UTEE trocken drüber gestreut

...kann vieles passieren. Alles zum Thema schleifen, polieren, lackieren, etc.

Moderator: Tom

Allysonn
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2678
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 21:48
Interessen: Master of Desaster - born to be bunt
Wohnort: Dritte Galaxie rechts im Regal
Kontaktdaten:

Re: UTEE trocken drüber gestreut

Beitrag von Allysonn » So 14. Aug 2016, 14:44

Wer, um Himmels Gewölk, ist bitte UTEE?????
Bild
Es ist ein Gerücht, dass Zeit ein Geschenk sei. Man muss sie sich nehmen! (Ania Vitale)

Pinterest a'la Allysonn

indian_summer
Brombär
Brombär
Beiträge: 3086
Registriert: Di 21. Mai 2013, 16:25
Interessen: Bullis,Fimo,Filz,häkeln,sticken, stricken und vieles mehr
Wohnort: Saarland

Re: UTEE trocken drüber gestreut

Beitrag von indian_summer » So 14. Aug 2016, 15:04

Der letzte Anhänger ist wunderschön :ja: :kugelraupe: :kugelraupe: :addore: :addore:
Du bist gefährlich :ja: sehr gefährlich für Virenanfällige Schnugis :ja: ;D
LG
Chris
Tigger, Max und Bommel im Herzen
Bild
A friend told me that I have too much imagination. I almost fell from my Unicorn.

Sibylle
Brombär
Brombär
Beiträge: 3328
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich hat Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: UTEE trocken drüber gestreut

Beitrag von Sibylle » So 14. Aug 2016, 15:11

Allysonn hat geschrieben:Wer, um Himmels Gewölk, ist bitte UTEE?????
Ultra Thick Embossing Enamel (oder so ähnlich)
auf jeden Fall: :sofort:

:huhuh:
Sibylle

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 18053
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: UTEE trocken drüber gestreut

Beitrag von keltoi » So 14. Aug 2016, 15:19

Gibt auch schon einen kurzen Wiki-Eintrag dazu - kann ich mir irgendwo ein Foto mopsen?
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

Yoro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4723
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 14:26
Interessen: dreht endgültig am Rad
Wohnort: München

Re: UTEE trocken drüber gestreut

Beitrag von Yoro » So 14. Aug 2016, 15:42

Bilder von fertigen Teilen? Da fragst du besser Ashada, meine sind im Vergleich nicht so toll.
«If a cluttered desk is a sign of a cluttered mind, of what, then, is an empty desk a sign?»
- A. Einstein -


Meine Highlights auf Pinterest

ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6655
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: UTEE trocken drüber gestreut

Beitrag von ashada » So 14. Aug 2016, 16:51

keltoi, nimm die / das Bild das du gerne möchtest, ich habe noch gar nicht bemerkt, das es so ein Lexikon gibt :flowiblue:
die Idee finde ich allerdings Super und würde es gerne unterstützen :jap:

Danke natürlich auch, an alle, die meine Versuche mit mitverfolgen!!! :verlegen:

Allysonn
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2678
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 21:48
Interessen: Master of Desaster - born to be bunt
Wohnort: Dritte Galaxie rechts im Regal
Kontaktdaten:

Re: UTEE trocken drüber gestreut

Beitrag von Allysonn » So 14. Aug 2016, 18:12

Darf ich noch eine (wahrscheinlich leicht blödliche) Frage fragen? Oder besser zwei:

1. Was tust Du mit all diesen genial-schönen Teilchen?
2. Kann man geUTEEtes Fimo nach dem Backen bohren oder muss man das vorher löchern, wenn mans gelöchert braucht? Platz die UTEE?

(Bin ja weiß Gott nicht neugierig, aber des intressiad ma doch!)

:gg:

Allysonn
Bild
Es ist ein Gerücht, dass Zeit ein Geschenk sei. Man muss sie sich nehmen! (Ania Vitale)

Pinterest a'la Allysonn

Yoro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4723
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 14:26
Interessen: dreht endgültig am Rad
Wohnort: München

Re: UTEE trocken drüber gestreut

Beitrag von Yoro » So 14. Aug 2016, 18:41

zu Frage 2: so hart wird UTEE nicht, man kann es problemlos löchern. Sogar mir einer Stricknadel, muß man noch nicht mal den Dremel anschmeißen.
Frage 1 kann hier nur Ashada beantworten ;).
«If a cluttered desk is a sign of a cluttered mind, of what, then, is an empty desk a sign?»
- A. Einstein -


