Pilze und eine Blindschleiche

Ere
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 10202
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, Draht, modellieren und zeichnen

Re: Pilze und eine Blindschleiche

Beitrag von Ere » Mi 11. Okt 2017, 01:59

Hab hier auch schon ungenießbare Pilze gesammelt und gegessen.
Waren lecker :;:
Aber da sollte man sich auskennen bzw demjenigen vertrauen, der dir sagt, die gehen :gacker:
Bild Baumliebhabär

Do what you can't. - Casey Neistat

Kugelraupe
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9371
Registriert: Do 13. Dez 2012, 13:32
Interessen: Faszinierend!!

Re: Pilze und eine Blindschleiche

Beitrag von Kugelraupe » Mi 11. Okt 2017, 06:29

Ich habe da überhaupt keine Ahnung von.
Ich fotografiere sie einfach nur gerne.
Bei mir im Reitverein sind früher in einer Ecke der Reithalle Champions gewachsen, die hat unsere Reitlehrer immer mitgenommen und meine Patentante (seine Frau) hat sie im dann zubereitet.

Irre ist es dieses Jahr schon an welchen Ecken und Enden die Pilze herauskommen. Gestern habe ich wieder einen entdeckt, kein Foto dabei, den ich an dieser Stelle so noch nie gesehen habe :o

ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6655
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: Pilze und eine Blindschleiche

Beitrag von ashada » Mi 18. Okt 2017, 04:45

Ui, deine Pilzbilder sind toll!!! :jap: :inlove: :jap:
Ich finde Pilze an sich faszinierend, da es so viele verschieden Formen gibt :flowiblue:

Ronja
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6382
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Pilze und eine Blindschleiche

Beitrag von Ronja » Mi 18. Okt 2017, 06:22

Wunderschöne Fotos!
Und ja, dieses Jahr wachsen die Pilze sehr gut, wir haben auch schon ordendlich heimgeschleppt!

Sehr auffällig fand ich, dass es dieses Jahr extrem viele Knollenblätterpilze gibt bei uns! Hoffentlich ist keiner so doof und verwechselt die mit Champignons!
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

Antworten

Zurück zu „Schnugis Fotoalbum“