Kalk statt Mehl zum Perlenbacken?

Problem beim backen? Fragen zum Backofen? Hier bist Du richtig!

Moderator: Tom

Feena

Re: Kalk statt Mehl zum Perlenbacken?

Beitrag von Feena » Mo 14. Nov 2011, 13:20

Pfffff ihr schafft mich (oder ich mich selber...).
Ich werde eine kleine Testreihe machen aber das starke weglassen, kommt ein 08/15 Fimoler ja eh schlecht dran.
Und was lerne ich: Säure ist nicht zum essen da.

So muss zur Arbeit...

Petra81

Re: Kalk statt Mehl zum Perlenbacken?

Beitrag von Petra81 » Mo 14. Nov 2011, 18:15

Schon Erfolg gehabt?
Zuletzt geändert von Petra81 am Mo 14. Nov 2011, 19:59, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Zurück zu „Backofengeflüster“