Strick-WIP : Spiderjacke

Faseriges, Gestrickt, Gehäkelt, für Spinner und Färber und alles was von Faser zu "etwas" werden will.

Moderator: Moderator

Paula
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 716
Registriert: Sa 21. Mai 2011, 22:53
Wohnort: Hannover

Re: Strick-WIP : Spiderjacke

Beitrag von Paula » Do 6. Okt 2011, 22:30

Boa, was biste fleissig. Mich hätte schon langst die Lust verlassen. Die Jacke wird bestimmt toll. Bin schon gespannt, wie das fertige Werk aussieht.
Wenn ich sehe, wieviel Zeit und Mühe du da schon investiert hast beschleicht mich mal wieder der Verdacht, dass du das Geheimnis eines Lebens ohne Schlaf gelüftet hast.
Kannst dumir das nicht auch mal verraten?
Liebe Grüße Paula

Macke
Himbär
Himbär
Beiträge: 3635
Registriert: Di 21. Dez 2010, 17:16
Interessen: Fimolierendes strickhäkelnähdrahtperlendes Schnugi
Kontaktdaten:

Re: Strick-WIP : Spiderjacke

Beitrag von Macke » Do 6. Okt 2011, 22:47

Ja, also 7 Stunden Schlaf sind wirklich schon Luxus bei mir...obwohl ich mehr Schlaf bräuchte :red:
Ich hab mal ausgerechnet, dass ich jetzt noch gut 15 Stunden am Hauptteil stricken muss. In 2 Wochen könnte es also fertig sein. Minus Ärmel natürlich.
Aber da warten auch noch ein paar Kindermützen darauf fertig- bzw an-gestrickt zu werden. Die kalte Zeit kommt ja jetzt doch noch rasend schnell.

Und weil ich immer wieder Zwischenprojekte habe geht das mit der Spiderjacke auch nicht so schnell voran.
Aber ich genieße es motiviert zu werden :gg:
Auf dem Grabstein des Kapitalismus wird stehen: "Zu viel war nicht genug."
      Volker Pispers

Meine Gummipunkte

Paula
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 716
Registriert: Sa 21. Mai 2011, 22:53
Wohnort: Hannover

Re: Strick-WIP : Spiderjacke

Beitrag von Paula » Do 6. Okt 2011, 23:00

Gern geschehen! :gg:
Ich brauch mindestens sieben Stunden Schlaf regelmässig. Sonst bin ich kein Mensch! :D:
Mein angefangenes Strickwerk liegt seit Tagen in def Ecke. Es will nicht so werden wie ich will.
Ich geh mich jetzt mal kurz schämen und dann schlafen. :(:
Liebe Grüße Paula

Anguri
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5286
Registriert: Fr 22. Sep 2006, 22:35
Interessen: Moose-Bär!
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Strick-WIP : Spiderjacke

Beitrag von Anguri » Fr 7. Okt 2011, 00:15

Zugegeben: Das sieht derzeit eher aus wie ein Schildkrötenpanzer an Dir... aber ein sehr hübscher!!
Um so mehr darf man sich auf das Endergebnis freuen... :chapeau: :applaus: :addore:

Macke
Himbär
Himbär
Beiträge: 3635
Registriert: Di 21. Dez 2010, 17:16
Interessen: Fimolierendes strickhäkelnähdrahtperlendes Schnugi
Kontaktdaten:

Re: Strick-WIP : Spiderjacke

Beitrag von Macke » Fr 7. Okt 2011, 08:10

:gakker:
Ich muss mal darüber nachdenken meinen WIP umzubenennen. Von Spiderjacke in Schildijacke :gg:

Ich weiß, es sieht nach nix aus weil die Seile auch zu kurz waren, aber ich hatte euch ja ein Foto versprochen...
Auf dem Grabstein des Kapitalismus wird stehen: "Zu viel war nicht genug."
      Volker Pispers

Meine Gummipunkte

Macke
Himbär
Himbär
Beiträge: 3635
Registriert: Di 21. Dez 2010, 17:16
Interessen: Fimolierendes strickhäkelnähdrahtperlendes Schnugi
Kontaktdaten:

