Es wird hoffentlich ein Haus - W.I.P.

Moderator: Moderator

Kyu
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7083
Registriert: Di 7. Aug 2012, 19:26
Interessen: Ist ein Herr Bär ;)

Re: Es wird hoffentlich ein Haus - W.I.P.

Beitrag von Kyu » Sa 14. Jun 2014, 11:50

Megamonstermäßig trifft es sehr gut :gg:

Ein Haus ist es ja nun nicht geworden. Aber egal, jetzt kommt der große Endspurt. Es ging doch recht schnell. Das Dach wurde vervollständigt und an den Türmen hab ich seitlich noch die letzten Zahnräder angebracht. Danach sah die Burg für mich fertig aus.

Und bevor ich die Chance hatte, es zu verschlimmbessern, kam sie in den Ofen. Wie sie da so drinsteckt, sieht sie wieder relativ groß aus. :;:

Die Küchenwaage zeigte nur noch Error an und deshalb ging's auf die große Waage. 2,9 Kilo Endgewicht und so fühlt die sich auch an :gg:

Nach dem Backen hab ich das Dach mit schwarzer Acrylfarbe und InkaGold aufgehübscht. Fast hätte ich den Münzschlitz vergessen. Den habe ich gefräst.

Die Tür hab ich minimal schmutzig gemacht, damit das Micashift noch sichtbar ist und in die Löcher vom Türbogen kleine Perlen aus Hämatit eingeklebt.

Es kommen noch ein paar Bilder.
Dateianhänge
IMG_2885.jpg
IMG_2885.jpg (24.63 KiB) 171 mal betrachtet
IMG_2890.jpg
IMG_2890.jpg (22.32 KiB) 169 mal betrachtet
IMG_2891.jpg
IMG_2891.jpg (28.78 KiB) 171 mal betrachtet
IMG_2895.jpg
IMG_2895.jpg (34.43 KiB) 173 mal betrachtet
Wir machen hier keine Fehler, uns passieren glückliche, kleine Missgeschicke. - Bob Ross
Gummipunkte? Gummipunkte!

Tumana

Re: Es wird hoffentlich ein Haus - W.I.P.

Beitrag von Tumana » Sa 14. Jun 2014, 11:55

*mundwiederzuklapp*
Wahnsinn :ohnm8:

Tom
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2419
Registriert: So 30. Okt 2011, 18:48
Interessen: Fimo-Grenzgänger
Kontaktdaten:

Re: Es wird hoffentlich ein Haus - W.I.P.

Beitrag von Tom » Sa 14. Jun 2014, 12:03

Hallo Kyu,

:cheer: :cheer: :cheer: :cheer: :cheer:  Du bist der Fimo-König!  :cheer: :cheer: :cheer: :cheer: :cheer:

Wie schrieb mal jemand: Sind wir nicht alle ein bisschen Bluna?  :gakker:

Herzlichen Glühstrumpf! Ich bin begeistert!

VG Thomas
Holzwege eröffnen einem manchmal vollkommen neue Perspektiven. Allerdings enden sie über kurz oder lang im Wald.

Kyu
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7083
Registriert: Di 7. Aug 2012, 19:26
Interessen: Ist ein Herr Bär ;)

Re: Es wird hoffentlich ein Haus - W.I.P.

Beitrag von Kyu » Sa 14. Jun 2014, 12:04

Irgendwie hat das Forum grad Schluckauf. Ich editier diesen Post gleich noch.

Edit:
So, jetzt geht es wieder.

