Deocreme

Cremchen, Sälbchen, liquid oder am Stück?
Knorzi
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4790
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 21:44
Interessen: Vom Fimovirus gepackt
Wohnort: Rhoihesse

Re: Deocreme

Beitrag von Knorzi » Mi 21. Dez 2011, 12:17

So. Nu schalt ich mich hier auch mal wieder ein.

Ich hab am Samstag den Test "Destys-Deocreme" angefangen. Zur Info: Bei mir ist das Schwitzen leider "krankhaft"(also inklusive halber Taschentücher mit Hansaplast unter den Arm geklebt usw). Ich war deswegen auch schon beim Doc, da gings dann auch um Verödung usw, aber bisher wollte ich das nicht, das ist dann doch ein Eingriff. Daher habe ich (wurde auch ursprünglich verschrieben) mit der angerührten Mixtur aus der Apo das ganze bekämpft. Eigentlich sollte das ein halbes Jahr halten, danach durch sein. Bei mir nicht. Also weiter benutzen.

Das Zeug ist die einzige Alternative die ich die letzten Jahre hatte. Alles andere (Apo inklusive) half nicht. Allerdings hab ich sehr empfindliche Haut (Schuppenflechte), was dazu führte dass ich - je nach Haut-Laune - entsprechend aussah wie ein frisch gerupfter Puter. Und das brennt...

Ich war überfroh, dass Desty mir zum Schnugi² 2 Döschen ihrer Deocreme mitgebracht hat! Samstag hab ichs dann ausprobiert (ich hatte bissi Schiss das unter der Woche zu machen wo ich dann im Büro sitz...). Und bisher kann ich sagen: Ich schwitze NULL. Null, null, nulll----niente! Ich bin total happy. Der Duft ist zwar etwas gewöhnungsbedürftog (für mich, ich bin bissi empfindlich vllt...) aber anscheinend riech das eh nur ich, Schatz jedenfalls hats nicht gemerkt und sonst auch niemand. Ich habs gemacht wie Desty sagte, auf den Fingernagel (also das was über bleibt vom Fimo schleifen), unter die Achsel, kurz anwärmen lassen und verteilen. Anfangs habe ich dann so 1-2 Std das Gefühl die Creme kühlt. Ist das so Desty oder ist das nur meine Überempfindlichkeit? Jedenfalls, ich habs insoweit getestet als dass ich die Creme NICHT täglich erneuert habe (ich wollts ja wissen). Da ich eh die Tage zu Hause festsaß wegen Magen-Darm wars wurscht falls ich anfange zu "müffeln". Und auch die Hitze-Schüttelfrost Attacken durch den Virus hats geschafft! Nix!

Ich teste das nun weiter, und berichte gerne wenns gewünscht ist. Zur Zeit bin ich absolut überzeugt von deiner Creme Desty! Und sowas von glücklich und dankbar dass du mir die mitgebracht hast! Kein Brennen, kein Ausschlag, kein Schwitzen...Toll  :huguall: :kiss: :kiss: :inlove: :meeerci: :s-danke:
Rheinhessen grüßt

Meine Gummipunkte

Timberell
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 5711
Registriert: Di 5. Okt 2010, 13:33

Re: Deocreme

Beitrag von Timberell » Mi 21. Dez 2011, 12:21

Was macht die Deocreme denn mit der Wäsche, als T-Shirts und so?
Schatz haut sich wegen seines männlichen Schweißverhaltens immer tonnenweise Deo drauf und da werden die Hemden etc unter den Achsel dann nach einigen Monaten richtig fest und steif weil die WaMa den Deo-Schweiß-Mix scheinbar nicht richtig rauskriegt.
There Is Treasure Everywhere
Calvin & Hobbes

Timberells GuPus

Knorzi
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4790
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 21:44
Interessen: Vom Fimovirus gepackt
Wohnort: Rhoihesse

Re: Deocreme

Beitrag von Knorzi » Mi 21. Dez 2011, 12:25

Also das Apo Zeugs zieht Farbe aus den Shirts^^

Die Deocreme tut da nix. Und da die total dünn eben wie eine Creme aufgetragen wird und einzieht kann ich mir nicht vorstellen dass es da Probleme mit der Kleidung gibt. Aber ich hab noch keine Langzeitstudie. Desty vllt?
Rheinhessen grüßt

Meine Gummipunkte

destinydamon
Zombär
Zombär
Beiträge: 19239
Registriert: Mo 27. Jul 2009, 15:12
Interessen: Sherlock Soapes

