Deutsches Polymer Clay Buch

Moderator: Tom

abc
Tomatenbär
Tomatenbär
Beiträge: 14747
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 13:17
Interessen: Möchte lieber wieder Orangebär sein.
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Deutsches Polymer Clay Buch

Beitrag von abc » Mi 16. Sep 2009, 16:25

Heute hab ich das Buch Edle Schmuck-Unikate und Accessoires aus Polymer Clay von Bettina Welker (Polymer Clay Gilde) bekommen. Und ich muß sagen ich bin begeistert. Tolle, professionelle Schritt für Schritt Anleitungen für schönen Schmuck.
Mal sehen was ich nacharbiete.

Nur falls noch jemand nach einem guten deutschen Buch sucht.
Gruß Daniela                             abcs Gummipunkte

Morgenduft

Re: Deutsches Polymer Clay Buch

Beitrag von Morgenduft » Mi 16. Sep 2009, 16:26

Ha, das ist das, was mir noch in meiner Sammlung fehlt  :gg:

Veilchen
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 384
Registriert: Do 31. Jan 2008, 15:39
Wohnort: Wien

Re: Deutsches Polymer Clay Buch

Beitrag von Veilchen » Mi 16. Sep 2009, 16:28

Hui, sieht toll aus!! Wann ist nochmal Weihnachten...?  :gg:

abc
Tomatenbär
Tomatenbär
Beiträge: 14747
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 13:17
Interessen: Möchte lieber wieder Orangebär sein.
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Deutsches Polymer Clay Buch

Beitrag von abc » Mi 16. Sep 2009, 16:30

[quote="Morgenduft"]
Ha, das ist das, was mir noch in meiner Sammlung fehlt  :gg:
[/quote]

Wie das fehlt Dir noch? Das ist druckfrisch!
Gruß Daniela                             abcs Gummipunkte

Morgenduft

Re: Deutsches Polymer Clay Buch

Beitrag von Morgenduft » Mi 16. Sep 2009, 16:39

Sach ich ja, das fehlt mir noch  :gg: (isses wirklich so gut?)

mirgalad
Viobär
Viobär
Beiträge: 350
Registriert: Mi 2. Jul 2008, 09:56
Wohnort: Braunschweig - Nabel der Welt ;)

Re: Deutsches Polymer Clay Buch

Beitrag von mirgalad » Mi 16. Sep 2009, 19:25

...von beadworx... Die macht tolle Sachen.
Schnell eine Notiz machen für die Bestellung :gg:

grundsab
Bärn
Bärn
Beiträge: 3000
Registriert: So 9. Dez 2007, 15:49
Wohnort: Weiden i. d.Opf

Re: Deutsches Polymer Clay Buch

Beitrag von grundsab » Mi 16. Sep 2009, 19:26

Ich habs grad gleich bestellt. Konnte nicht wiederstehen  :red: :red:    :klonk: :klonk:  :liep: :liep:
Liebe Grüße Sabine

Morgenduft

Re: Deutsches Polymer Clay Buch

Beitrag von Morgenduft » Mi 16. Sep 2009, 20:34

Habsch den Preis übersehen  :O_o: Bin ja bekannter Blindfisch  :O_o:

grundsab
Bärn
Bärn
Beiträge: 3000
Registriert: So 9. Dez 2007, 15:49
Wohnort: Weiden i. d.Opf

Re: Deutsches Polymer Clay Buch

Beitrag von grundsab » Mi 16. Sep 2009, 20:44

Das kostet 19,90€ zzgl. Versand

Ich hab auch ein bisschen suchen müssen :gg: :gg:
Liebe Grüße Sabine

Morgenduft

Re: Deutsches Polymer Clay Buch

Beitrag von Morgenduft » Mi 16. Sep 2009, 20:59

Daaaaaaaaaaanke  :gg: Jetzt warst du grad mein Blindenhund  :gg:

schnattl
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2161
Registriert: So 28. Jun 2009, 22:12
Interessen: Pink liebende Chaotin
Wohnort: Chemnitz, Sachsen

Re: Deutsches Polymer Clay Buch

Beitrag von schnattl » Mi 16. Sep 2009, 21:14

was ist eigentlich der unterschied von polymer clay und fimo? da biin ich noch nicht hintergestiegen.
Das leben ist kein Ponnyhof;-)


Und wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen!!!

Moonrise

Re: Deutsches Polymer Clay Buch

Beitrag von Moonrise » Mi 16. Sep 2009, 21:27

Polymer Clay ist einfach nur der englische Begriff für Modelliermasse (auf Kunststoffbasis), Fimo ist also eine Art Polymer Clay. Gibt ja noch andere Marken. Warum die das in Deutschland so nennen müssen, ist mir ein Rätsel. Die meisten guten Bastelbücher sind halt auf Englisch, deswegen neigen deutsche "Bastler" wohl dazu, die englischen Begriffe zu übernehmen (siehe Lace-Stricken, Embossing usw.) obwohl es für fast alles deutsche Äquivalente gibt.
Zuletzt geändert von Moonrise am Mi 16. Sep 2009, 21:40, insgesamt 1-mal geändert.

Siria
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 380
Registriert: Di 9. Dez 2008, 15:38
Interessen: juhu Blau bin!

Re: Deutsches Polymer Clay Buch

Beitrag von Siria » Mi 16. Sep 2009, 21:36

Danke für den Tipp! Habe mir das Buch auch gerade bestellt!!  :happyjump: kanns kaum erwarten bis es kommt!!
"Und wenn die Welt morgen untergeht, so will ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen." Martin Luther

schnattl
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2161
Registriert: So 28. Jun 2009, 22:12
Interessen: Pink liebende Chaotin
Wohnort: Chemnitz, Sachsen

Re: Deutsches Polymer Clay Buch

Beitrag von schnattl » Mi 16. Sep 2009, 22:00

danke moonrise, sowas in der art dachte ich mir schon  :D:
Das leben ist kein Ponnyhof;-)


Und wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen!!!

Cloclo

Re: Deutsches Polymer Clay Buch

Beitrag von Cloclo » Mi 16. Sep 2009, 22:02

Polymer ist ein "Stoff", der aus Molekülen besteht (ein Grundmaterial), welcher in verschiedenen Bereichen Verwendung findet. Clay ist das englische Wort fü Lehm und Fimo ist eigentlich ein Markenname für den uns so bekannten polymeren Lehm.

Antworten

Zurück zu „Buchbesprechung Polymerclay-Literatur“