Mini Backofen beil Lidl

Problem beim backen? Fragen zum Backofen? Hier bist Du richtig!

Moderator: Tom

Cinni
Tomatenbär
Tomatenbär
Beiträge: 14960
Registriert: So 4. Jul 2010, 10:04
Interessen: EulenBärchen
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Mini Backofen beil Lidl

Beitrag von Cinni » Do 22. Jul 2010, 23:18

*lach* Da freue ich mich dann um so mehr wenn's ans Schmuckwichteln geht!!!

Amaryllis
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1732
Registriert: Fr 1. Aug 2008, 21:51
Kontaktdaten:

Re: Mini Backofen beil Lidl

Beitrag von Amaryllis » Sa 24. Jul 2010, 19:53

also, ich bin vielleicht bedient!  :evil:  Ich habe jetzt den zweiten Lidl-Ofen zuhause und
werde auch den wieder zurückbringen am Montag!!!
Ich hatte mich soooo gefreut, dass ich einen Ofen ergattert hab.  :freufreu:
Dann hab ich ihn ausprobiert und mit Ofenthermometer (und glücklicherweise ohne Fimo)
laufen lassen. Hmmmmpfff das Thermostat stand auf 100°C (das ist das Minimum, weniger läßt sich nicht einstellen) und das Ding heizt munter auf über 165°C!!!  :bbb: Ich hab den Ofen dann umgetauscht...und wieder das selbe.
Auch der zweite Ofen heizt sich viel viel viiiiiiel zu heiß auf.  :stampf: :crycry: :klong:

Cinni, sei bloß vorsichtig mit Deinen Fimowerken in diesem Ofen!! Unbedingt mit Thermometer backen!! :liep:
Lieben Gruß
Amaryllis 
Amor tussisque non caelatur. Bild- Liebe und Husten lassen sich nicht verbergen. (lat.Sprichwort)

Cinni
Tomatenbär
Tomatenbär
Beiträge: 14960
Registriert: So 4. Jul 2010, 10:04
Interessen: EulenBärchen
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Mini Backofen beil Lidl

Beitrag von Cinni » Sa 24. Jul 2010, 22:07

Oh! Ich werde den mal morgen Probe heizen. Es tut mir leid, das er so heiß wird! Das wäre ja echt ärgerlich und ist es bei dir ja auch. Tut mir echt leid!

Apfelsineorange
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2566
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 14:15
Interessen: Ja, ich küsse meine Katze

Re: Mini Backofen beil Lidl

Beitrag von Apfelsineorange » Mo 8. Nov 2010, 17:29

Hm, ich hab den Ofen von Lidl auch und bin grad etwas verzweifelt.

Bei mir stand die Temperatur auf 100 Grad und das Fimothermometer

zeigt knapp über 200 Grad!!!! Das macht mir ja alles kaputt *schnief*

Jetzt isser erstmal aus. Cinni, deiner ist ok?
An orange a day keeps the doctor away :-)

Cinni
Tomatenbär
Tomatenbär
Beiträge: 14960
Registriert: So 4. Jul 2010, 10:04
Interessen: EulenBärchen
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Mini Backofen beil Lidl

Beitrag von Cinni » Mo 8. Nov 2010, 17:43

Meiner wird etwas wärmer, aber nur um die 10 - 15 Grad. Farbiges Fimo backe ich da und weiß und transparent im Großen.

Apfelsineorange
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2566
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 14:15
Interessen: Ja, ich küsse meine Katze

Re: Mini Backofen beil Lidl

Beitrag von Apfelsineorange » Mo 8. Nov 2010, 17:49

Ok, danke für die schnelle Antwort.

Ich das Fimo jetzt raus genommen. Kaputt ist es nicht. Zum Glück, aber ich werde
es zur Sicherheit nochmal backen. Ich weiß nicht, ob es durchgehärtet ist.

Jetzt läuft der Ofen ohne Fimo, ich muss nochmal schauen, ob er nach einer gewissen
Laufzeit die Temperatur halten kann. Ich versuch es nur mit Unterhitze.  :/:

Bisher hat es meist mit daneben sitzen und etwas nach regulieren geklappt.
Aber 200 Grad hatte ich noch nie.

Edit: Er heizt immer noch wie blöde! Ich mag ihn nicht mehr! Unser Verhältnis ist
jetzt gestört. *fauch*
Zuletzt geändert von Apfelsineorange am Mo 8. Nov 2010, 18:03, insgesamt 1-mal geändert.
An orange a day keeps the doctor away :-)

Apfelsineorange
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2566
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 14:15
Interessen: Ja, ich küsse meine Katze

Re: Mini Backofen beil Lidl

Beitrag von Apfelsineorange » Mo 8. Nov 2010, 18:28

Nachdem die Sachen nun abgekühlt sind, kann ich sagen, sie sind
doch kaputt. Verbrannt an manchen Stellen. Regelrecht geschmort.
Knusprig, wenn man so will. *heul*

Es war etwas für den Adventskalender, das ich so nicht verschenke. *stampfheul*
An orange a day keeps the doctor away :-)

Alpenrose

Re: Mini Backofen beil Lidl

Beitrag von Alpenrose » Mo 8. Nov 2010, 18:41

Wenn er endlos heizt ist wohl der Thermostat kapput!

Cinni
Tomatenbär
Tomatenbär
Beiträge: 14960
Registriert: So 4. Jul 2010, 10:04
Interessen: EulenBärchen
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Mini Backofen beil Lidl

Beitrag von Cinni » Mo 8. Nov 2010, 18:42

Das tut mir leid!!!

Apfelsineorange
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2566
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 14:15
Interessen: Ja, ich küsse meine Katze

Re: Mini Backofen beil Lidl

Beitrag von Apfelsineorange » Mo 8. Nov 2010, 18:42

Ja, wenn das so ist, muss ich ihn umtauschen.
Ich probier es später nochmal.
An orange a day keeps the doctor away :-)

Apfelsineorange
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2566
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 14:15
Interessen: Ja, ich küsse meine Katze

Re: Mini Backofen beil Lidl

Beitrag von Apfelsineorange » Fr 7. Jan 2011, 13:12

So, mein Öfchen war zweimal in der Reparatur. Das Ergebnis war immer
gleich: Der Ofen heizte zu Anfang auf über 200 Grad bei der Einstellung auf 100 Grad.
Nach der zweiten Reparatur bzw. Austausch des Geräts heizte der Ofen
nur noch auf über 165 Grad.  :rolleyes:
Letzten Endes durfte ich ihn zurückgeben.
Jetzt bin ich am neue Öfchen testen!  :gnagna:
An orange a day keeps the doctor away :-)

Chihiro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4392
Registriert: Fr 26. Sep 2008, 18:06
Interessen: Schnugi mit schwacher Abwehr gegen Kreativviren

Re: Mini Backofen beil Lidl

Beitrag von Chihiro » Fr 7. Jan 2011, 13:56

Ja, mir gings da ähnlich. Anfangs war alles super, die Temperatur war okay.

Dann nach einigen Backdurchgängen ist mir weißes Fimo verbrannt- da sieht mans ja sofort.

Das Thermometer zeigte: Eingestellt auf 110°C, er heizte bis 140°C. Habe ich auf 100°C heruntergeregelt kam er nicht mal auf 90°C.

Ich bin nun auf der Suche nach einer Alternative. Wenn man einmal so ein kleines Öfchen hatte möchte mans nicht mehr missen, es ist einfach zu praktisch.
"Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen!" Homer Simpson

Antworten

Zurück zu „Backofengeflüster“