Prägefolder selbstgemacht Teil 2 (Variationen)

Prägefolder und mehr selber machen
Antworten
Kriss2167
Kiwisbärchen
Kiwisbärchen
Beiträge: 15971
Registriert: Sa 26. Mai 2007, 12:44
Interessen: Immer Kuschelbär
Wohnort: Mini-Ort zwischen Hamburg und Lübeck

Prägefolder selbstgemacht Teil 2 (Variationen)

Beitrag von Kriss2167 » Do 13. Sep 2012, 20:37

Hier kommt die Erweiterung bzw die Variation zu der Grundanleitung

Variation 1: Glücklich ist der, der einen Schneideplotter hat.  :;: (Bild 1)

Wenn man keinen hat, kann man immer noch mit Hilfe von Bordürenscheren sich Hintergrundprägefolder machen (Bild 2)

Wenn ich kleine Stanzermotive quasi als "Streubogen" haben will, dann kann ich aber keinen Prägefolder mehr machen.
Ich gebe mich dann mit einer Art Embossingschablone zufrieden. Damit wird die Prägung nicht mehr so scharf aber man
kann trotzdem noch die Prägung gut sehen (Bild drei)

ausserdem kann man auch noch vorsichtig die Motive mit Stempelfarbe einfärben. Dann wird der Abdruck natürlich weit deutlicher (Bild 4)
Dateianhänge
img109.jpg
img109.jpg (39.57 KiB) 339 mal betrachtet
img111.jpg
img111.jpg (39.97 KiB) 335 mal betrachtet
img108.jpg
img108.jpg (43.21 KiB) 340 mal betrachtet
img115.jpg
img115.jpg (40.25 KiB) 335 mal betrachtet
"Einen Tag voller Groll kann man nie wieder gut machen" Zitat von Tumana
Krissis Gumipunkte

Tumana

Re: Prägefolder selbstgemacht Teil 2 (Variationen)

Beitrag von Tumana » Do 13. Sep 2012, 20:56

Sooooooooooooooo cool :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus:

Cinni
Tomatenbär
Tomatenbär
Beiträge: 14960
Registriert: So 4. Jul 2010, 10:04
Interessen: EulenBärchen
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Prägefolder selbstgemacht Teil 2 (Variationen)

Beitrag von Cinni » Do 13. Sep 2012, 20:59

Die sind super toll!

sweetsunshine
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9459
Registriert: Do 28. Apr 2011, 14:13
Interessen: backendes Stempelschnugi
Kontaktdaten:

Re: Prägefolder selbstgemacht Teil 2 (Variationen)

Beitrag von sweetsunshine » Do 13. Sep 2012, 22:02

:O_o:
Cool!
LG Sweet
Ich habe auch Gummipunkte, aber wo? ..... -
[url=http://www.keltoi-online.de/schnugis/gu ... nshine.htm]..... da!

smilymausi83
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 5829
Registriert: Do 30. Dez 2010, 09:58
Wohnort: NRW

Re: Prägefolder selbstgemacht Teil 2 (Variationen)

Beitrag von smilymausi83 » Do 13. Sep 2012, 22:04

das ist ja Klasse! Danke für die Tips!!!
Lebe heute, lerne von gestern und träume von Morgen.

Goodie

Re: Prägefolder selbstgemacht Teil 2 (Variationen)

Beitrag von Goodie » Do 13. Sep 2012, 22:13

Sehr cool!

MichaelaT
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 656
Registriert: Fr 19. Sep 2014, 11:11
Wohnort: NRW Münsterland

Re: Prägefolder selbstgemacht Teil 2 (Variationen)

Beitrag von MichaelaT » Sa 7. Feb 2015, 22:02

Huhu Kriss,

erst einmal Dankeschön für die Anleitungen Teil 1 und 2  :coga1:

Eine Frage hab ich bitte: kann man auch Münzabdrücke mit der BigShot machen? Ich hab in meinem Starterpack Spiegelkarton dabei gehabt und da kam mir die Idee...

Lieber Gruß,
ela
Jeder dumme Mensch kann einen Käfer zertreten, aber tausend Professoren können keinen neuen erschaffen. (Verf. unbek.)

Cinni
Tomatenbär
Tomatenbär
Beiträge: 14960
Registriert: So 4. Jul 2010, 10:04
Interessen: EulenBärchen
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Prägefolder selbstgemacht Teil 2 (Variationen)

Beitrag von Cinni » Sa 7. Feb 2015, 22:08

Keine Ahnung, ich würde es net riskieren.

Kriss2167
Kiwisbärchen
Kiwisbärchen
Beiträge: 15971
Registriert: Sa 26. Mai 2007, 12:44
Interessen: Immer Kuschelbär
Wohnort: Mini-Ort zwischen Hamburg und Lübeck

Re: Prägefolder selbstgemacht Teil 2 (Variationen)

Beitrag von Kriss2167 » Sa 7. Feb 2015, 22:48

ich könnte mir vorstellen, daß es geht...ABER:

1. würden es wohl recht schwache Abdrücke werden.
2. Um halbwegs schöne Abdrücke zu bekommen, müsste man die Gummimatte haben
    (ich weiss nicht, ob Du sie hast)
3. müsste man sich ganz vorsichtig an einen Aufbau rantasten, den Du mit dünneren Pappen
  selber zusammenstellst. Ich habe eine Big shot dadurch geschrottet, daß ich mit Gewalt
    einen zu dicken Aufbau versucht habe, da durch zu jagen.

Kurzfassung: Mit mehr Mut als ich es (jetzt) habe, könnte man es wohl versuchen. Aber ich glaube
nicht, daß die Ergebnisse das Risiko wert sind.
Zuletzt geändert von Kriss2167 am So 8. Feb 2015, 03:55, insgesamt 1-mal geändert.
"Einen Tag voller Groll kann man nie wieder gut machen" Zitat von Tumana
Krissis Gumipunkte

Tumana

Re: Prägefolder selbstgemacht Teil 2 (Variationen)

Beitrag von Tumana » Sa 7. Feb 2015, 23:07

Warum auch nicht?!?
Wenn's nicht geht, wirst Du das fühlen wenn Du kurbeln willst.
Niemals murksen :;:

Antworten

Zurück zu „Anleitungen zu Stanzmaschinen Hardware“