Kewas Steampunk-Tüdelleien ^^

Allgemeiner Steampunkbereich
Kugelraupe
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9678
Registriert: Do 13. Dez 2012, 13:32
Interessen: Faszinierend!!

Re: Kewas Steampunk-Tüdelleien ^^

Beitrag von Kugelraupe » Do 23. Jul 2020, 11:00

KEWA hat geschrieben:
Di 21. Jul 2020, 17:44
Langsam nervt es mich auch nur noch an,
und der Gedanke daran, mich wieder frei zu machen von dem ganzen Klimbim, und nur noch aus Spaß an der Freude zu werkeln,
wäre schon sehr reizvoll.

...
Das kann ich so gut verstehen.

Da ich auch keine Verkäuferin bin lass ich das andere für mich machen :;:
Aber ich brauche auch mein Lebensunterhalt nicht mit Kugelrössern verdienen, zum Glück.
Ich bin da bei Tumana... Marketing ist eben das A und O. Und ich habe da keine Lust zu und es verschlägt einem die Kreativität :/:

KEWA
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 750
Registriert: Do 18. Aug 2016, 17:43
Interessen: Meine Familie, meine Tiere, mein Garten und meine Arbeiten ^^
Malerei und Art-Doll-Animals

Re: Kewas Steampunk-Tüdelleien ^^

Beitrag von KEWA » Do 23. Jul 2020, 11:29

Huhu Raupi,

bei mir ist es ehrlich vor allem eine Frage der Kraft und der Zeit.
Kraft, weil ich derzeit sehr mit meiner Energie haushalten muss, sonst kippe ich wieder um und das hatte ich dieses Jahr schon drei mal.
Heute früh hat es mich fast auf der Treppe umgehauen, die größte Angst meinen Mannes, das ich da mal den Adler mache.
Ich muss mich oft ausruhen und viel sitzen/liegen.
Und meine Zeit ist auch begrenzt, leider.
Haus, Hunde, Katze, Garten, Haushalt, meine Arbeit, und meine Männer natürlich. Vor allem mein Großer. Der kann uns derzeit nicht besuchen wegen Corona und meiner Lunge geht das nicht. Also quatschen wir Vormittags im TS. Dabei erledige ich dann alles am PC. Arbeiten einstellen, bissi Werbung machen auf FB und in meinem Blog, hier etwas zeigen oder schreiben etc.pp.
Wenn ich Vormittags im Atelier sitze fällt das wieder komplett weg und ich muss es ggfl. auf den Nachmittag verschieben, aber da
wollen mich auch meine Kerle hier sehen, ich muss kochen, die Doggen wollen aufs Feld, im Garten/Haus etc. wartet allerhand Arbeit, und und und.
Da habe ich, selbst wenn ich wollen würde, keine Kapazitäten mehr.
Meine Bücher lese ich schon seit Jahren aufm Klo, da des der einzige Ort ist, wo ich das noch tun kann.
Und im Atelier, da habe ich auch meist meine Ruhe und kann mal durch-atmen.
Sonst ist immer iwas los hier :gacker: :gacker: :gacker:

Deichkatze
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1196
Registriert: Do 24. Aug 2017, 13:25
Interessen: alles Kreative - basteln, kochen, Musik machen...
Wohnort: am Deich!

Re: Kewas Steampunk-Tüdelleien ^^

Beitrag von Deichkatze » Di 28. Jul 2020, 11:53

Wow! Die Krakenlampe ist ja der Oberhammer :kugelraupe: :kugelraupe: :kugelraupe:

Den Preis finde ich absolut angemessen für so ein Kunstwerk. Mehr wäre auch gerechtfertigt gewesen für so ein irres Unikat!

Wer's nicht zahlen will, muss halt anderweitig glücklich werden ;D
Liebe Grüße von Julia! :pukin: :pukin: :pukin:
:b-cat:

Antworten

Zurück zu „Steampunk!“