Spinn- und Strick- W.I.P.

Faseriges, Gestrickt, Gehäkelt, für Spinner und Färber und alles was von Faser zu "etwas" werden will.

Moderator: Moderator

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 18047
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Spinn- und Strick- W.I.P.

Beitrag von keltoi » So 7. Okt 2012, 17:26

[quote="Xulinn"]
Bin ja gespannt, wie das Teil dann fertig an dir aussieht.
[/quote]

Ja, da bin ich auch gespannt... Am Ende sieht es total blöd aus... Aber egal, zum Einkuscheln und Rumlümmeln daheim geht's trotzdem ;)
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

Uta
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 690
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 00:33

Re: Spinn- und Strick- W.I.P.

Beitrag von Uta » Mi 10. Okt 2012, 00:57

Die Wolle gefällt mir. Darf ich fragen, wie genau Du das mit dem Einspinnen der Farben machst? Einfach so ein kleines Puschelchen farbige Wolle mit reinspinnen oder hast Du einen besonderen Trick?

Übrigens: für solche Großprojekte die man einfach nur glatt rechts stricken muß habe ich eine Strickmaschine. Damit geht sowas superschnell. Und mit der Hand würden solche Großprojekte ewig ein UFO bleiben.

Gruß Uta, auch schon gespannt auf das fertige Werk
Freiheit ist immer die Freiheit der Andersdenkenden.
Rosa Luxemburg, (1871–1919)

Wer die Wahrheit nicht kennt, ist nur ein Dummkopf. Wer sie aber kennt, und sie eine Lüge nennt, ist ein Verbrecher.
Galileo Galilei (1564 - 1641)

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 18047
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Spinn- und Strick- W.I.P.

Beitrag von keltoi » Mi 10. Okt 2012, 07:51

Hallo Uta,

ich zupfe mir von der Wolle ein ca 20 cm langes Stück ab. Dann ziehe ich die Fasern etwas in die Breite und lege dann die bunten Fasern hauchdünn darauf aus. Dann rolle ich das Ganze zusammen und fange an, es zu verspinnen. Dabei kommen dann automatisch die bunten Strecken ins Garn. Da ich mitterlweile die ganze Eiderwolle versponnen hab, kann ich Dir grad kein Foto zeigen, aber wenn ich wieder nach dieser Methode Farben einspinne, reiche ich das gerne nach :)

Liebe Grüße
Kelt
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

gothicflower
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2250
Registriert: Do 19. Jul 2012, 13:50
Interessen: Fimo, Häkeln, Stricken, Spinnen, Schmuck basteln, alles schmelzen was sich schmelzen lässt, Mixed Media und und und
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Spinn- und Strick- W.I.P.

Beitrag von gothicflower » Mi 10. Okt 2012, 10:37

glatt rechts ist doch nicht langweilig (empört guck) - das ist das einzige was ich hinkriege - nebst linken Maschen - und irgendwie hatte ich mich gerade lieb dafür dass ich das "schon" schaffe... aber nun gut - das hat ja auch ein Profi gesagt - also außerhalb meiner Kragenweite  :;: die Wolle sieht zum Verlieben schöööön aus :inlove: :inlove: :inlove: und das Bild von dem Bild mit dem Poncho ist toll - so ein Dingens ist superschön - aber leider kann ich Strickschriften nicht "lesen" - also bleibt es wohl (vorübergehend) bei rechts-links-Schals  :;:
"Life is too long to worry and too short to cry!" Johnny Cash

Tinie Lloyd
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2454
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:39
Wohnort: bei Freiburg

Re: Spinn- und Strick- W.I.P.

Beitrag von Tinie Lloyd » Mi 10. Okt 2012, 10:47

Uiiii, sehe ich jetzt erst, ein Poncho :inlove:
Ich drück dir die Daumen dass der nicht so blöd aussehen wird wie meiner, obwohl das mit Sichereit nicht nötig ist :jap: Ich setz mich mal auf die Hibbelbank. Wie schnell du bist :O_o: Ich glaub ich muss noch eine Menge üben :rolleyes:
Ever tried, ever failed.
No matter.
Try again.
Fail again.
Fail better.

Uta
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 690
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 00:33

Re: Spinn- und Strick- W.I.P.

Beitrag von Uta » Mi 10. Okt 2012, 11:10

Danke für die Erklärung, ich glaube ich kann es mir vorstellen.

Strickschriften lesen ist eigentlich gar nicht so schwer, jedenfalls, wenn eine Zeichenerklärung dabei ist. Dann muß man nur noch ganz genau das machen, was in der Strickschrift steht und zwar stur genau nach der Reihenfolge.

Einfach mal ausprobieren, Du wirst merken, das klappt bestimmt.

LG Uta
Freiheit ist immer die Freiheit der Andersdenkenden.
Rosa Luxemburg, (1871–1919)

Wer die Wahrheit nicht kennt, ist nur ein Dummkopf. Wer sie aber kennt, und sie eine Lüge nennt, ist ein Verbrecher.
Galileo Galilei (1564 - 1641)

Schwarzbluete
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 470
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 10:04
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Spinn- und Strick- W.I.P.

Beitrag von Schwarzbluete » Mi 10. Okt 2012, 11:21

oh wie schön.....
Liebe Grüße von Schwarzbluete

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 18047
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Spinn- und Strick- W.I.P.

