Anleitung Spüli Wusch

Moderator: Yoro

Antworten
mikila
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7506
Registriert: Di 27. Mär 2007, 08:36
Interessen: eure Hexe Befana
Wohnort: Kanton Aargau
Kontaktdaten:

Anleitung Spüli Wusch

Beitrag von mikila » Mo 1. Sep 2008, 09:24

der Spüli ist nicht schwer zu stricken  aber ich finde er sieht nicht schlecht aus    :gg:

mein Spüli ist für kleine Hände  :;:  20cm Breit und 19cm Hoch, man kann ihn aber tip top vergrössern  die Anleitung ist sehr einfach und auch für Anfänger gut nachzustricken  :;:

38 Maschen Anschlagen (kann gut vergrössert werden um jeweils 4 Maschen), dann 4 Nadeln Rechts,
danach die ersten und die letzten 3 Maschen immer rechts (=Rand)...

Nadel 1 + 2 *2M rechts, 2M links* (ausser die ersten und letzten 3M rechts)
Nadel 3 alles rechte Maschen
Nadel 4 alles linke Maschen (ausser die ersten und letzten 3M rechts)
Nadel 5 + 6 *2M rechts, 2M links* (ausser die ersten und letzten 3M rechts)
Nadel 7 alles linke Maschen (ausser die ersten und letzten 3M rechts)
Nadel 8 alles rechte Maschen

dies so viele Male wiederholen bis der Spüli die gewünschte Länge hat (ich habe bei meinem 6x das Muster gestrickt) 

am Schluss nach Nadel 6 noch 4 Nadeln rechts stricken.

viel Spass beim nachstricken  :stricksel: :stricksel: :stricksel:

Edit: gestrickt mit Topflappengarn aus 100 % Baumwolle und Knitpicks Jackennadeln 25 cm Grösse 3.5  :verlegen:
Dateianhänge
lappen und topflappen 00014.JPG
lappen und topflappen 00014.JPG (41.89 KiB) 1220 mal betrachtet
lappen und topflappen 00012.JPG
lappen und topflappen 00012.JPG (55.93 KiB) 1192 mal betrachtet
Zuletzt geändert von mikila am Mo 1. Sep 2008, 09:44, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüsse Barbara alias mikila  :soso:
Bild

Marianna

Re: Anleitung Spüli Wusch

Beitrag von Marianna » Mo 1. Sep 2008, 09:26

Ui, der sieht so toll aus! Muss auch mal wieder Spülis machen! :jap:

feechen

Re: Anleitung Spüli Wusch

Beitrag von feechen » Mo 1. Sep 2008, 09:46

hmmm... wir Zeit, dass wir anfangen zu stricken.... ich möchte so was auch können! :inlove: :inlove: :inlove: :inlove:

Fimola

Re: Anleitung Spüli Wusch

Beitrag von Fimola » Mo 1. Sep 2008, 15:55

:O_o: Einfach toll! :jap: :jap: :jap: :jap:

Maira
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1289
Registriert: Fr 18. Apr 2008, 05:38
Interessen: Immer auf Draht

Re: Anleitung Spüli Wusch

Beitrag von Maira » Mo 1. Sep 2008, 15:57

:O_o: Und mit dem wäscht Du ab?  :kopfkratz: Geht das denn gut?

Ist doch viel zu schade!
Alles kommt gut!
[url=http://http:://smilies.schnugis.net]Bild[/url]

mikila
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7506
Registriert: Di 27. Mär 2007, 08:36
Interessen: eure Hexe Befana
Wohnort: Kanton Aargau
Kontaktdaten:

Re: Anleitung Spüli Wusch

Beitrag von mikila » Mo 1. Sep 2008, 16:30

ja das geht ganz gut  :gg: auch zum abwaschen  :;: oder abstauben und putzen  :bungee:
Liebe Grüsse Barbara alias mikila  :soso:
Bild

sancho
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5499
Registriert: Di 25. Sep 2007, 13:20
Interessen: Ist immer Schuld :gg:
Wohnort: schweiz
Kontaktdaten:

Re: Anleitung Spüli Wusch

Beitrag von sancho » Mo 1. Sep 2008, 16:32

[quote="mikila"]
abwaschen     abstauben    putzen 
[/quote]

Weichet von mir ihr bösen Worte...... :gg:
Liebe grüsse Karin

Ich hab auch Gummipunkt.

