Kompass am Arm, geht das als Steampunk durch?

Die Steampunk-Galerie

Moderator: Tom

Antworten
Nica
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4661
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 10:59
Wohnort: In der Nordheide
Kontaktdaten:

Kompass am Arm, geht das als Steampunk durch?

Beitrag von Nica » Di 2. Dez 2014, 00:31

Ist es überhaupt Steampunk?
Welches gefällt Euch besser? Von der Unschärfe des einen Bildes mal abgesehen.
Der Kompass liegt noch lose drin, den muss ich noch einkleben.
Zur Befestigung am Armband habt Ihr vielleicht noch eine bessere Idee:
Unter dem Kompass sind zwei Löcher im Fimo, da habe ich ein Hutgummi durchgezogen. Durch das Hutgummi habe ich dann das Armband gezogen. Ich bin mir nur nicht sicher ob das hällt. Da ich den Kompass einklebe, kann man das auch nicht reparieren, wenn es kaputt geht. Die Befestigung darf nicht so sehr auftragen, dann wackelt der Kompass so blöd.
Dateianhänge
image.jpg
image.jpg (41.14 KiB) 399 mal betrachtet
image.jpg
image.jpg (46.22 KiB) 399 mal betrachtet
Ich blogge jetzt auf http://fofftein.fimotic.com/

Kröte
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4619
Registriert: Do 24. Sep 2009, 00:14
Wohnort: bei Buxtehude

Re: Kompass am Arm, geht das als Steampunk durch?

Beitrag von Kröte » Di 2. Dez 2014, 01:21

Keine Ahnung ob es durchgeht- aber der Metalliceffekt ist wunderhübsch.  :inlove:
Sind das Lidschattenpüderchen?
Ich habe auch einen Eier....- äh, Gummipunkt :)


- Eulsuse -

Nica
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4661
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 10:59
Wohnort: In der Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Kompass am Arm, geht das als Steampunk durch?

Beitrag von Nica » Di 2. Dez 2014, 07:41

Das sind Lumiere Farben von Jaquard.
Ich blogge jetzt auf http://fofftein.fimotic.com/

Kade
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7104
Registriert: So 15. Mär 2009, 22:47

Re: Kompass am Arm, geht das als Steampunk durch?

Beitrag von Kade » Di 2. Dez 2014, 08:24

Mir gefällt die erste Variante besser, dadurch daß mehr "übersteht" unter dem Fimoteil.
Die Struktur sieht toll aus.

Das mit dem Hutgummi - warum könnte man das nicht mehr reparieren?
Weil man dann an die Fimolöcher nicht mehr rankommt zum Duchfädeln?
Ich würde mir wahrscheinlich erst Gedanken machen, wenn der Kaputtfall eingetreten ist.


Ob das Steampunk ist? :kopfkratz:
Keine Ahnung, aber die Idee mit dem Kompass gefällt mir gut.


Sieht spannend aus. :applaus:

Nica
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4661
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 10:59
Wohnort: In der Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Kompass am Arm, geht das als Steampunk durch?

Beitrag von Nica » Di 2. Dez 2014, 08:54

Genau, die Löcher sind unter dem Kompass und den klebe ich mit zwei Komponenten Kleber rein.
Ich blogge jetzt auf http://fofftein.fimotic.com/

indian_summer
Brombär
Brombär
Beiträge: 3086
Registriert: Di 21. Mai 2013, 16:25
Interessen: Bullis,Fimo,Filz,häkeln,sticken, stricken und vieles mehr
Wohnort: Saarland

Re: Kompass am Arm, geht das als Steampunk durch?

Beitrag von indian_summer » Di 2. Dez 2014, 09:49

Das sieht mal klasse aus  :chapeau: :chapeau: :kugelraupe: :kugelraupe:
Hast Du den Kompass mit gebacken oder danach eingesetzt  :kopfkratz:
LG
Chris
Tigger, Max und Bommel im Herzen
Bild
A friend told me that I have too much imagination. I almost fell from my Unicorn.

Nica
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4661
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 10:59
Wohnort: In der Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Kompass am Arm, geht das als Steampunk durch?

Beitrag von Nica » Di 2. Dez 2014, 09:56

Nicht gebacken, der muss noch rein geklebt werden, wenn ich eine schlaue Idee für die Befestigung des Bandes habe.
Ich blogge jetzt auf http://fofftein.fimotic.com/

Lauser
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6645
Registriert: Do 2. Mai 2013, 14:52
Interessen: Die spinnt doch ....
Wohnort: Bayern

Re: Kompass am Arm, geht das als Steampunk durch?