Ach, ich bin doch nur ein bisschen bekloppt und hab zu viel Zeit :gg: Das was hier passiert ist, war so nicht geplant. Irgendwie.  :gacker:

Fettich! :happyjump: :freufreu:

Die letzten Handgriffe waren schnell gemacht und dann war sie fertig. Einfach so. Kein Donnerschlag oder himmlische Fanfaren.  :D:

Ich bin nicht 100%ig zufrieden. Es ist sehr willkürlich zusammengestückelt, weil ich nie ein Bild von der fertigen Burg im Kopf hatte. Das ist alles quasi "einfach so passiert". Aber ich bin glücklich und fand das eine echte Herausforderung, die richtig spannend war. Ich hätte es mir eigentlich nicht zugetraut. :red:

Ach ja, noch ein paar ungefähre Maße für die Statistiker/innen unter euch :;:
Länge 33 cm, gemessen an den hinteren Türmen
Breite 23 cm, vom hinteren bis zum großen Turm, ohne den großen Turm sind es bis zur Ecke 17 cm
Höhe 24 cm, bis zur Turmspitze

Und noch Vergleichsbilder mit Zollstock und Fimoblöcken.

Bei euch möchte ich mich ganz herzlich für die hilfreichen Kommentare und das Anfeuern bedanken!  :huguall:
Ohne euch wäre der WIP bestimmt ins Stocken geraten und ich hätte das Ding verstauben lassen und irgendwann entsorgt. Das ist schon oft genug bei mir vorgekommen.

Mehr Bilder stelle ich noch in die Steampunk-Galerie und beende den WIP hiermit  :vache:
Dateianhänge
IMG_2898.jpg
IMG_2898.jpg (33.7 KiB) 168 mal betrachtet
IMG_2899.jpg
IMG_2899.jpg (33.81 KiB) 168 mal betrachtet
IMG_2900.jpg
IMG_2900.jpg (33.49 KiB) 163 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Kyu am Sa 14. Jun 2014, 12:13, insgesamt 1-mal geändert.
Wir machen hier keine Fehler, uns passieren glückliche, kleine Missgeschicke. - Bob Ross
Gummipunkte? Gummipunkte!

Tom
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2419
Registriert: So 30. Okt 2011, 18:48
Interessen: Fimo-Grenzgänger
Kontaktdaten:

Re: Es wird hoffentlich ein Haus - W.I.P.

Beitrag von Tom » Sa 14. Jun 2014, 13:25

Hallo Kyu,
[quote="Kyu"]
...

Ich bin nicht 100%ig zufrieden. Es ist sehr willkürlich zusammengestückelt, weil ich nie ein Bild von der fertigen Burg im Kopf hatte. Das ist alles quasi ?einfach so passiert?. Aber ich bin glücklich und fand das eine echte Herausforderung, die richtig spannend war. Ich hätte es mir eigentlich nicht zugetraut. :red:

...
[/quote]
das geht mir genau so. Man selbst sieht die "Unzulänglichkeiten", Stellen, die man sorgfältiger hätte bearbeiten und Fehler, die man hätte vermeiden können.
Ich sehe es wie Männeken (wo ist er überhaupt abgeblieben?), es ist mein Werk und so etwas hat nicht jeder. Außerdem machen die kleinen Fehler die Handarbeit aus.

Ich wiederhole mich, ich bin restlos begeistert.

VG Thomas
Holzwege eröffnen einem manchmal vollkommen neue Perspektiven. Allerdings enden sie über kurz oder lang im Wald.

Tumana

Re: Es wird hoffentlich ein Haus - W.I.P.

Beitrag von Tumana » Sa 14. Jun 2014, 13:44

Kyu das ist so krass toll :addore: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus:
Danke für diesen gigantischen WIP :kiss:

Ich lasse ihn noch ein bissel hier, zum bestaunen :D:

irrwicht79
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1987
Registriert: Do 28. Okt 2010, 11:30

Re: Es wird hoffentlich ein Haus - W.I.P.

Beitrag von irrwicht79 » Sa 14. Jun 2014, 16:14

Oh Kyu ich staune und staune, auch wenn du nicht ganz zufrieden bist, aber überleg mal was du da gezaubert hast. Die ganze Arbeit die du da hineingesteckt hast, betrachte es als Ganzes. Es sieht grandios aus.
Ein Außenstehender schaut nicht auf deinen Makelchen, er sieht das Objekt und wird begeistert sein.
Ich sag mir immer mittlerweile, Risse, Dellen und Co. am und im Fimo sind ein Markenzeichen eines jeden Künstlers, es ist dein Abdruck !!! Deine Identität in Fimo  :ja:

Wirklich ganz, ganz toll dein Schloss :addore: :addore: :addore:

irrwicht

Keinhirtamadl
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2062
Registriert: Fr 26. Okt 2012, 21:27

Re: Es wird hoffentlich ein Haus - W.I.P.

