Motivpapie reste tauschen

Kartenhintergründe, Kaffee-, Tee-, Glitzer- und andere Papierchen selber machen
Antworten
zwergpinscher26
Lilabär
Lilabär
Beiträge: 194
Registriert: Mo 2. Jan 2017, 11:15
Wohnort: Lüneburg

Motivpapie reste tauschen

Beitrag von zwergpinscher26 » Sa 16. Jun 2018, 00:17

Geht es euch auch so das man die Papierreste nicht mehr sehen kann? Klar man aus Papier Resten noch mal was schönes machen! Aber ich habe es mir einfach über geschaut und mag mit den Rest Papier einfach nicht mehr basteln! Und ist das zum weg schmeißen einfach zu schade! Da dachte ich mir man kann doch auch tauschen vielleicht geht es nicht nur mir so ;) Ich meine man hat doch auch früher Stickers getauscht!

-Kirah-
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2289
Registriert: Do 29. Dez 2016, 20:23
Interessen: Basteln allgemein in sämtliche Himmelsrichtungen, Tiere
Wohnort: Lüneburg

Re: Motivpapie reste tauschen

Beitrag von -Kirah- » Sa 16. Jun 2018, 00:57

Dafür haben wir ja die Wanderpakete :cool:
:caty: :pinguin: :fish: Ich liebe Tiere! :bird: :bat: :muh:

Ere
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9669
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, Draht, modellieren und zeichnen

Re: Motivpapie reste tauschen

Beitrag von Ere » Sa 16. Jun 2018, 07:52

Im Forum wird nicht getauscht oder verkauft :nein:
Bild Baumliebhabär

Versuchungen sollte man Nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen. - Oscar Wilde

zwergpinscher26
Lilabär
Lilabär
Beiträge: 194
Registriert: Mo 2. Jan 2017, 11:15
Wohnort: Lüneburg

Re: Motivpapie reste tauschen

Beitrag von zwergpinscher26 » Sa 16. Jun 2018, 09:41

Achso okay ;)

NerdGorgon
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 442
Registriert: Fr 30. Mär 2018, 23:16
Kontaktdaten:

Re: Motivpapie reste tauschen

Beitrag von NerdGorgon » Sa 16. Jun 2018, 09:57

Als Idee, vielleicht wäre bei Papierresten ja ein Wanderbrief denkbar. Kommt natürlich auf die Menge an, und man müsste als Regel dazuschreiben, dass das Gewicht und die Dimensionen im Portobereich für Großbrief bleiben sollen.

Der Vorteil: keine 10-Kilo-Pakete ohne Auto vom entfernten Verteilungszentrum abholen (im Idealfall findet man den Brief dann sowieso im Postkasten und muss nicht extra den ganzen Vormittag zuhause bleiben). Das Porto wird auch billiger.

Nachteil: Versichert ist dann nichts. Aber wenn es sich eben nur um Reste handelt, die man selbst nicht mehr sehen kann, wär das vielleicht weniger schlimm? :kopfkratz:
Bild Erschaffe selbst, was längst existieren sollte.

-Kirah-
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2289
Registriert: Do 29. Dez 2016, 20:23
Interessen: Basteln allgemein in sämtliche Himmelsrichtungen, Tiere
Wohnort: Lüneburg

Re: Motivpapie reste tauschen

Beitrag von -Kirah- » Sa 16. Jun 2018, 11:04

Die Idee finde ich super, Nerd! Das ist dann quasi die günstige Variante zu den fetten wanderpaketen!
:caty: :pinguin: :fish: Ich liebe Tiere! :bird: :bat: :muh:

Ere
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9669
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, Draht, modellieren und zeichnen

Re: Motivpapie reste tauschen

Beitrag von Ere » Sa 16. Jun 2018, 13:42

Klingt gut :ja:
Bild Baumliebhabär

Versuchungen sollte man Nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen. - Oscar Wilde

Sibylle
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2909
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich hat Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: Motivpapie reste tauschen

Beitrag von Sibylle » Sa 16. Jun 2018, 14:13

Da schiebt dann aber bitte 'ne feste Pappe mit rein und schreibt draußen in RIESEN Buchstaben NICHT KNICKEN drauf...
...es gibt Postboten, die falten 'ne LP, damit sie in den Briefkasten passt...