Morgenduft

Re: Anleitung Spüli Wusch

Beitrag von Morgenduft » Mo 1. Sep 2008, 23:06

Igitt, da hör ich auch nicht hin  :shock:

Maira
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1289
Registriert: Fr 18. Apr 2008, 05:38
Interessen: Immer auf Draht

Re: Anleitung Spüli Wusch

Beitrag von Maira » Mo 1. Sep 2008, 23:14

Miki, weiss Du was hat mein Auge noch erblickt? Das gehäkelte Deckchen auf dem Dein wusch liegt. So sehen meine Vorhänge an den Fenstern aus.
Ich hab so Fenster mit drei Scheiben pro Flügel, und da hängt dann immer eins unten eins in der mitte, eins unten usw.
Sehr sympatisch!  :;:
Zuletzt geändert von Maira am Mo 1. Sep 2008, 23:18, insgesamt 1-mal geändert.
Alles kommt gut!
[url=http://http:://smilies.schnugis.net]Bild[/url]

mikila
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7506
Registriert: Di 27. Mär 2007, 08:36
Interessen: eure Hexe Befana
Wohnort: Kanton Aargau
Kontaktdaten:

Re: Anleitung Spüli Wusch

Beitrag von mikila » Mo 1. Sep 2008, 23:27

maira  :lol: :lol: das war und ist eigentlich auch ein vorhang  :gg:
Liebe Grüsse Barbara alias mikila  :soso:
Bild

Maira
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1289
Registriert: Fr 18. Apr 2008, 05:38
Interessen: Immer auf Draht

Re: Anleitung Spüli Wusch

Beitrag von Maira » Mo 1. Sep 2008, 23:33

:prust: Dann verstehen wir uns ja prächtig! Suuuuuuuuuuuuuuuuper!  :;:
Alles kommt gut!
[url=http://http:://smilies.schnugis.net]Bild[/url]

Maira
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1289
Registriert: Fr 18. Apr 2008, 05:38
Interessen: Immer auf Draht

Re: Anleitung Spüli Wusch

Beitrag von Maira » Mo 1. Sep 2008, 23:35

Aber macht sich gut als untergrund!  :gg:
Alles kommt gut!
[url=http://http:://smilies.schnugis.net]Bild[/url]

Maira
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1289
Registriert: Fr 18. Apr 2008, 05:38
Interessen: Immer auf Draht

Re: Anleitung Spüli Wusch

Beitrag von Maira » Mo 1. Sep 2008, 23:38

Meinst Du  den könnte man auch mit aMAIZing nach stricken? Und dann auch benutzen?
Alles kommt gut!
[url=http://http:://smilies.schnugis.net]Bild[/url]

mikila
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7506
Registriert: Di 27. Mär 2007, 08:36
Interessen: eure Hexe Befana
Wohnort: Kanton Aargau
Kontaktdaten:

Re: Anleitung Spüli Wusch

Beitrag von mikila » Di 2. Sep 2008, 05:43

ich kann es mir im moment nicht vorstellen  :red: ich mache mal meine mütze nass  :gg:  und schau wie sie sich anfühlt :;: denn wenn es wasser abweisend ist eignet es sich gar ned  :;:
was sich aber eignet ist die Paris von Drops die ist 100% Baumwolle...den  nächsten strick ich mal damit  :;:
Liebe Grüsse Barbara alias mikila  :soso:
Bild

Maira
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1289
Registriert: Fr 18. Apr 2008, 05:38
Interessen: Immer auf Draht

Re: Anleitung Spüli Wusch

Beitrag von Maira » Di 2. Sep 2008, 05:54

Ok, Danke!

Nächstes Projekt geboren! :gg:
Alles kommt gut!
[url=http://http:://smilies.schnugis.net]Bild[/url]

Antworten

Zurück zu „Strickanleitungen: Spülis, Topflappen, Waschlappen“