Beitrag von Keinhirtamadl » Sa 14. Jun 2014, 16:35

Du hast alle meine Vorstellungen bei weitem übertroffen und mein Kinn hängt schon wieder herunter.  Das Teil wurde wirklich toll.  :kugelraupe: :kugelraupe:
Das Glück ist immer da, nur manchmal verreist es für kurze Zeit. Meines macht gerade eine Weltreise.
:fish:

Kyu
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7083
Registriert: Di 7. Aug 2012, 19:26
Interessen: Ist ein Herr Bär ;)

Re: Es wird hoffentlich ein Haus - W.I.P.

Beitrag von Kyu » Sa 14. Jun 2014, 19:31

Danke danke ihr Lieben  :huguall:

Ich muss zugeben, dass sie mir bei jedem Vorbeilaufen besser gefällt, jetzt wo sie hier so schön steht. Die Arbeit hat sich gelohnt.
Wir machen hier keine Fehler, uns passieren glückliche, kleine Missgeschicke. - Bob Ross
Gummipunkte? Gummipunkte!

indian_summer
Brombär
Brombär
Beiträge: 3086
Registriert: Di 21. Mai 2013, 16:25
Interessen: Bullis,Fimo,Filz,häkeln,sticken, stricken und vieles mehr
Wohnort: Saarland

Re: Es wird hoffentlich ein Haus - W.I.P.

Beitrag von indian_summer » Sa 14. Jun 2014, 19:33

Einfach wundervoll geworden, von Makel nichts zu sehen !
Traumhaft, umwerfend, es fällt mir nicht mal ein passendes Wort für
Dein Meisterstück zu würdigen ein  :verlegen:
Hast Du wirklich klasse gemacht  :chapeau: :chapeau: :chapeau: :addore: :addore: :addore: :applaus: :applaus: :applaus:
LG
Chris
Tigger, Max und Bommel im Herzen
Bild
A friend told me that I have too much imagination. I almost fell from my Unicorn.

Kugelraupe
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9369
Registriert: Do 13. Dez 2012, 13:32
Interessen: Faszinierend!!

Re: Es wird hoffentlich ein Haus - W.I.P.

Beitrag von Kugelraupe » Sa 14. Jun 2014, 21:55

Ein einmaliges hammergranatenmäßiges Monsterteil.

:addore: :addore: :addore: :addore: :addore:
:kugelraupe: :kugelraupe: :kugelraupe: :kugelraupe: :kugelraupe:

Nata
Viobär
Viobär
Beiträge: 282
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:56

Re: Es wird hoffentlich ein Haus - W.I.P.

Beitrag von Nata » Sa 21. Jun 2014, 13:29

...ich find sie auch wunderschön mit allen Details.  :addore: :addore: :addore:
Liebe Grüße vom Oberfranken-Schnugi Nata

Mela
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 5940
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 09:54
Interessen: Hat die Tier-modellier-und-beplüsch-Sucht!

Re: Es wird hoffentlich ein Haus - W.I.P.

Beitrag von Mela » Di 15. Jul 2014, 21:42

Einfach nur: Wow! :addore: :addore: :addore:

Komplett gigantisch! Die Größe, das Gewicht, das ganze Projekt!!!  :ohnm8:  :ohnm8:

Toll, dass du einen WIP daraus gemacht hast, jetzt können wir immer mal wieder darin rumklicken und deine Fortschritte und Arbeitsweise bewundern! Danke dafür! :liep: :kiss:
"Transformation is not a future event, it is a present activity." Jillian Michaels

Antworten

Zurück zu „W.I.P. beendet: kneten & modellieren“