Wolle färben mit Ostereierfarbe

Anleitungen rund ums Wolle färben an sich

Moderator: Ronja

Tumana

Wolle färben mit Ostereierfarbe

Beitrag von Tumana » Mi 5. Mär 2008, 11:08

Bild

Wolle färben mit Ostereierfarbe hat mehrere lustige Aspekte: wunderschön bunt gemusterte Hände  :gg: man hat automatisch Kontakt zu den Mitmenschen dadurch  :hihihi: und dann sind da noch die Katzenkinder...

Bild

Auch wenn es keine Babies mehr sind, die Mutation findet statt  :inlove:
Ich finde auch den afro-Strang total cool  :lol:

farfallina
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1543
Registriert: Fr 22. Jun 2007, 15:30
Interessen: Bär(-bel)

Re: Wolle färben mit Ostereierfarbe

Beitrag von farfallina » Mi 5. Mär 2008, 11:26

wow! tolle farben!  :shock: :shock: :shock:
„Jeder sieht, was du scheinst. Nur wenige fühlen, wie du bist.â€

Zimtschnecke
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7321
Registriert: Mo 5. Mär 2007, 15:23
Interessen: Du hast keine Chance, nutze sie!
Wohnort: Karlsruhe, Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Wolle färben mit Ostereierfarbe

Beitrag von Zimtschnecke » Mi 5. Mär 2008, 13:10

Boah, das sind ja hammergeile Farben!  :adore: Und Deine :kitty: guckt einfach nur genial!  :gg:

sancho
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5499
Registriert: Di 25. Sep 2007, 13:20
Interessen: Ist immer Schuld :gg:
Wohnort: schweiz
Kontaktdaten:

Re: Wolle färben mit Ostereierfarbe

Beitrag von sancho » Mi 5. Mär 2008, 13:17

Deine Farben sind ja Hammer.
Verdünnst du die Farbe nicht? Icdh verdünne meine Immer dann kann man die Wolle auch baden ;)
Liebe grüsse Karin

Ich hab auch Gummipunkt.

Tumana

Re: Wolle färben mit Ostereierfarbe

Beitrag von Tumana » Mi 5. Mär 2008, 14:05

Nööööööööööööööö, nix verdünnen  :gg:

miriam

Re: Wolle färben mit Ostereierfarbe

Beitrag von miriam » Mi 5. Mär 2008, 15:20

lockengarn der hammer und farben super

sancho
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5499
Registriert: Di 25. Sep 2007, 13:20
Interessen: Ist immer Schuld :gg:
Wohnort: schweiz
Kontaktdaten:

Re: Wolle färben mit Ostereierfarbe

Beitrag von sancho » Mi 5. Mär 2008, 15:22

Grins. Die Farben werden auf jeden Fall knalliger bei der unverdünnten Variante.
Hast du schon mal mit Seidenmalfarbe gefärbt?
DA!! sehen die Finger dann toll aus :D
Meine sind immer noch schwarz pink...
Liebe grüsse Karin

Ich hab auch Gummipunkt.

Tumana

Re: Wolle färben mit Ostereierfarbe

Beitrag von Tumana » Mi 5. Mär 2008, 15:30

Ja ich hab früher seidengemalt (in der präkatzigen Zeit, die Seide hat komischerwese allergisch auf Katzenkrallen reagiert wenn sie im Rahmen gespannt war  :shock:)
DAS ist ein Spass  :gg:

Fimola

Re: Wolle färben mit Ostereierfarbe

Beitrag von Fimola » Do 6. Mär 2008, 09:41

Boah was für eine Farbenpracht, toll!Bild

Anguri
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5286
Registriert: Fr 22. Sep 2006, 22:35
Interessen: Moose-Bär!
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Wolle färben mit Ostereierfarbe

Beitrag von Anguri » Fr 7. Mär 2008, 02:28

Also ehrlich Tumana, ... ich habe ja schon viel Wolle gesehen, aber jetzt kapier ich gar nix mehr:
Was hast Du denn mit der gemacht... dieses Zickzack... uuunglaublich! :#: :O_o:
Und die Farben erst! Superklasse!!

Möchte sehen, wie die verstrickt mustert!
Allerdings :inlove: - Gegen das wunderbare Grau von Babouli ist jedoch jede ostereierfarbe ein schwaches Bild -

Tumana

Re: Wolle färben mit Ostereierfarbe

Beitrag von Tumana » Fr 7. Mär 2008, 03:08

Ich hab zuerst mit meiner Addi einen Schlauch gekurbelt. Danach habe ich gefärbt, trockenen lassen, aufgeribbelt und einen Strang gewickelt und das war's auch schon  :;: sah aber echt cool aus  :lol: :lol: :lol: wir haben so gelacht  :D:
Ja Babou ist eine Schönheit und sie weiss es  :;:

Ines
Lilabär
Lilabär
Beiträge: 189
Registriert: Mi 31. Okt 2007, 17:11

Re: Wolle färben mit Ostereierfarbe

Beitrag von Ines » Fr 7. Mär 2008, 10:45

Ich finde die Wolle auch O-B-E-R- :freufreu: , einfach der Wahnsinn!
Endlich mal eine Superalternative zur gekauften Wolle (wo man vorher schon weiß, wie das gestrickte Teil aussieht  :/:).

Was für Wolle eignet sich denn zum Färben? Muss da ein bestimmter Anteil von irgendwas drin sein (Schurwolle?) oder darf irgendwas nicht drin sein (Polyamid?)  :?:
Ich befürchte, dass muss ich auch mal ausprobieren... :gg:  :bird:  :stricksel:

Tumana

Re: Wolle färben mit Ostereierfarbe

Beitrag von Tumana » Fr 7. Mär 2008, 12:35

Kommt draufan welche Farbe Du nimmst. Ich mach völligen Blindflug - ich habe keine Ahnung was ich da gefärbt habe  :red: aber es ist bunt geworden  :lol:

Ines
Lilabär
Lilabär
Beiträge: 189
Registriert: Mi 31. Okt 2007, 17:11

Re: Wolle färben mit Ostereierfarbe

Beitrag von Ines » Fr 7. Mär 2008, 18:50

:meeerci:  für die Info. Das schreit ja quasi danach ausprobiert zu werden  :#:  :gg:  :stricksel:

mikila
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7506
Registriert: Di 27. Mär 2007, 08:36
Interessen: eure Hexe Befana
Wohnort: Kanton Aargau
Kontaktdaten:

Re: Wolle färben mit Ostereierfarbe

Beitrag von mikila » Sa 8. Mär 2008, 07:44

das ist ja toll geworden  :lol: :lol: :lol:
Liebe Grüsse Barbara alias mikila  :soso:
Bild

Antworten

Zurück zu „Farbmantscherei - Anleitungen mit Farbe“