Meine Highlights auf Pinterest

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 18053
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: UTEE trocken drüber gestreut

Beitrag von keltoi » So 14. Aug 2016, 18:52

Dankeschön, hab mir jetzt ein ungebackenes und ein gebackenes Bild gemopst :liep:
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6655
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: UTEE trocken drüber gestreut

Beitrag von ashada » Di 16. Aug 2016, 02:10

Allysonn, ich fange auch erst mal mit Frage 2 an :;: , die Teile lassen sich wie Yoro schon geschrieben hat super bohren, ich bohre immer nach dem backen und dann mit meinem Proxxon, funktioniert super, genau wie bei gebackenem Fimo :jap:
Frage 1 ist etwas schwerer zu beantworten, da in letzter Zeit doch sehr viele Schmuckteile dazu gekommen sind :rolleyes: und leider zum Großteil nicht so ganz Kindertauglich :/: , die meisten Sachen habe ich bis her immer verschenkt oder trage sie zum Teil selbst, die beiden Mädels von meiner Kusine sind schon über 15 und freuen sich eigentlich immer,... wobei mir meine Kusine dem letzt einen netten Wink gegeben hat, das es langsam zu viel wird :verlegen: , die anderen beiden sind erst acht und neun und wollen eher Blümchen :gacker: , daher passiert gerade nicht besonderst viel damit :rolleyes:

keltoi, super, freut mich total, laufe minimal rot an :verlegen:

Pet Cat
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4766
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: UTEE trocken drüber gestreut

Beitrag von Pet Cat » Di 16. Aug 2016, 12:29

ashada hat geschrieben:... wobei mir meine Kusine dem letzt einen netten Wink gegeben hat, das es langsam zu viel wird :verlegen: ..., daher passiert gerade nicht besonderst viel damit
Wenn das kein guter Grund ist, beim Wanderpaket mitzumachen.
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild
Pet Cat auf Facebook

Yoro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4723
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 14:26
Interessen: dreht endgültig am Rad
Wohnort: München

Re: UTEE trocken drüber gestreut

Beitrag von Yoro » Di 16. Aug 2016, 13:35

Die Teile gäben doch auch tollen Christbaumschmuck ab
«If a cluttered desk is a sign of a cluttered mind, of what, then, is an empty desk a sign?»
- A. Einstein -


Meine Highlights auf Pinterest

fimolja
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1545
Registriert: So 28. Dez 2014, 20:30
Wohnort: Franken

Re: UTEE trocken drüber gestreut

Beitrag von fimolja » Di 30. Aug 2016, 10:05

Mein UTEE ist vorgestern angekommen :coga1:
Eine Frage noch (ich hoffe das ist hier ok): Wir kriegst du das Granulat auf die Fimoteile, ohne die Hälfte daneben zu schmeißen? Ich hab es mit diesen Eissteckelchen versucht, weil ich die Teelöffelstiele nicht missbrauchen wollte, aber trotzdem ist irgendwie ziemlich viel außen herum gelandet :kopfkratz:
Liebe Grüße von
fimolja
Meine Pinterest-Pinnwände mit schnugeligen und anderen Ideen

euphoria
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6096
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 22:12
Wohnort: Wien

Re: UTEE trocken drüber gestreut

Beitrag von euphoria » Di 30. Aug 2016, 21:50

DAS ist ja ein großartiger Effekt! Deine Teile sind sehr sehr hübsch geworden, allesamt! :jap:

ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6655
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: UTEE trocken drüber gestreut

Beitrag von ashada » Mi 31. Aug 2016, 06:13

fimolja, einen wirklich guten Rat kann ich dir nicht geben :nixweiss: ,... ich bestreue die Teile mit einem Teelöffel und ja, ich habe auch das Problem, dass ich immer einen Teil UTEE daneben krümel,... ich versuche dann immer das bestreute Stück ein wenig zu verschieben und mit einem Pinsel die "übergestreuten" Reste von der Fliese zu bekommen :;: ,... mittlerweile nehme ich eine Fliese (ich habe zwei :rolleyes: ) nur noch für die UTEE, weil auch wenn ich die Fliese nochmal kurz leer warm mache um die Reste dann mit einem alten Fimocutter ab zu kratzen immer noch UTEEspuren zurück bleiben :pscht:
Die geschmolzenen übrigen UTEE Reste sammel ich, da sie ja immer wieder warm gemacht werden können und ich ja auch noch den Melting Pot habe, mit dem ich irgendwann nochmal versuchen wollte Fimoperlen zu beUTEEn :rolleyes:

Antworten

Zurück zu „Nach dem backen...“