Re: Strick-WIP : Spiderjacke

Beitrag von Macke » So 25. Dez 2011, 18:54

So, hier habe ich lange nicht geschrieben.  :red: Die Jacke hat Winterschlaf gemacht, während ich unter anderem ein Tuch für meine Mutter gestrickt hab und jetzt auch noch einen KAL auf den Nadeln hab. Gestern Abend hatte ich keine Lust auf den KAL... hätte mich zu sehr konzentrieren müssen beim 2-farbigen Stricken. Da hab ich mal wieder die Jacke hervorgekramt. Konzentration braucht es zu der eher nicht :/:
In 2 Stunden hab ich gerade mal 4 Reihen gestrickt. Die Maschen rutschen so langsam auf meinem längsten Seil so sehr zusammen, dass ich sie kaum noch schieben kann... aber ich hab mir ja vor kurzem Verbindungsstücke für Seile gekauft... die werden bald zum Einsatz kommen, fürchte ich.

Die Maschen pro Reihe trau ich mich gar nicht mehr zu zählen :gg:

Aber die fertige Jacke könnte durchaus noch toll werden... *durchhalten* Die Ärmel werden sicher... nee, auch nicht wirklich "spannender".
Auf dem Grabstein des Kapitalismus wird stehen: "Zu viel war nicht genug."
      Volker Pispers

Meine Gummipunkte

Cloclo

Re: Strick-WIP : Spiderjacke

Beitrag von Cloclo » So 25. Dez 2011, 19:24

Durchhalten :!: Hach, ich freue mich ja schon auf das Endwerk :D:

Alpenrose

Re: Strick-WIP : Spiderjacke

Beitrag von Alpenrose » So 25. Dez 2011, 19:26

Du könntest auch mit zwei Rundnadeln stricken. :D: Wär weniger Geschiebe und du hast durch den Nadelwechsel auch mehr das Gefühl dass es voran geht.
Ich kann dir echt nachfühlen. :liep: Hab hier selber ein Tellerding auf den Nadeln. Das wird aber nie fertig werden weil ich zuwenig Garn habe. :grrr:

Aber gugg das Stricken ohne Nachdenken müssen als die absolute Entspannung an. :D:
Gehört halt bei grösseren Werken dazu dass man zwischendurch einfach fleissig sein muss, aber das Resultat lohnt die Mühe um ein Vielfaches. :cool:

Go Macke go!

:cheer: :cheer: :cheer: :cheer: :cheer:

Macke
Himbär
Himbär
Beiträge: 3635
Registriert: Di 21. Dez 2010, 17:16
Interessen: Fimolierendes strickhäkelnähdrahtperlendes Schnugi
Kontaktdaten:

Re: Strick-WIP : Spiderjacke

Beitrag von Macke » So 25. Dez 2011, 20:46

Danke fürs Anfeuern. Das hilft! :huguall:

Ich hab auch schon an 2 Nadelseile mit 4 Spitzen gedacht, hab aber Angst, dass mir das glatte Mikrobatikgarn von der jeweils unbenutzten Rundnadel runtergleitet...

Zumindest müsste ich Genug Garn haben. 10 Knäuel, wovon ich jetzt das 4 anfangen muss (ich weiß immer noch nicht so ganz wie ich so ein flutschiges Garn venünftig ansetzen soll... :???: ) und ich bin schon am Ausschnitt für die Ärmel vorbei...

