Hearthstone-Magnete

Moderator: Moderator

Ere
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 10384
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, Draht, modellieren und zeichnen

Re: Hearthstone-Magnete

Beitrag von Ere » Do 29. Okt 2015, 23:44

Toll!! :applaus:
Ich find den Feuerball supi und würde den so lassen! :D:
Bild Baumliebhabär

Do what you can't. - Casey Neistat

Kugelraupe
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9374
Registriert: Do 13. Dez 2012, 13:32
Interessen: Faszinierend!!

Re: Hearthstone-Magnete

Beitrag von Kugelraupe » Fr 30. Okt 2015, 06:16

Super sind sie :ja:
Ich habe mir gerade noch mal die Vorlagen angeschaut.
Perfekt :jap: :jap: :applaus:

coga1
Dagobär(t)
Dagobär(t)
Beiträge: 11304
Registriert: Do 30. Dez 2010, 19:49
Interessen: Chaosbarbie :)
Wohnort: Wiener Neudorf

Re: Hearthstone-Magnete

Beitrag von coga1 » Fr 30. Okt 2015, 06:56

Ich finds auch sehr gut.

Mir is grad noch ein 10. Motiv eingefallen.

Die Schwingtür, durch die man das Spiel betritt lässt sich glaub ich auch modellieren. Vielleicht ein bissl größer als die Heldenfähigkeiten?
Liebe Grüße,
conny.

"Laughter is timeless, imagination has no age and dreams are forever." - Tinkerbell

Wo sind meine Gummipunkte? - DAAAAAAAA sind meine Gummipunkte ;)

Nasturtia
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4313
Registriert: Do 6. Dez 2012, 13:39

Re: Hearthstone-Magnete

Beitrag von Nasturtia » Fr 30. Okt 2015, 07:12

Dankeschön!

Coga, das ist eine tolle Idee! Die Tür könnte ich dann in die 1 vom Kalender packen...

Kyu
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7083
Registriert: Di 7. Aug 2012, 19:26
Interessen: Ist ein Herr Bär ;)

Re: Hearthstone-Magnete

Beitrag von Kyu » Fr 30. Okt 2015, 18:57

Eine klasse Idee deinen Helden damit zu überraschen! Ich find alle drei super gelungen :jap:
Wir machen hier keine Fehler, uns passieren glückliche, kleine Missgeschicke. - Bob Ross
Gummipunkte? Gummipunkte!

Nasturtia
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4313
Registriert: Do 6. Dez 2012, 13:39

Re: Hearthstone-Magnete

Beitrag von Nasturtia » So 1. Nov 2015, 21:58

Kyu, vielen Dank.

Nach dem ich ja die vermeintlich einfachen Fähigkeiten fertig habe, also nun die schwierigeren. Angefangen hab ich mit dem Krieger, dort hab ich vorallem den Hintergrund als schwierig eingeschätzt. Nach dem ich es aus farbigem Fimo nicht so hinbekommen hab, wie ich mir das vorgestellt habe, hier nun erstmal ein weißer Rohling. Nach dem Backen möchte ich ihn dann mit Acrylfarbe anmalen. Wenn man genau hinschaut, kann man vielleicht erkennen, dass ich versucht habe, die Ecke irgendwie auszumodellieren.
Krieger1.jpg
Krieger1.jpg (25.86 KiB) 151 mal betrachtet
Deshalb hab ich das Schild dann auch einzeln gebaut. Zuerst aus braunem Fimo, dann die Umrandung und die Beschläge aus silberfarbenen. Damit ihr vielleicht mal ne Vorstellung zur Größe habt: Das fertige Schild hat eine Höhe von ziemlich genau 1 cm.
Krieger2.jpg
Krieger2.jpg (23.7 KiB) 151 mal betrachtet
Krieger3.jpg
Krieger3.jpg (25.32 KiB) 151 mal betrachtet

Allysonn
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2690
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 21:48
Interessen: Master of Desaster - born to be bunt
Wohnort: Dritte Galaxie rechts im Regal
Kontaktdaten:

Re: Hearthstone-Magnete

Beitrag von Allysonn » So 1. Nov 2015, 22:01

:shock: Arbeitest Du mit Lupe? :shock:

Gefällt mir gut! Gott seis geschnufft, mein Kerlchen ist nicht gar so heiß auf bestimmte Spiele, der daddelt vieles. Ich könnt so fitzelig gar nicht arbeiten... :verlegen:
Bild
Es ist ein Gerücht, dass Zeit ein Geschenk sei. Man muss sie sich nehmen! (Ania Vitale)

Pinterest a'la Allysonn

Nasturtia
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4313
Registriert: Do 6. Dez 2012, 13:39

Re: Hearthstone-Magnete

Beitrag von Nasturtia » Mo 2. Nov 2015, 19:57

Dankeschön.

Nee, ne Lupe hab ich nicht. Aber dünnere Fingerchen wünsch ich mir manchmal :D Das Problem ist, ich geh immer so ein bisschen naiv an so Dinge ran. Schau es mir in groß an, denke, ja klar, kein Problem, und wenn ich es dann in der passenden Größe anfange (ich will zwischen den Magneten ja noch die Bilder am Kühlschrank sehen...) wird es plötzlich sehr fitzelig...

Mein Kerlchen ist auch nicht auf ein Spiel fixiert, ich hab eher das Gefühl, er spielt alles... Aber Hearthstone ist seit langem immer wieder dabei, und da kenn ich mich wenigstens ein bisschen aus...

