WIP Eine Häkeltunika soll's werden

Faseriges, Gestrickt, Gehäkelt, für Spinner und Färber und alles was von Faser zu "etwas" werden will.

Moderator: Moderator

Inera
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2574
Registriert: So 3. Apr 2016, 12:43
Interessen: von unzähligen Viren befallen
Wohnort: Wien

WIP Eine Häkeltunika soll's werden

Beitrag von Inera » Di 15. Aug 2017, 16:36

Ich hab mich vor zwei Tagen in eine Häkeltunika verliebt.
Genauer gesagt diese hier: Klick zur Anleitung
Gestern Abend hab ich beschlossen, mich zu trauen sie nachzuhäkeln. Also Anleitung gekauft, ausgedruckt, angefangen.
Vorhin dachte ich, ich mach mal ein WIP daraus, vielleicht will ja das ein oder andere Schnugi zugucken. :)

Es wird mein erstes gehäkeltes Kleidungsstück (bis auf einen Shrug, der gerade noch auf Wollnachschub warten muss :rolleyes: und auch nicht sehr anspruchsvoll war), also mal sehen, ob ich das hinbekomme. :)

Gehäkelt wird mit einem Farbverlaufsbobbel in rot-schwarz. Der wartet schon ein gutes Jahr darauf, verarbeitet zu werden.
bobbel.jpg
bobbel.jpg (40.51 KiB) 185 mal betrachtet

Für den Anfang mal 88 Maschen angeschlagen, zum Ring geschlossen, Stäbchen gehäkelt.
anfang-bobbel.jpg

Das ist der Stand seit gestern Abend, damit ist der erste Armausschnitt geschafft.
aermel02.jpg

Jetzt werd ich mal schauen, wo genau ich den Halsausschnitt ansetze, da geht's dann gleich weiter. :ja:

Ere
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9669
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, Draht, modellieren und zeichnen

Re: WIP Eine Häkeltunika soll's werden

Beitrag von Ere » Di 15. Aug 2017, 16:56

Ui, spannend.
Ich bin dabei! :)
Bild Baumliebhabär

Versuchungen sollte man Nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen. - Oscar Wilde

Pet Cat
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4301
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: WIP Eine Häkeltunika soll's werden

Beitrag von Pet Cat » Di 15. Aug 2017, 17:30

Die Vorlage sieht toll aus, die Designerin hat schöne Sachen entworfen. Auch die Mystery gefällt mir gut. Viel Spaß beim Nacharbeiten.
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild
Pet Cat auf Facebook

Ronja
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6276
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: WIP Eine Häkeltunika soll's werden

Beitrag von Ronja » Di 15. Aug 2017, 18:09

Ha! Supi!
Die Anleitung hab ich auch seit einiger Zeit auf dem Schirm!
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 18007
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: WIP Eine Häkeltunika soll's werden

Beitrag von keltoi » Di 15. Aug 2017, 20:32

Die Farbe auf dem Anleitungsbild find ich ürgs aber das Muster und der Schnitt sind phantastisch! Würd ich auch wollen!
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

doro-patch
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7714
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: WIP Eine Häkeltunika soll's werden

Beitrag von doro-patch » Di 15. Aug 2017, 20:57

Das ist ja ein hübsches Teilchen.

Yoro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4539
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 14:26
Interessen: dreht endgültig am Rad
Wohnort: München

Re: WIP Eine Häkeltunika soll's werden

Beitrag von Yoro » Di 15. Aug 2017, 21:02

wow, das ist ja mal ganz was anderes, tolles Teil! *Sofa reinschieb* ich denke, da schau ich ein bißchen zu. Aber sach ma, reicht da der eine Bobbel aus?
Komm auf die dunkle Seite der Spinner - Wir haben Wolle! :dv:

Meine Highlights auf Pinterest

doro-patch
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7714
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: WIP Eine Häkeltunika soll's werden

Beitrag von doro-patch » Di 15. Aug 2017, 22:57

Den Gedanken hatte ich auch. (Bei mir würde der auf jeden Fall nicht reichen - bin doch flauschig.)

