Big Shot - Prägeplatten aus Fimo?

Alles über unsere (Stanz- und Präge-) Kurbelchen
Antworten
Kugelraupe
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9389
Registriert: Do 13. Dez 2012, 13:32
Interessen: Faszinierend!!

Big Shot - Prägeplatten aus Fimo?

Beitrag von Kugelraupe » Fr 20. Feb 2015, 10:34

SOOOO!
Ich habe mir ja so eine Kurbelmaschine bestellt. Ist aber noch nicht da :sad:
Nun geistert bei mir die Idee mit selber gemachten Prägeplatten im Kopf herum.
Hier werden ja verschieden Prägeplatten die zu bekurbeln sind vorgestellt. Unter anderem die Dinger von Fiskar.
Nun stellt sich mir die Frage:
Wenn diese Fiskardinger zu bekurbeln sind müsste es doch auch gehen eine Fimoplatte zu strukturieren und zu bekurbeln :kopfkratz:
Oder bin ich da mit meinem Gedankengang völlig auf dem Holzweg?
Hat das schon mal jemand probiert?
Das wäre doch eigentlich naheliegend :nixweiss:

Tumana

Re: Big Shot - Prägeplatten aus Fimo?

Beitrag von Tumana » Fr 20. Feb 2015, 10:46

Hatten wir schon mal, leider sind die Fotois irgendwann verschwunden :nixweiss:
Das geht prima!
Vielleicht findest Du ja noch irgendwo einen Thread dazu :D:

Kugelraupe
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9389
Registriert: Do 13. Dez 2012, 13:32
Interessen: Faszinierend!!

Re: Big Shot - Prägeplatten aus Fimo?

Beitrag von Kugelraupe » Fr 20. Feb 2015, 10:49

Ohh super! :jap:
Dann suche ich mal ob ich was finde.
Und werde mir mal Gedanken zu einem Versuch dahingehend machen :lol:


Kugelraupe
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9389
Registriert: Do 13. Dez 2012, 13:32
Interessen: Faszinierend!!

Re: Big Shot - Prägeplatten aus Fimo?

Beitrag von Kugelraupe » Fr 20. Feb 2015, 11:43

Jetzt war ich auf der Spur aber das Thema existiert wohl nicht mehr :sad:
Aber auch egal.
Ich werde es auf jeden Fall ausprobieren.

Tumana

Re: Big Shot - Prägeplatten aus Fimo?

Beitrag von Tumana » Fr 20. Feb 2015, 11:47

Einer der Gründe warum (Fimo-) Anleitungen nur noch mit hier hochgeladenen Fotos als Anleitungen akzeptiert werden :nixweiss:
Sowas kommt von sowas.

Aber egal, Du wirst es eh hinkriegen :D: soooo schwer ist es nicht!
Vielleicht kannst Du Chrissis Anleitungen als Inspiration nehmen, da geht's um Stanzteilchen :D:

Yoro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4755
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 14:26
Interessen: dreht endgültig am Rad
Wohnort: München

Re: Big Shot - Prägeplatten aus Fimo?

Beitrag von Yoro » Fr 20. Feb 2015, 16:18

Also, daß will ich sehen!!!

Raupi, du mußt dann bitte unbedingt Fotos machen und und alles genau zeigen, denn wenn das klappt ... *schwelg & schonmal überleg, was man aus dem Regal schmeißen könnte, damit eine Bigshoot reinpaßt ...*
«If a cluttered desk is a sign of a cluttered mind, of what, then, is an empty desk a sign?»
- A. Einstein -


Meine Highlights auf Pinterest

Tumana

Re: Big Shot - Prägeplatten aus Fimo?

Beitrag von Tumana » Fr 20. Feb 2015, 16:21

Yoro Du hast keine?!? Uuuuui :(keks:


Edit: Ihr habt mich grad inspiriert :huguall:
Zuletzt geändert von Tumana am Fr 20. Feb 2015, 16:36, insgesamt 1-mal geändert.

Yoro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4755
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 14:26
Interessen: dreht endgültig am Rad
Wohnort: München

Re: Big Shot - Prägeplatten aus Fimo?

Beitrag von Yoro » Fr 20. Feb 2015, 16:37

Oh ihr bösen Viren überall hier ... und nee , NOCH habe ich keine *ggg*  :liep:

(und ich fürchte, nachdem grade erst die Kardiertrommel hier eingezogen ist, muß die Bigshoot noch etwas warten - aber sie steht schon länger auf der Wunschliste und quengelt rum  :gg: )
«If a cluttered desk is a sign of a cluttered mind, of what, then, is an empty desk a sign?»
- A. Einstein -


Meine Highlights auf Pinterest

Kugelraupe
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9389
Registriert: Do 13. Dez 2012, 13:32
Interessen: Faszinierend!!

Re: Big Shot - Prägeplatten aus Fimo?

Beitrag von Kugelraupe » Mo 23. Feb 2015, 14:42

Yoro, das mache ich :ja:

Bin schon bei einem Versuch. Allerdings nicht mit Fimo.
Bilder mache ich und wenn es klappt zeige ich es :ja:
Allerdings sollte meine bestellte Maschine erst einmal hier landen :V:
Und ich glaube ich brauche noch so eine Silikonmatte :ohnm8:
Also noch mal nachbestellen :klong:

Antworten

Zurück zu „Stanzmaschinen Hardware“