So, ich versuch mich jetzt mal am Schamanen, denke ich. Mit dem Anmalen warte ich noch, bis ich es gebacken hab. für das eine Teilchen wollte ich jetzt nicht extra dem Backofen anschmeißen...

blira
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1389
Registriert: Do 14. Okt 2010, 17:35

Re: Hearthstone-Magnete

Beitrag von blira » Mo 2. Nov 2015, 20:18

Wow das Schild ist aber echt klasse :O_o:
Ich schau mal mit zu!

Nasturtia
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4313
Registriert: Do 6. Dez 2012, 13:39

Re: Hearthstone-Magnete

Beitrag von Nasturtia » Mo 2. Nov 2015, 21:05

Hallo blira, vielen Dank.

Wie versprochen hab ich mit dem Totem des Schamanen weitergemacht. Der Hintergrund ist wieder weiß und wird später angemalt. Bei der ganzen Fieselarbeit hab ichs leider nicht geschafft, Fotos vom Zwischenstand zu machen. Dafür gibt es ein Detailbild vom fertigen Totem mit Lineal damit ihr die Größe schätzen könnt. Bei den "Flügeln" des Totems haben mir übrigens die Aderendhülsen von Nica gute Dienste geleistet!
Schamane1.jpg
Schamane1.jpg (25.35 KiB) 129 mal betrachtet
Schamane2.jpg
Schamane2.jpg (24.28 KiB) 129 mal betrachtet
Dann hab ich mit dem Hintergrund für die Hand des Priesters weitergemacht (ich behaupte jetzt einfach mal, das ist ne Hand, ganz sicher bin ich mir noch nicht...). Aus hellem Fimo, das ich mit ockerfarbenen, braunen und schwarzen Pastellkreiden bewischt habe.
Priester1.jpg
Priester1.jpg (28.31 KiB) 129 mal betrachtet
Habt ihr vielleicht ne Idee, wie ich dieses aus der Hand herauslaufende "Licht" darstellen könnte?

Kugelraupe
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9374
Registriert: Do 13. Dez 2012, 13:32
Interessen: Faszinierend!!

Re: Hearthstone-Magnete

Beitrag von Kugelraupe » Di 3. Nov 2015, 06:07

:O_o: Was für ein Gefitzel :O_o:
:applaus: :applaus: :jap:

Kichererbse
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1872
Registriert: Di 13. Mär 2012, 21:35
Wohnort: Wien

Re: Hearthstone-Magnete

Beitrag von Kichererbse » Di 3. Nov 2015, 08:15

Deine Magnete schauen toll aus, da wird sich dein Mann sicher freuen

Mallae
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1847
Registriert: Mi 21. Jan 2015, 15:41
Kontaktdaten:

Re: Hearthstone-Magnete

Beitrag von Mallae » Mi 4. Nov 2015, 10:54

Also ich finds toll.
Und sieht auch immer alles so leicht aus... ist es aber nicht .... its magic :hasi:
Werde diese Magnete mal googlen.. Danki :)

Noch als Nachtrag.
Zur Frage mit der Magie aus den Händen. Vielleicht kannst Du in einen gelben Fimo-Liquid noch glitzer mischen und wenn Du die Hände fertig hast tröpfelst Du die Mischung drauf und pustest ordentlich drauf. Vielleicht verläuft es sich dann so schön.Lg

Nasturtia
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4313
Registriert: Do 6. Dez 2012, 13:39

Re: Hearthstone-Magnete

Beitrag von Nasturtia » Mi 4. Nov 2015, 18:57

Dankeschön! magic klingt toll, Mallae, aber ich glaube es ist eher Geduld :D

So, hier kommt meine allererste Hand! Gar nicht so einfach, hab fast zwei Stunden dafür gebraucht :shock:
Angefangen hat es so (Bitte nicht lachen):
Priester2.jpg
Priester2.jpg (22.58 KiB) 90 mal betrachtet
Bisschen biegen, knuffen, drücken und Arm ansetzen später (wird schon, oder?):
Priester3.jpg
Priester3.jpg (23.82 KiB) 90 mal betrachtet
Noch ein paar Lederstücke ansetzen, bisschen Struktur und braun-schwarze Farbe später:
Priester4.jpg
Priester4.jpg (24.12 KiB) 90 mal betrachtet
Und auf dem Hintergrund zurechtgebogen:
Priester5.jpg
Priester5.jpg (23.42 KiB) 90 mal betrachtet
Die Magie werde ich mal so versuchen, wie Mallae vorgeschlagen hat, aber zuerst backe ich es mal, bevor noch ein Unglück passiert....

Allysonn
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2690
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 21:48
Interessen: Master of Desaster - born to be bunt
Wohnort: Dritte Galaxie rechts im Regal
Kontaktdaten:

Re: Hearthstone-Magnete

Beitrag von Allysonn » Mi 4. Nov 2015, 19:07

:O_o: Boah! Aus dem Handgrundteil ist ja eine richtige Magierhand geworden... Da gehört bestimmt so ein spinnedürrer Kerl mit Zickenbart dazu. Ich "seh" das ganz deutlich.

Ich mach mich mal :anguri: und schau mir das aus sicherer Entfernung an :torte: Sicher ist sicher. ;D
Bild
Es ist ein Gerücht, dass Zeit ein Geschenk sei. Man muss sie sich nehmen! (Ania Vitale)

Pinterest a'la Allysonn

Antworten

Zurück zu „W.I.P. beendet: kneten & modellieren“