Kondolenzkarte die nicht nur Trauer trägt (gearbeitet mit Stampin' Up)

Anleitungen & Entstehung

Moderator: Kugelraupe

Antworten
Tumana

Kondolenzkarte die nicht nur Trauer trägt (gearbeitet mit Stampin' Up)

Beitrag von Tumana » So 19. Aug 2012, 00:06

Muss natürlich nicht Stampin' Up sein :D:

Mit einem stillen Gruss muss nicht zwingend nur Pechschwarz einziehen:

Bild

Hier geht's zum Workshop

Cinni
Tomatenbär
Tomatenbär
Beiträge: 14960
Registriert: So 4. Jul 2010, 10:04
Interessen: EulenBärchen
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Kondolenzkarte die nicht nur Trauer trägt (gearbeitet mit Stampin' Up)

Beitrag von Cinni » So 19. Aug 2012, 00:09

Die ist sehr schön!

nordicat
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 695
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 22:13
Wohnort: Unterfranken

Re: Kondolenzkarte die nicht nur Trauer trägt (gearbeitet mit Stampin' Up)

Beitrag von nordicat » So 19. Aug 2012, 00:29

Die Karte ist wunderschön. Man sieht das Blatt sanft heruntersegeln. Passt wunderbar zu einem sanften, natürlichen Abschied.
“Life isn't about finding yourself. Life is about creating yourself.â€

Schnegge

Re: Kondolenzkarte die nicht nur Trauer trägt (gearbeitet mit Stampin' Up)

Beitrag von Schnegge » So 19. Aug 2012, 07:38

Eine wunderbare, stilvolle Karte. Die Idee Trauerkarten zu fertigen wenn keine Trauer in Sicht ist, ist ein sehr guter Denkanstoß. Danke :liep:

freya
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2033
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 14:05
Wohnort: Fürth

Re: Kondolenzkarte die nicht nur Trauer trägt (gearbeitet mit Stampin' Up)

Beitrag von freya » So 19. Aug 2012, 08:33

Die ist wirklich schön geworden.
Danke für die Anleitung.
Liebe Grüße
Sandra

Silberweide
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2032
Registriert: Mo 5. Mär 2012, 18:22
Interessen: It's magic.

Re: Kondolenzkarte die nicht nur Trauer trägt (gearbeitet mit Stampin' Up)

Beitrag von Silberweide » So 19. Aug 2012, 12:49

:baci:

gothicflower
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2250
Registriert: Do 19. Jul 2012, 13:50
Interessen: Fimo, Häkeln, Stricken, Spinnen, Schmuck basteln, alles schmelzen was sich schmelzen lässt, Mixed Media und und und
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kondolenzkarte die nicht nur Trauer trägt (gearbeitet mit Stampin' Up)

Beitrag von gothicflower » Mo 20. Aug 2012, 12:20

da man sich ja auch freuen sollte dass man den menschen überhaupt kennen durfte - und um zu zeigen dass nach jedem sonnenuntergang (abschied vom tag in die nacht - also der abschied von dem verstorbenen und der übergang in die trauer- und aufarbeitungs/bewältigungsphase) wieder ein sonnenaufgang kommt (daran erinnern mich die farben irgendwie) eine "wunderschöne" (wenn das in diesem zusammenhang überhaupt so gesagt werden kann) karte
(man könnte auch sagen: nach jedem herbst kommt wieder ein frühling - sind ja herbstimpressionen mit den farben und dem fallenden blatt) => stilvoll - schlicht - zurückhaltend
"Life is too long to worry and too short to cry!" Johnny Cash

Macke
Himbär
Himbär
Beiträge: 3635
Registriert: Di 21. Dez 2010, 17:16
Interessen: Fimolierendes strickhäkelnähdrahtperlendes Schnugi
Kontaktdaten:

Re: Kondolenzkarte die nicht nur Trauer trägt (gearbeitet mit Stampin' Up)

Beitrag von Macke » Mo 20. Aug 2012, 12:36

Ich finde die Herbstfarben passen sehr gut zu Trauer.
Die Karte ist sehr geschmackvoll! Ich dachte erst, das Blatt sei ein echtes, getrocknetes Blatt.

Es ist sicher leichter Trauerkarten zu machen wenn man keine braucht...
Auf dem Grabstein des Kapitalismus wird stehen: "Zu viel war nicht genug."
      Volker Pispers

Meine Gummipunkte

kibi
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9772
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 18:38

Re: Kondolenzkarte die nicht nur Trauer trägt (gearbeitet mit Stampin' Up)

Beitrag von kibi » Di 21. Aug 2012, 19:03

oh, das ist so schön und sehr geschmackvoll. Danke für die Anleitung/Anregung
Grüßle
Birgit

Hanka
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2375
Registriert: Mi 27. Apr 2011, 17:48
Wohnort: Essen (D)
Kontaktdaten:

Re: Kondolenzkarte die nicht nur Trauer trägt (gearbeitet mit Stampin' Up)

Beitrag von Hanka » Di 21. Aug 2012, 21:51

Die Karte ist schön geworden. Schlicht und edel und sanfter als andere Trauerkarten, mit z.B. schwarz und diesem Rahmen.

Ich traue mich nicht Trauerkarten zu machen, weil ich manchmal denke, dass ich sie dann (in nächster Zeit) brauchen werde.
Es grüßt die Hanka.

"Ist ein Bleistiftstrich, den man ausradiert, nicht total frustriert?"
Wise Guys, Besserwisser

[url=https://de.pinterest.com/hanka89/]Mein Pinterest[url]

Gasoline
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2097
Registriert: So 25. Jan 2009, 10:35
Kontaktdaten:

Re: Kondolenzkarte die nicht nur Trauer trägt (gearbeitet mit Stampin' Up)

Beitrag von Gasoline » Do 11. Okt 2012, 10:22

Eine wirklich schöne und angemessene Karte, die trotzdem ganz ohne schwarz auskommt. Die Idee mit dem Blatt und dem gestempelten Hintergrund ist wirklich toll.
Komm auf die dunkle Seite - wir haben Kekse! Bild

Antworten

Zurück zu „Karten-Anleitungen“