:

Ich habe bei 130C° - 140C° gebacken und ich war mir nicht sicher, ob die UTEE dabei nochmal schmilzt,... sie tut es :happyjump:
Ich hoffe, dass man den Glanz ein wenig sieht, wirkt wie mit Glas überzogen, die Farben werden verstärkt und die Unebenheiten sind durch das backen zwar nicht ganz verschwunden, aber deutlich abgemildert worden :jap:

Nicht schön ist, wie meine Fliese jetzt aussieht :gacker: , die überschüssige UTEE hat eine Ordentliche Sauerei veranstaltet,... :;: na irgendwie werde ich das Ding wieder sauber bekommen :gacker:
Dateianhänge
Gebackene Fliese mit UTEE01.jpg
Gebackene Fliese mit UTEE01.jpg (122.95 KiB) 247 mal betrachtet
Gebackene Fliese mit UTEE02.jpg
Gebackene Fliese mit UTEE02.jpg (116.48 KiB) 247 mal betrachtet
Gebackene Fliese mit UTEE03.jpg
Gebackene Fliese mit UTEE03.jpg (94.88 KiB) 247 mal betrachtet

ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6655
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: UTEE mit Liquid Teilen

Beitrag von ashada » Do 21. Jul 2016, 06:07

Kugelraupe, gelocht sind sie noch nicht :D: , dass hätte beim eintauchen nicht funktioniert, da die Löcher wieder zu gegangen wären,... :rolleyes:
anbohren wollte ich sie heute :gg: habe die Teile einfach so rein geschmissen und mit einer Pinzette wieder raus gehohlt, wobei, so beim darüber nachdenken, vielleicht wäre erst lochen und dann mit einem Zahnstocher eintauche die bessere Variante :nixweiss:
Ich werde es bausprobieren :gakker:

Kugelraupe
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9369
Registriert: Do 13. Dez 2012, 13:32
Interessen: Faszinierend!!

Re: UTEE mit Liquid Teilen

Beitrag von Kugelraupe » Do 21. Jul 2016, 06:11

Dünner Faden durchs Loch und daran wieder heraus fischen?

Bin gespannt was du noch zeigst :ja:

Ere
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 10175
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, Draht, modellieren und zeichnen

Re: UTEE mit Liquid Teilen

Beitrag von Ere » Do 21. Jul 2016, 07:24

Das Zeug scheint richtig Spaß zu machen. Toll sehen die Teilchen aus!
Bild Baumliebhabär

Do what you can't. - Casey Neistat

Jenny-Maus
Pinkbär
Pinkbär
Beiträge: 112
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 22:29
Interessen: Häkeln, Perlenweben, Paillettenfiguren... und, und, und FIMO natürlich :-)
Wohnort: Klagenfurt

Re: UTEE mit Liquid Teilen

Beitrag von Jenny-Maus » Do 21. Jul 2016, 22:44

Ui sieht das toll aus! Und so eine richtige Matscherei :jap: So tolle sachen und ich habe so wenig Zeit.... :klong:
Chaotisch? Ich? Kann nicht sein... :panik:

liebe Grüße Jenny

Ronja
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6382
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: UTEE mit Liquid Teilen

Beitrag von Ronja » Fr 22. Jul 2016, 06:23

Ich finde das auch sehr vielversprechend!
Vielleicht kannst Du ja mal einen Versuch machen, wo Du das ungeschmolzene UTEE auf die fertig ein gefassten Teile streust und dann backst?
Also gar nicht erst in den Melting pot?
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

indian_summer
Brombär
Brombär
Beiträge: 3086
Registriert: Di 21. Mai 2013, 16:25
Interessen: Bullis,Fimo,Filz,häkeln,sticken, stricken und vieles mehr
Wohnort: Saarland

Re: UTEE mit Liquid Teilen

Beitrag von indian_summer » Fr 22. Jul 2016, 15:03

Mir gefallen die Anhänger sehr gut :ja: :inlove: :inlove: :inlove:
Könnte man das UTEE auf die Anhänger machen und nur im Backofen schmelzen lassen ?
LG
Chris
Tigger, Max und Bommel im Herzen
Bild
A friend told me that I have too much imagination. I almost fell from my Unicorn.

ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6655
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: UTEE mit Liquid Teilen

Beitrag von ashada » Sa 23. Jul 2016, 06:12

Ronja & indian_summer, auf die Idee, die UTEE im Backofen schmelzen zu lassen, bin ich natürlich nicht gekommen :rolleyes: , super Idee!!! :happyjump: , werde es ausprobieren, wenn ich ab Mittwoch wieder etwas mehr Zeit habe,... :jap:

Lauser
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6645
Registriert: Do 2. Mai 2013, 14:52
Interessen: Die spinnt doch ....
Wohnort: Bayern

Re: UTEE mit Liquid Teilen

Beitrag von Lauser » Sa 23. Jul 2016, 13:59

Das geht im Backofen garantiert. Tim Holtz macht das mit seinen Bierdeckeln genauso. Und bei mir hat das mit dem Ofen mit normalem Embossingpulver ja auch geklappt.
Bei Deinen Teilchen wird es nur runterlaufen, weil ja keine Begrenzung vorhanden ist.

Heissluftfön wäre auch noch eine Option.
Sometimes the smallest things take up the most room in your heart (Winnie Pooh)

Lauser auf Pinterest

Bild

Pet Cat
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4766
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: UTEE mit Liquid Teilen

Beitrag von Pet Cat » So 24. Jul 2016, 12:50

Lauser hat geschrieben:Das geht im Backofen garantiert. Tim Holtz macht das mit seinen Bierdeckeln genauso. Und bei mir hat das mit dem Ofen mit normalem Embossingpulver ja auch geklappt.
JA, das wird klappen, Cindy Lietz (Polymer Clay Tutor) hat das auch schon getestet.
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild
Pet Cat auf Facebook

ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6655
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: UTEE mit Liquid Teilen

Beitrag von ashada » Mo 25. Jul 2016, 04:34

Pet Cat, danke für den Link, jetzt brauche ich nur noch ein paar Teile zum testen :gg:

Lauser, ja, da muss ich mir noch was überlegen, oder es einfach drüber laufen lassen :rolleyes: , was wahrscheinlich auch nicht ganz so schlimm wäre :flowiblue: , Heißluftfön hatte ich schon kurz bei den über"UTEE"ten Perlen probiert, habe noch kein richtiges Medium um sie fest zu halten, Bzw. da habe ich wahrscheinlich auch das Problem, dass ich die UTEE "wegpuste" :kopfkratz: versuchen werde ich es auf jeden Fall :teufelsche:

Antworten

Zurück zu „Nach dem backen...“