Fimo mit Salzkristalle

Aktionen und Gemeinschaftliches sowie der Mülleimer und alles Mögliche und Unmögliche

Moderator: Tom

Jenny-Maus
Pinkbär
Pinkbär
Beiträge: 112
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 22:29
Interessen: Häkeln, Perlenweben, Paillettenfiguren... und, und, und FIMO natürlich :-)
Wohnort: Klagenfurt

Re: Fimo mit Salzkristalle

Beitrag von Jenny-Maus » Di 19. Jul 2016, 20:48

@adDraconia hast nix kaputt gemacht! Ich find solche Diskussionen super! :jap:
Chaotisch? Ich? Kann nicht sein... :panik:

liebe Grüße Jenny

ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6655
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: Fimo mit Salzkristalle

Beitrag von ashada » Mi 20. Jul 2016, 04:02

Zu den Fimo Salzkristallen, einfach nur WOW und wunderschön!!! :kugelraupe:

(Grrr, wieder mal eine neue Idee, wo ich doch gerade schon an drei Haupt und, ach was weiss ich wie vielen Experimenten nicht wirklich weiter komme) :rolleyes:

indian_summer
Brombär
Brombär
Beiträge: 3088
Registriert: Di 21. Mai 2013, 16:25
Interessen: Bullis,Fimo,Filz,häkeln,sticken, stricken und vieles mehr
Wohnort: Saarland

Re: Fimo mit Salzkristalle

Beitrag von indian_summer » Mi 20. Jul 2016, 13:12

Die sehen absolut umwerfend aus :kugelraupe: :kugelraupe:
Das Teil das Du vergessen hattest sieht nach einem Urzeit-Echsenei aus :kopfkratz: :ja: :inlove: :inlove: Das muss so :ja:
Danke fürs Zeigen :liep:

Klarer Nagellack funktioniert ? Mein Held hatte früher mal Plastikspray ( für den elektronik Bereich) , schöner Glanz, nur nach einiger Zeit wird Fimo zum Fliegenfänger, nur die Kristalle könnte man damit versiegeln. :dontknow:
LG
Chris
Tigger, Max und Bommel im Herzen
Bild
A friend told me that I have too much imagination. I almost fell from my Unicorn.

Ronja
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6382
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Fimo mit Salzkristalle

Beitrag von Ronja » Mi 20. Jul 2016, 13:16

Ich hatte auch schon an UV-Gel gedacht, aber das ist so dickflüssig, dass man die schönen Kristalle damit ertränken würde.
Das müsste was dünnes sein, irgendwas zum Eintauchen und wieder abtropfen lassen...hmmm.....
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

Pet Cat
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4766
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Fimo mit Salzkristalle

Beitrag von Pet Cat » Mi 20. Jul 2016, 15:19

Gießharz=Resin?
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild
Pet Cat auf Facebook

Jenny-Maus
Pinkbär
Pinkbär
Beiträge: 112
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 22:29
Interessen: Häkeln, Perlenweben, Paillettenfiguren... und, und, und FIMO natürlich :-)
Wohnort: Klagenfurt

Re: Fimo mit Salzkristalle

Beitrag von Jenny-Maus » Mi 20. Jul 2016, 16:22

UV-Gele hab ich auch schon probiert aber die sind wirklich zu dick. Auch das ganz flüssig/dünne Versiegelungsgel... Aber ganz klarer Nagellack funktioniert super auf den Kristallen und verfälscht den Glanz auch nicht so sehr... Mit Gießharz hab ichs noch nicht probiert aber ich denke das wird auch zu dick sein... Aber am Schönsten sind sie halt immer noch unlackierter...

Und vielen Dank an alle! :-*
Chaotisch? Ich? Kann nicht sein... :panik:

liebe Grüße Jenny

fimolja
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1547
Registriert: So 28. Dez 2014, 20:30
Wohnort: Franken

Re: Fimo mit Salzkristalle

Beitrag von fimolja » Do 21. Jul 2016, 15:25

Ähm ja, ich sagte ja, dass ich was vergessen habe... :verlegen:

Ich hätte auch Angst, dass mit beim Tragen was abbröckelt und dann wer-weiß-wohin fällt...meine Kette würde also dementsprechend immer am Haken hängen und begutachtet werden :gg:
Liebe Grüße von
fimolja
Meine Pinterest-Pinnwände mit schnugeligen und anderen Ideen

Antworten

Zurück zu „Krimskrams“