Die Beflügelung des Greifen

Moderator: Moderator

Kiwi
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2369
Registriert: Di 2. Okt 2007, 13:19
Interessen: Far Far Away
Kontaktdaten:

Die Beflügelung des Greifen

Beitrag von Kiwi » Di 15. Apr 2014, 08:47

Ich bin mir nicht sicher, ob das hier als WIP gilt oder nicht. Bitte verschieben, wenn ich falsch liege.

Mein Greif musste ja nun eine ganze Weile auf seine Flügel warten. Ich hab immer wieder überlegt, wie ich das am besten anstellen kann. Hätte am liebsten nen Satz brauner Federn gehabt.
Also hab ich letztenendes meine eigenen Federchen gebastelt. Nur, um zu schauen, ob das denn was wird.

Außerdem hat der Gute ein paar Drahtgestelle bekommen.
Dateianhänge
20140415_161534.jpg
20140415_161534.jpg (23.11 KiB) 231 mal betrachtet

Kiwi
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2369
Registriert: Di 2. Okt 2007, 13:19
Interessen: Far Far Away
Kontaktdaten:

Re: Die Beflügelung des Greifen

Beitrag von Kiwi » Di 15. Apr 2014, 08:52

Nun hat er den linken Flügel schon mal provisorisch bekommen.

Im Hintergrund könnt ihr das Vorbild erkennen.

Mich stört ein wenig, dass ich den Flügel nicht enger anliegend hinbekommen hab. Werde versuchen, da noch ein wenig zurechtzudrücken bevor der rechte an der Reihe ist. Muss jetzt noch ein paar Federchen machen.
Dateianhänge
20140415_163408.jpg
20140415_163408.jpg (27.29 KiB) 229 mal betrachtet
20140415_163735.jpg
20140415_163735.jpg (25.03 KiB) 229 mal betrachtet

Kugelraupe
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9374
Registriert: Do 13. Dez 2012, 13:32
Interessen: Faszinierend!!

Re: Die Beflügelung des Greifen

Beitrag von Kugelraupe » Di 15. Apr 2014, 12:16

Sieht gut aus :jap:
Die Haltung des Flügels macht das Ganze dynamischer.

Tumana

Re: Die Beflügelung des Greifen

Beitrag von Tumana » Di 15. Apr 2014, 12:52

Doooch, sieht wipig aus :D: :applaus: :applaus: :applaus:

Silberweide
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2181
Registriert: Mo 5. Mär 2012, 18:22
Interessen: It's magic.

Re: Die Beflügelung des Greifen

Beitrag von Silberweide » Di 15. Apr 2014, 13:05

boah, hammermässig..... also ich hätte da schon noch Platz für ein, zwei Greifen...... :inlove:

indian_summer
Brombär
Brombär
Beiträge: 3105
Registriert: Di 21. Mai 2013, 16:25
Interessen: Bullis,Fimo,Filz,häkeln,sticken, stricken und vieles mehr
Wohnort: Saarland

Re: Die Beflügelung des Greifen

Beitrag von indian_summer » Di 15. Apr 2014, 13:18

Der sieht umwerfend aus  :ohnm8:  :s-super: 
Da schau ich gerne zu wie es weiter geht  :gg:
Wie groß ist der Schatz ?
LG
Chris
Tigger, Max und Bommel im Herzen
Bild
A friend told me that I have too much imagination. I almost fell from my Unicorn.

Janisx
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4775
Registriert: Mi 11. Apr 2012, 01:16
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die Beflügelung des Greifen

Beitrag von Janisx » Di 15. Apr 2014, 18:41

Boh, Klasse.  :ohnm8: :applaus: :applaus: :applaus:

Bin auch gespannt wie es weiter geht.
Lg Jana und 5 pfiffige Ratten.