Beitrag von keltoi » Mi 10. Okt 2012, 19:42

Huhu Schnugis,

ich habe nun die ganze Wolle versponnen. Ein Teil ist noch unverzwirnt, der Zwirn von gestern muss ich noch zum Strang wickeln und baden.
Mir fehlen noch ca 10 cm bis zum Halsausschnitt und dann gehts hinten wieder genau so runter. Hoffentlich behalte ich noch etwas Wolle für den Kragen übrig, sonst muss ich noch nachproduzieren. Wär aber kein Problem, weil ich eh überlegt habe, für den Kragen etwas weichere Wolle zu verspinnen...

@Gothicflower:
Für den Poncho brauchts gar keine Strickschrift, ist alles Klartext. Ich kanns Dir in eigenen Worten aber kurz erklären: Erstmal x Maschen für die gewünschte Breite aufnehmen, die dann im breiten Bündchenmuster (2 rechts, 2 links) stricken, bis der Bund breit genug ist.
Dann am linken und rechten Rand 10 Maschen breit im Rippenmuster arbeiten (zwei Reihen glatt rechts, zwei Reihen glatt links) wobei Du in der ersten Reihe die 5. und 6. Masche zusammen strickst und dann am Ende, bevor Du auf der Rückseite angekommen bist nimmst Du sie vor dem Bündchen wieder auf.
Wenn Du auf der gewünschten Gürtelhöhe angekommen bist, musst Du ungefähr abmessen, wo die Gürtelschlitze hin müssen, damit der Gürtel nicht zu eng oder zu weit sitzt. Dann arbeitest Du die drei Streifen (links von der linken Gürtelschlaufe, zwischen den beiden Gürtelschlaufen und rechts von der Gürtelschlaufe) einzeln nach oben und am Ende strickst Du wieder über die ganze Reihe weiter. Beim Halsausschnitt kettest Du die mittleren Maschen einfach ab und nimmst sie in der nächsten Reihe einfach wieder neu auf. Auf der Rückseite machst Du die Gürtelschlitze wieder grad genauso und vor dem Bündchen nimmst Du zwischen den Randmaschen rechts und links jeweils wieder eine neue Masche auf. Mehr ist es nicht.
Der Kragen ist ein Loop im Querrippenmuster (wie die Randmaschen), den Du aber auch als Streifen stricken und hinterher zusammen nähen kannst.

Hier nun die aktuellen Fotos:
Dateianhänge
spinneritis11.jpg
spinneritis11.jpg (42.03 KiB) 248 mal betrachtet
spinneritis12.jpg
spinneritis12.jpg (32.61 KiB) 247 mal betrachtet
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

gothicflower
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2250
Registriert: Do 19. Jul 2012, 13:50
Interessen: Fimo, Häkeln, Stricken, Spinnen, Schmuck basteln, alles schmelzen was sich schmelzen lässt, Mixed Media und und und
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Spinn- und Strick- W.I.P.

Beitrag von gothicflower » Do 11. Okt 2012, 11:22

Keltoi ich danke dir vielmals für diese Anleitung für Weggerannte (runaways heißt doch "fortgeschritten", oder :kopfkratz: also fortgeschritten auf Senilität und Debilität bezogen :gakker::*: :*: :*:
"Life is too long to worry and too short to cry!" Johnny Cash

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 18047
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Spinn- und Strick- W.I.P.

Beitrag von keltoi » Do 11. Okt 2012, 19:39

Gerne :)
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 18047
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Spinn- und Strick- W.I.P.

Beitrag von keltoi » Mo 29. Okt 2012, 08:58

So, nachdem ich zwischenzeitlich keine Lust auf die dicken Nadeln mehr hatte, bin ich am Wochenende nun ein gutes Stück weiter gekommen. Das zweite Paar Gürtelschlitze ist fertig, folgt also noch das gerade Stück bis zum Bund und dann der Endspurt!
Dateianhänge
spinneritis13.jpg
spinneritis13.jpg (54.55 KiB) 224 mal betrachtet
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

abc
Tomatenbär
Tomatenbär
Beiträge: 14747
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 13:17
Interessen: Möchte lieber wieder Orangebär sein.
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Spinn- und Strick- W.I.P.

Beitrag von abc » Mo 29. Okt 2012, 09:00

Weiter so!  :cheer: :cheer: :cheer:
Gruß Daniela                             abcs Gummipunkte

gothicflower
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2250
Registriert: Do 19. Jul 2012, 13:50
Interessen: Fimo, Häkeln, Stricken, Spinnen, Schmuck basteln, alles schmelzen was sich schmelzen lässt, Mixed Media und und und
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Spinn- und Strick- W.I.P.

Beitrag von gothicflower » Mo 29. Okt 2012, 10:22

Ein Traumteil - zeigt sich mehr und mehr!!!
"Life is too long to worry and too short to cry!" Johnny Cash

Xulinn
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1614
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 22:29

Re: Spinn- und Strick- W.I.P.

Beitrag von Xulinn » Mo 29. Okt 2012, 12:24

Super, wird doch!  :cheer:

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 18047
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Spinn- und Strick- W.I.P.

Beitrag von keltoi » Mo 12. Nov 2012, 20:30

So *ächz* Der Hauptteil ist fertig. Nun hab ich den Kragen angeschlagen. Im Original ist er riesig und separat, da er wesentlich größer im Durchmesser ist als der Halsausschnitt. Ich wollte ihn aber lieber fest dran haben und mache ihn deswegen etwas kleiner. Mal sehen, wie das dann aussieht, wenn's fertig ist :)
Bild ist grad etwas doof von den Farben her, aber ich war zu faul, die Digicam rauszuholen und Handy im Schummerlicht wird meistens blöd...
Dateianhänge
spinneritis14.jpg
spinneritis14.jpg (48.31 KiB) 210 mal betrachtet
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

Antworten

Zurück zu „W.I.P: beendet: geWOLLtes“