Alpi, strickst du auch eine solche Jacke oder wird der Teller für was anderes gebraucht?
Auf dem Grabstein des Kapitalismus wird stehen: "Zu viel war nicht genug."
      Volker Pispers

Meine Gummipunkte

Alpenrose

Re: Strick-WIP : Spiderjacke

Beitrag von Alpenrose » So 25. Dez 2011, 21:24

Nenee, diese Art Jacken steht mir gar nicht. Hab da was ganz anderes geplant und irgendwann strick ich das auch. Wenn ich meine anderen 846590423649850489598 Projekte gemacht habe. :anguri:

Wenn du Angst hast dass dir die Maschen abhauen bei zwei Seilen steck Korken oder Papierkugeln auf die Nadelspitzen drauf. Ich denk zwar nicht dass es nötig ist. :;:

Fluri2003
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 451
Registriert: Fr 4. Mär 2011, 13:49

Re: Strick-WIP : Spiderjacke

Beitrag von Fluri2003 » Mo 26. Dez 2011, 18:27

Wow, was für ein Projekt, meine Hochachtung,

es sieht klasse aus. Genial wie Du die Maschenanzahl

bändigst. Ich drück Dir die Daumen für die Ärmel

und freue mich das Jäckchen :gg: nach Vollendung

betrachten zu dürfen. :smile:

Angel

Re: Strick-WIP : Spiderjacke

Beitrag von Angel » Di 27. Dez 2011, 17:48

:cheer: :cheer: :cheer: :cheer:
:applaus:

Macke
Himbär
Himbär
Beiträge: 3635
Registriert: Di 21. Dez 2010, 17:16
Interessen: Fimolierendes strickhäkelnähdrahtperlendes Schnugi
Kontaktdaten:

Re: Strick-WIP : Spiderjacke

Beitrag von Macke » So 22. Jan 2012, 22:49

Da ich mein letztes kleineres Projekt vorgestern beendet hatte, habe ich gestern mal wieder die Spider rausgeholt... und nach einer Runde war erstmal Panik: beim Schieben der Maschen gab es ein Kracks... Bei meinem Aufschrei fragte mein Mann gleich ob mir ein Nagel eingerissen sei. Nein, mir war eine Nadel gebrochen... :shock: :shock: Eine 3mm-Holznadel bricht vom Metallteil ab weil ich Maschen schiebe??

Zum Glück hatte ich noch 2 Nadelspitzen in 3mm da, aber es war nervenaufreibend die 40 gefallenen Maschen wieder aufzunehmen, die beim Bruch abgerutscht waren. Ich bin darin nicht so gut und war besorgt, dass eine der Maschen noch tiefer rutschen könnte...

Jetzt muss ich mit 3 Spitzen und 2 Seilen versuchen ob das besser geht... Ich glaub, ich hab leider keine dünnere Spitze mehr, die ich ans linke Ende schrauben könnte :/:
Dateianhänge
PICT4393 - compressed.jpg
PICT4393 - compressed.jpg (58.58 KiB) 132 mal betrachtet
Auf dem Grabstein des Kapitalismus wird stehen: "Zu viel war nicht genug."
      Volker Pispers

Meine Gummipunkte

hutmacher
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1652
Registriert: Mi 23. Mär 2011, 22:28
Interessen: FIMOrigami!
Wohnort: Berlin

Re: Strick-WIP : Spiderjacke

Beitrag von hutmacher » So 22. Jan 2012, 22:57

Boah, da wär ich aber ausgezuckt... Mir wird schon immer ganz blümerant, wenn mir mal drei Maschen runterfallen in einem glatt rechts gestrickten 4er Nadel-Stück

Und die sieht doch nach einer dieser teuren Nadeln aus (dessen Name mir grad net einfällt), oder?
-vielleicht sind alle Drachen unseres Lebens Prinzessinnen, die nur darauf warten, uns einmal schön und mutig zu sehen-
Bild

Alpenrose

Re: Strick-WIP : Spiderjacke

Beitrag von Alpenrose » So 22. Jan 2012, 22:58

:(keks:

Leider verkraften die KnitPros schweres Gewicht auf dem Seil schlecht. Da ich keine Holz- sondern Metallnadeln hab lösen sich die Seile aus dem Schraubteil. :twisted: Dass die Nadel deswegen bricht dünkt mich zwar schon etwas krass. Waren die Maschen sehr eng auf dem Seil?

Ich hoffe du kannst bald Ersatz besorgen damit dein WIP weiter wachsen kann. :liep:

Antworten

Zurück zu „W.I.P: beendet: geWOLLtes“