Meine HP Das Janisx Eckchen

Auch auf Pinterest sind meine, aber auch viele schöne Schnugi- und andere Werke, zu finden. :)

TracyBalou
Lilabär
Lilabär
Beiträge: 134
Registriert: Mo 14. Apr 2014, 10:21
Wohnort: Köln

Re: Die Beflügelung des Greifen

Beitrag von TracyBalou » Mi 16. Apr 2014, 07:02

Er sieht jetzt schon einfach Traumhaft aus.
Bin auch sehr gespannt wie es weitergeht :shock:

Kyu
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7083
Registriert: Di 7. Aug 2012, 19:26
Interessen: Ist ein Herr Bär ;)

Re: Die Beflügelung des Greifen

Beitrag von Kyu » Mi 16. Apr 2014, 19:25

Uih, der Greif kriegt seine Flügel. Da bin ich doch auch dabei  :jap:
Wir machen hier keine Fehler, uns passieren glückliche, kleine Missgeschicke. - Bob Ross
Gummipunkte? Gummipunkte!

Kiwi
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2369
Registriert: Di 2. Okt 2007, 13:19
Interessen: Far Far Away
Kontaktdaten:

Re: Die Beflügelung des Greifen

Beitrag von Kiwi » Do 17. Apr 2014, 02:33

Hab gerade einen zweiten Satz Federn im Ofen beim Vorbacken. War mir nicht sicher, ob es funktioniert und wollte nicht zu viele auf einmal produzieren.

Der Gute ist 19cm lang und 10cm in Höhe.

[quote="Silberweide"]
also ich hätte da schon noch Platz für ein, zwei Greifen......
[/quote]
Ich denke, er wird der einzige seiner Art bleiben. Außerdem viiiiiel zu fragil für eine Weltreise.  :gg:

Silberweide
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2181
Registriert: Mo 5. Mär 2012, 18:22
Interessen: It's magic.

Re: Die Beflügelung des Greifen

Beitrag von Silberweide » Do 17. Apr 2014, 16:30

*nickt* das kann ich verstehen. Er wird sich auf seinem Greifenhorst breitmachen und dich unterstützen.  :*:

Kiwi
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2369
Registriert: Di 2. Okt 2007, 13:19
Interessen: Far Far Away
Kontaktdaten:

Re: Die Beflügelung des Greifen

Beitrag von Kiwi » Mi 23. Apr 2014, 06:38

Der zweite Flügel sitzt endlich.

Ganz zufrieden bin ich noch nicht damit, werde wohl noch ein wenig dran rumdrücken, bevor er zum letzten Mal in den Ofen kommt.
Dateianhänge
20140422_233346.jpg
20140422_233346.jpg (25.13 KiB) 171 mal betrachtet
20140422_233359.jpg
20140422_233359.jpg (23.23 KiB) 169 mal betrachtet

TracyBalou
Lilabär
Lilabär
Beiträge: 134
Registriert: Mo 14. Apr 2014, 10:21
Wohnort: Köln

Re: Die Beflügelung des Greifen

Beitrag von TracyBalou » Mi 23. Apr 2014, 09:59

WOW  :kugelraupe:
Es sieht einfach unglaublich aus :jap:

Lauser
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6686
Registriert: Do 2. Mai 2013, 14:52
Interessen: Die spinnt doch ....
Wohnort: Bayern

Re: Die Beflügelung des Greifen

Beitrag von Lauser » Fr 25. Apr 2014, 21:37

Ich habe ihn ja schon ohne Flügel sehr bewundert :D: Jetzt wird er perfekt - ganz ganz klasse :jap: :jap:
Sometimes the smallest things take up the most room in your heart (Winnie Pooh)

Lauser auf Pinterest

Bild

Keinhirtamadl
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2062
Registriert: Fr 26. Okt 2012, 21:27

Re: Die Beflügelung des Greifen

Beitrag von Keinhirtamadl » Fr 25. Apr 2014, 22:18

Der wurde so toll, bekomm vor lauter staunen den Mund noch nicht zu.  :kugelraupe: :cheer: :chapeau:
Das Glück ist immer da, nur manchmal verreist es für kurze Zeit. Meines macht gerade eine Weltreise.
:fish:

Antworten

Zurück zu „W.I.P. beendet: kneten & modellieren“