Inera
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2574
Registriert: So 3. Apr 2016, 12:43
Interessen: von unzähligen Viren befallen
Wohnort: Wien

Re: WIP Eine Häkeltunika soll's werden

Beitrag von Inera » Di 15. Aug 2017, 23:01

Hihi, Kelt, die Farbe am Vorschaubild ist für mich auch zum Weglaufen. :gg: Aber ich hab das Teil u.a. auch in ihrer Häkelgruppe in allen möglichen Farbvarianten gesehen, die einfach umwerfend wirken. :inlove:

Yoro, nein, der Bobbel wird nicht ausreichen, aber in meinem Eifer hab ich nicht genau geschaut. :rolleyes: :verlegen: Für diese Größe braucht man laut ihrer Angabe etwa 450-700 m Garn. Mein Bobbel hat 500 m. Ich werde also mal noch was von der letzten Farbe (schwarz in diesem Fall) nachbestellen und hoffen, dass es dann reicht und nicht doof aussieht, wenn der schwarze Rand etwas breiter wird.
Als Alternative hätte ich noch einen zweiten Bobbel mit gleicher Farbgebung hier, aber das wär ja doof, den zu beginnen. Denn was mach ich dann mit dem Rest? :kopfkratz:

Ein bisschen hab ich vorhin noch weiter gehäkelt. Weit bin ich nicht gekommen. Ich wurde immer wieder von einer feuchten, schwarzen, jammernden Nase gestupst und unterbrochen. :gacker:
Aber so langsam kommt auch schon ein Farbverlauf zum Vorschein und der Bobbel lässt sich ganz wunderbar verarbeiten. :coga1:
Dateianhänge
halsausschnitt-beginn.jpg

doro-patch
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7714
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: WIP Eine Häkeltunika soll's werden

Beitrag von doro-patch » Di 15. Aug 2017, 23:16

Und wenn Du den anderen Bobbel dann von Schwarz nach Rot laufen läßt? Dann hättest du weiterhin einen Farbverlauf.

Und von dem Rest kannst Du ja dann evtl. einen passenden Schal oder so machen.

Inera
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2574
Registriert: So 3. Apr 2016, 12:43
Interessen: von unzähligen Viren befallen
Wohnort: Wien

Re: WIP Eine Häkeltunika soll's werden

Beitrag von Inera » Di 15. Aug 2017, 23:55

Hm, das wäre dann die Alternative. Manche machen die Tunika ja auch noch etwas länger, so dass es ein Kleid wird. Sieht auch toll aus.
Ich denke, ich schau mal wie weit mein Bobbel reicht und entscheide dann wie ich weiter mache. :)

kibi
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 10240
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 18:38

Re: WIP Eine Häkeltunika soll's werden

Beitrag von kibi » Mi 16. Aug 2017, 07:30

das ist ja ein hübsches Teilchen :inlove:
ich setz mich dann auch mal mit auf's Bänkchen :ja:

ähem, mir gefällt übrigens der Farbverlauf auf dem Foto :pfeif:

Inera
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2574
Registriert: So 3. Apr 2016, 12:43
Interessen: von unzähligen Viren befallen
Wohnort: Wien

Re: WIP Eine Häkeltunika soll's werden

Beitrag von Inera » Mi 16. Aug 2017, 18:14

:huhuh:

Wie gut, dass Geschmäcker verschieden sind. So ist für jeden was dabei. ;)


Weit bin ich heute noch nicht gekommen, gerade mal 3 Reihen hab ich geschafft. Eine davon musste ich eben wieder aufribbeln weil was nicht gepasst hat. So ganz sicher bin ich noch nicht woran das liegt. :kopfkratz: Aber eine Idee hab ich schon, mal sehen ob's beim nächsten Versuch klappt.

gomi
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5501
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Kreativität - weit gefächert
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: WIP Eine Häkeltunika soll's werden

Beitrag von gomi » Do 17. Aug 2017, 14:12

Ui, ist noch Platz aufm Sofa, ich hab Tee gemacht und Kekse dabei.
Das Ding wird toll in rot und schwarz
lass wachsen!
:cheer: :cheer: :cheer: :cheer: :cheer:
Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht.
Konrad Adenauer (OB Köln, Bundeskanzler)

CellarDoor
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1195
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 13:10

Re: WIP Eine Häkeltunika soll's werden

Beitrag von CellarDoor » Do 17. Aug 2017, 17:43

:kugelraupe:

*platz nehm und Teekanne auf dem Tisch platziert*

Antworten

Zurück zu „W.I.P: beendet: geWOLLtes“