Re: Deocreme

Beitrag von destinydamon » Mi 21. Dez 2011, 13:32

Mensch Knörzchen, das klingt ja super!!!! :liep:
Der Duft ist Orangenblüte....und da kann man ja Notfalls was anderes einrühren, wenn dich der Duft stört. Oder völlig Duftfrei :gg:
Ich finde nicht, dass es kühlt :???: Aber vielleicht sind deine Achseln halt noch empfindlicher.
Ich schwitz auch weniger unter denAchseln und es kommt woanders dadurch aber nicht mehr Schweiß raus. Allerdings habe ich nicht das Gefühl, dass der Schweißfluß abgewürgt wird oder zugeklebt, ich meine, dass es einfach weniger ist. Ohne zu schaden, denn es hat ja schon ne Funktion das schwitzen.
Ich hab in meinen Klamotten wenig bis gar keine Probleme und früher hab ich auch oft so harte Deoränder in den Klamotten gehabt :???:
Ich meine auch, dass es meinen Achseln prima geht, weil der Trägerstoff Shea ist und die pflegt ja gut ganz nebenbei zur Wirkung.
Mein Langzeittest war ja nur einachselig, weil ich genau den Unterschied wissen wollte, links gekauftes, das zerfloss und nach Power-Putzing roch ich eben nicht mehr taufrisch und die Deoränder in den Shirts....
rechte Achsel war weniger nass, keine Krustenränder in den Shirts, der Duft ist meiner Meinung nach, nur aktivierte Orangenblüte und ich hab auch alle engen Verwandten gezwungen an meiner Achsel zu riechen und keiner meinte, dass man irgendwas riecht. Schwester hat richtig tief Luft geholt, nix, alles o.K.
Ich trags jeden Morgen auf, also kann ich nicht sagen wieviel Tage ohne Pause das hält mit der Creme :gg:
Und wenns Knörzchen durch VirusschüttelfrosthardcoreTest nur positiv empfindet, dann bin ich happy :gg:
Wenn du weiter testen und berichten magst bin ich froh, denn ich hab ja nur meinen Körper um Sachen zu testen :gg:

Knorzi
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4790
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 21:44
Interessen: Vom Fimovirus gepackt
Wohnort: Rhoihesse

Re: Deocreme

Beitrag von Knorzi » Mi 21. Dez 2011, 13:40

Ah okay. Orangenblüte. Ich dacht es wär vllt ein unabänderbarer Bestandteil, der drin bleiben muss. Und vllt störts deshalb niemanden, weil die den uft mögen  :gg:

Ja wenn ichs teste dann richtig^^ und wenn ich schonmal nicht unter Menschen darf nutz ich das aus.

So nu geh ich Hundewelpen kucken, sonst hab ich den ganzen Tag die Massen an Menschen die unter Destys Achsel hängen im Kopf...
Rheinhessen grüßt

Meine Gummipunkte

destinydamon
Zombär
Zombär
Beiträge: 19239
Registriert: Mo 27. Jul 2009, 15:12
Interessen: Sherlock Soapes

Re: Deocreme

Beitrag von destinydamon » Mi 21. Dez 2011, 13:47

Du könntest den Duft mit Kinderpopocreme assoziieren, denn der Duft ist ganz superoft in Kinderzeug drin :gg:

Du brauchst in letzter Zeit ganz schön viele Welpen seit du mich kennst :gg:

Ich hab gefragt, ob sie es tun und nicht gezwungen und es waren Ma, Pa, Schwester, Schatz, Tante und Onkel, Freundin, also nur grad mal 7 Leuts :gg:

Knorzi
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4790
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 21:44
Interessen: Vom Fimovirus gepackt
Wohnort: Rhoihesse

Re: Deocreme

Beitrag von Knorzi » Mi 21. Dez 2011, 13:50

Ja okay, das ist eng, aber durchaus machbar.

Ja komisch gell? Ich nehm ab sofort Kitten, hab ich mehr dran^^ mag ich lieber.

Ich hab mit dem Duft-warum auch immer- was medizinisches assoziiert. Aber woher kann ich dir nicht sagen. Vllt ma Mom an der Achsel riechen lassen, die weiß es bestimmt^^
Rheinhessen grüßt

Meine Gummipunkte

destinydamon
Zombär
Zombär
Beiträge: 19239
Registriert: Mo 27. Jul 2009, 15:12
Interessen: Sherlock Soapes

Re: Deocreme

Beitrag von destinydamon » Mi 21. Dez 2011, 13:54

Siehste, die Mama darf an der Achsel riechen :gg:
Ja Kitten mag ich auch gern, aber ich mag alle Tiere gern und nehm alle Welpen :gg:

Antworten

Zurück zu „Hautpflege nach dem wässern (BeautyParade)“