-Kirah-
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2289
Registriert: Do 29. Dez 2016, 20:23
Interessen: Basteln allgemein in sämtliche Himmelsrichtungen, Tiere
Wohnort: Lüneburg

Re: Motivpapie reste tauschen

Beitrag von -Kirah- » Sa 16. Jun 2018, 16:33

Waaaaaas? Heftig! Geht gar nicht!
:caty: :pinguin: :fish: Ich liebe Tiere! :bird: :bat: :muh:

gomi
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5501
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Kreativität - weit gefächert
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Motivpapie reste tauschen

Beitrag von gomi » Mo 18. Jun 2018, 07:14

genau, da kann der Briefkasten so breit sein, wie er will
auch wenn er eine Klappe hat, dann wird es oben raus gucken gelassen,
damit man direkt sieht, dass der Regen die Post erwischt hat
wenn Du dann das so lang erwartetet Zeugnis der Firma drin hast, die Dich gewippt hat und Du eigentlich nix mehr mit denen zu tun haben willst
da darfste noch mal betteln, dass sie dir das noch mal schicken
oder die schönen Näh-Magazine, die mit dem saugfähigen Papier, innen, auf dem die Anleitungen stehen
ne, was hab ich schon geflucht
Postbote sagt, es gäbe viele Leute, die wollen von weitem sehn, ob Post da ist
ja, hab ich geantwortet, aber auch diese Leute wollen die Post nicht durchgeweicht haben
ICH BIN DAS NICHT!
was machste bei so 'ner Antwort
Würde ich mit Papier basteln, fänd ich so einen WanderUmschlag gut
Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht.
Konrad Adenauer (OB Köln, Bundeskanzler)

NerdGorgon
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 442
Registriert: Fr 30. Mär 2018, 23:16
Kontaktdaten:

Re: Motivpapie reste tauschen

Beitrag von NerdGorgon » Mo 18. Jun 2018, 10:37

Boah, manche Austräger sind echt doof wie Toastbrot, wenn man das so liest. Durchgeweichte Zeugnisse, geknickte LPs...
In dem Punkt haben die Amis designtechnisch wohl tatsächlich die Nase vorn. Mit ihren Fähnchen am Briefkasten sieht man auch von weitem, ob was da ist... und das ganz ohne, dass die Zeitschriften dabei halb im Regen hängen dürfen.
Bild Erschaffe selbst, was längst existieren sollte.

-Kirah-
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2289
Registriert: Do 29. Dez 2016, 20:23
Interessen: Basteln allgemein in sämtliche Himmelsrichtungen, Tiere
Wohnort: Lüneburg

Re: Motivpapie reste tauschen

Beitrag von -Kirah- » Mo 18. Jun 2018, 12:43

Das geht echt gar nicht. Und von weitem sehen, ob was drin ist, ist auch nicht prall! Dann kann's ja jeder sehen und dadurch auch jeder klauen. Bei mir kam schon was weg, weil es aus dem Briefkasten geguckt hat. 17 Euro für die Tonne. Auf AliExpress kam eben ,, zugestellt". Hab Postfrau angesprochen und sie sagte ,, ja, hab ich zugestellt bei ihnen". Ganz toll...
:caty: :pinguin: :fish: Ich liebe Tiere! :bird: :bat: :muh:

NerdGorgon
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 442
Registriert: Fr 30. Mär 2018, 23:16
Kontaktdaten:

Re: Motivpapie reste tauschen

Beitrag von NerdGorgon » Mo 18. Jun 2018, 16:47

Also ich fass mal zusammen: wenn, dann unbedingt die Papierreste in eine Plastiktüte (wegen Regen) und zwischen festere Pappe (wegen Knicken). Klauen lässt sich wohl kaum vermeiden, jedenfalls fällt mir da spontan grade nichts dagegen ein.
Bild Erschaffe selbst, was längst existieren sollte.

-Kirah-
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2289
Registriert: Do 29. Dez 2016, 20:23
Interessen: Basteln allgemein in sämtliche Himmelsrichtungen, Tiere
Wohnort: Lüneburg

Re: Motivpapie reste tauschen

Beitrag von -Kirah- » Mo 18. Jun 2018, 19:18

Jap. Also Papierreste. Ich denk Mal, dann größtens DIN A4? Und mindestens so groß, dass man mit den Mini stanzen zum draufdrücken noch etwas ausstanzen kann, richtig?
Soll ich die Orga machen? Oder möchte jemand anders?
:caty: :pinguin: :fish: Ich liebe Tiere! :bird: :bat: :muh:

Ere
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9669
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, Draht, modellieren und zeichnen

Re: Motivpapie reste tauschen

Beitrag von Ere » Mo 18. Jun 2018, 20:36

Ich hab kein Papier. Bzw höchstens Blank oder kariert :lol:

Für mich brauchste das nicht.
Bild Baumliebhabär

Versuchungen sollte man Nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen. - Oscar Wilde

Antworten

Zurück zu „Papier bearbeiten“