Kleine Buchbesprechung: Ancient Modern: Polymer Clay + Wire Jewelry

Moderator: Tom

Antworten
majubu
Brombär
Brombär
Beiträge: 3487
Registriert: Fr 28. Sep 2007, 10:28

Kleine Buchbesprechung: Ancient Modern: Polymer Clay + Wire Jewelry

Beitrag von majubu » Sa 28. Mai 2011, 10:14

... von Ronna Sarvas Weltman

Das habe ich geschenkt bekommen. Es ist interessant. Allerdings hätte ich es nicht gekauft.

"Welche Übersetzung trifft den Buchtitel am besten? Altertümlich modern? Antik modern?
Nachdem ich es durchgeblättert hatte, fand ich eine freiere Übersetzung besser: für meine Begriffe haben die Stücke größtenteils etwas archaisches, sodass "Modern archaisch" es treffen könnte.
Es ist kein Stück dabei, das ich annähernd nacharbeiten würde. Trotzdem werde ich das Buch behalten, weil die gut bebilderten Anleitungen und diese völlig andere Art der Gestaltung ihren Reiz haben und interessante Anregungen sein können."


PS: Diese Rezension habe ich bei Amazon hinterlassen. Da ich die Urheberin bin, denke ich, dass ich es hier zitieren darf :;:
Bild

NoAngel63
Gelbär
Gelbär
Beiträge: 934
Registriert: Fr 9. Mai 2008, 14:55
Wohnort: Schweiz

Re: Kleine Buchbesprechung: Ancient Modern: Polymer Clay + Wire Jewelry

Beitrag von NoAngel63 » Di 31. Mai 2011, 18:46

Ich bin ein Fan von Ronna. Ich habe das Buch vor etwa 2 monaten gekauft  :smile:
Und bin gerade dabei, Marmor-Muster zu üben.
Gewollt eine schöne Marmorierung zu machen, ist gar nicht so einfach.

Was mir gefällt an ihrem Stil ist, dass es einmal nicht so perfekt sein muss.
Und das heisst bei mir etwas, ich als geborene Perfektionistin.

Auch ihre ungewöhnlichen Farbkombis haben es mir angetan.
Natürlich gefallen auch mir nicht alle Schmuckstücke, aber die Art hat was.
Bild

majubu
Brombär
Brombär
Beiträge: 3487
Registriert: Fr 28. Sep 2007, 10:28

Re: Kleine Buchbesprechung: Ancient Modern: Polymer Clay + Wire Jewelry

Beitrag von majubu » Di 31. Mai 2011, 18:55

[quote="NoAngel63"]
...
Gewollt eine schöne Marmorierung zu machen, ist gar nicht so einfach.

...[/quote]

Da sagst du was!!

Ich war auch absolut fasziniert, von dieser völlig anderen Art der Gestaltung.
Da ich auch so perfektionistisch veranlagt bin, ist das total fremd für mich und richtig gewöhnungsbedürftig. Aber genau das ist es ja :;: Wer weiß, wohin die Entwicklung noch geht  :gg:
Bild

Pika1406
Pinkbär
Pinkbär
Beiträge: 57
Registriert: Di 30. Jun 2009, 10:10

Re: Kleine Buchbesprechung: Ancient Modern: Polymer Clay + Wire Jewelry

Beitrag von Pika1406 » Sa 9. Jul 2011, 17:01

habe es mir gekauft und bin zu 50 / 50 begeistert oder eben nicht ;-)

es gibt einiges was mir sehr gut gefällt, anderes was eher nicht meinem geschmack entspricht.

kann ja nicht immer zu 100% zufriedenstellend sein  :;:
LG Pika

**~Fahre nie schneller als Dein Schutzengel fliegt~**

Antworten

Zurück zu „Buchbesprechung Polymerclay-Literatur“