Beitrag von Lauser » Di 2. Dez 2014, 11:23

Der Kompass sieht total klasse aus :D:
Ich würde unter den Kompass und an das Armband selbstklebenden Klettverschluß anbringen. Es gibt da ganz dünne und die kleben auch super. Notfalls kann man den einen am Armband zusätzlich annähen. Und es hat auch den Vorteil, daß Du verschiedene Armbänder gestalten kannst und den Kompaß wechseln kannst.
Sometimes the smallest things take up the most room in your heart (Winnie Pooh)

Lauser auf Pinterest

Bild

gothicflower
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2250
Registriert: Do 19. Jul 2012, 13:50
Interessen: Fimo, Häkeln, Stricken, Spinnen, Schmuck basteln, alles schmelzen was sich schmelzen lässt, Mixed Media und und und
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kompass am Arm, geht das als Steampunk durch?

Beitrag von gothicflower » Di 2. Dez 2014, 12:34

Duuuu wirst müüüüüüde
deine Auuuuugen werden schweeeer
jetzt machst du Variante eins fertig und verpackst sie und schickst sie mir
wenn ich schnipse bist du wach
und kannst dich nicht dran erinnern dass ich dir das eingeredet habe
schnippppps
"Life is too long to worry and too short to cry!" Johnny Cash

Nica
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4661
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 10:59
Wohnort: In der Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Kompass am Arm, geht das als Steampunk durch?

Beitrag von Nica » Di 2. Dez 2014, 14:07

Mir ist ganz komisch, ich glaube irgendwer fand Variante eins gut, wer war das nur. :panik:
Ich blogge jetzt auf http://fofftein.fimotic.com/

Nica
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4661
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 10:59
Wohnort: In der Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Kompass am Arm, geht das als Steampunk durch?

Beitrag von Nica » Do 4. Dez 2014, 19:06

Da ich mich Mata aufgedrängt habe und mit zum Steampunk Weihnachtsmarkt gehe, habe ich noch ein Paar Kompanden gemacht. Ich muss noch lackieren und zusammenbauen. ächz.
Dateianhänge
image.jpg
image.jpg (52.86 KiB) 348 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Nica am Do 4. Dez 2014, 19:09, insgesamt 1-mal geändert.
Ich blogge jetzt auf http://fofftein.fimotic.com/

Lauser
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6645
Registriert: Do 2. Mai 2013, 14:52
Interessen: Die spinnt doch ....
Wohnort: Bayern

Re: Kompass am Arm, geht das als Steampunk durch?

Beitrag von Lauser » Do 4. Dez 2014, 20:14

Wow, das sind aber viele. Die sehen toll aus. Ich bin gespannt was ihr vom Markt berichten werdet.
Sometimes the smallest things take up the most room in your heart (Winnie Pooh)

Lauser auf Pinterest

Bild

Kröte
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4619
Registriert: Do 24. Sep 2009, 00:14
Wohnort: bei Buxtehude

Re: Kompass am Arm, geht das als Steampunk durch?

Beitrag von Kröte » Do 4. Dez 2014, 23:02

Sehen gut aus, und Steampunkmarkt klingt spannend. Mögt Ihr nicht mal berichten,
was es auf so einem Markt alles gibt?
Ich habe auch einen Eier....- äh, Gummipunkt :)


- Eulsuse -

Kade
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7104
Registriert: So 15. Mär 2009, 22:47

Re: Kompass am Arm, geht das als Steampunk durch?

Beitrag von Kade » Fr 5. Dez 2014, 00:34

Oh, spannendes Bild!  :O_o:

Du möchtest nicht noch viele, viele Einzelbilder machen? :blueangel: (Ich guck doch so gern.)

Kriss2167
Kiwisbärchen
Kiwisbärchen
Beiträge: 16062
Registriert: Sa 26. Mai 2007, 12:44
Interessen: Immer Kuschelbär
Wohnort: Mini-Ort zwischen Hamburg und Lübeck

Re: Kompass am Arm, geht das als Steampunk durch?

Beitrag von Kriss2167 » Fr 5. Dez 2014, 06:27

hach, da freu ich mich am Sonntag die im Original ansehen zu kommen  :gg:

Mir gefällt die Variante ohne Blümchenblätter übrigens besser und eine Lösung für
das Befestigungsproblem habe ich nicht.
"Einen Tag voller Groll kann man nie wieder gut machen" Zitat von Tumana
Krissis Gumipunkte

Antworten

Zurück zu „Steampunkgalerie“