Hexenhäuschen

Holz, Stein, Mosaik, Auto, Haus... :)

Moderator: Moderator

criollo
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1371
Registriert: Mo 30. Apr 2012, 13:27

Re: Hexenhäuschen

Beitrag von criollo » Mi 12. Aug 2015, 11:58

Super, ich freu mich schon auf das Ergebnis!

Pet Cat
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4778
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Hexenhäuschen

Beitrag von Pet Cat » Mi 12. Aug 2015, 15:11

Das sieht jetzt schon toll aus, so schön :ja: windschief. :applaus: Gibt es denn schon eine Mietanwärterin? Oder machst Du noch eine Hexe passend zum Häuschen?
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild
Pet Cat auf Facebook

Männeken
Himbär
Himbär
Beiträge: 3951
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 13:35
Wohnort: Xanten

Re: Hexenhäuschen

Beitrag von Männeken » Do 13. Aug 2015, 08:36

Pet Cat hat geschrieben:Gibt es denn schon eine Mietanwärterin? Oder machst Du noch eine Hexe passend zum Häuschen?
Ja, eine Figur steht schon seit längerer Zeit bereit :D: . Den Bau der Figur hatte ich auch hier in den WIPs gezeigt.

Die Tür wurde zunächst aus Sperrholz gesägt, dann mit Eschenholz aufgewertet.
Der Giebel wurde auch mit Sperrholz verkleidet, da kommen dann auch noch Bretter drauf.
Dateianhänge
P1090133.JPG
P1090133.JPG (54.71 KiB) 299 mal betrachtet
P1090134.JPG
P1090134.JPG (55.8 KiB) 299 mal betrachtet

Männeken
Himbär
Himbär
Beiträge: 3951
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 13:35
Wohnort: Xanten

Re: Hexenhäuschen

Beitrag von Männeken » Do 13. Aug 2015, 11:56

Den Dachstuhl habe ich auch noch am Vormittag aufgebaut. Jetzt ist wieder warten bis zum abbinden des Leimes angesagt.
Dateianhänge
P1090135.JPG
P1090135.JPG (57.49 KiB) 295 mal betrachtet

Männeken
Himbär
Himbär
Beiträge: 3951
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 13:35
Wohnort: Xanten

Re: Hexenhäuschen

Beitrag von Männeken » Mo 17. Aug 2015, 09:27

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen :;: , einige Leisten wurden verklebt.

Ich habe den Zwischenstand mal vor einem Karton abgelichtet.

Gruß
Reinhard
Dateianhänge
P1090136.JPG
P1090136.JPG (58.93 KiB) 264 mal betrachtet
P1090137.JPG
P1090137.JPG (55.07 KiB) 264 mal betrachtet
P1090138.JPG
P1090138.JPG (59.76 KiB) 264 mal betrachtet

Ronja
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6382
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Hexenhäuschen

Beitrag von Ronja » Mo 17. Aug 2015, 12:31

Wie goldig!

Das Schlimme an der Sache ist: Du gibst Dir die größte Mühe, dass alles möglichst windschief ist. Bei mir würde das von selber so aussehen, wenn ich versuchen würde, alles gerade und architektonisch korrekt zu machen!
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

Männeken
Himbär
Himbär
Beiträge: 3951
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 13:35
Wohnort: Xanten

Re: Hexenhäuschen

Beitrag von Männeken » So 23. Aug 2015, 10:28

Danke Ronja, krumm basteln ist spaßig.

In etlichen Etappen wurde das Dach gedeckt. Immer eine Leiste verkleben und das abbinden des Leims abwarten. Diese Leisten bilden den Unterbau für die jetzt folgenden Dachschindeln.
Dateianhänge
P1090150.JPG
P1090150.JPG (57.16 KiB) 238 mal betrachtet
P1090151.JPG
P1090151.JPG (51.66 KiB) 238 mal betrachtet
P1090152.JPG
P1090152.JPG (53.96 KiB) 238 mal betrachtet
P1090153.JPG
P1090153.JPG (58.89 KiB) 238 mal betrachtet

indian_summer
Brombär
Brombär
Beiträge: 3095
Registriert: Di 21. Mai 2013, 16:25
Interessen: Bullis,Fimo,Filz,häkeln,sticken, stricken und vieles mehr
Wohnort: Saarland

Re: Hexenhäuschen

Beitrag von indian_summer » So 23. Aug 2015, 11:44

Hallo Reinhard,
das Häuschen läßt sich von den Originalen nur durch die Größe unterscheiden, genial :applaus: :applaus: :jap: :jap: :jap: :jap:
Gestern lief ein Beitrag über die Entwickler des aussergewöhnlichen Baustils und sie waren mehr als überrascht, dass die Nachfrage so riesig ist. Wenn wir Platz und kein Hochwasser hätten ...... :gg:
LG
Chris
Tigger, Max und Bommel im Herzen
Bild
A friend told me that I have too much imagination. I almost fell from my Unicorn.

Tinie Lloyd
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2454
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:39
Wohnort: bei Freiburg

Re: Hexenhäuschen

Beitrag von Tinie Lloyd » So 23. Aug 2015, 15:02

Ist das niedlich :inlove:

Männeken
Himbär
Himbär
Beiträge: 3951
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 13:35
Wohnort: Xanten

Re: Hexenhäuschen

Beitrag von Männeken » Mo 24. Aug 2015, 09:32

Die Nachfrage ist tatsächlich bei diesen außergewöhnlichen Gartenhäusern groß. Auf unser Grundstück passt leider auch keines mehr :nixweiss: .

Für die spätere Bemalung wurde das Häuschen fast schwarz bemalt. Mit einer in den Dremel eingespannten Messingbürste wird die Oberfläche noch weiter gealtert.
Heute fange ich an die Holzschindeln auf das Dach zu kleben.
Dateianhänge
P1090154.JPG
P1090154.JPG (57.13 KiB) 209 mal betrachtet
P1090155.JPG
P1090155.JPG (57.36 KiB) 209 mal betrachtet

kibi
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 10386
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 18:38

Re: Hexenhäuschen

Beitrag von kibi » Mo 24. Aug 2015, 09:55

ooooooooh :kugelraupe:

Männeken
Himbär
Himbär
Beiträge: 3951
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 13:35
Wohnort: Xanten

Re: Hexenhäuschen

Beitrag von Männeken » Mo 24. Aug 2015, 11:13

Wartet ab, das wird noch schöner :gg: .

Das Dach wurde mit Holzschindeln beklebt. Möglichst unregelmäßig, soll ja nicht nach Handwerkskunst aussehen :;: . Die Dachgaube kann ich erst nach antrocknen der Schindeln bearbeiten, sonst würden mir die anderen Schindeln verrutschen.
Dateianhänge
P1090156.JPG
P1090156.JPG (57.42 KiB) 202 mal betrachtet

Lauser
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6658
Registriert: Do 2. Mai 2013, 14:52
Interessen: Die spinnt doch ....
Wohnort: Bayern

Re: Hexenhäuschen

Beitrag von Lauser » Mo 24. Aug 2015, 14:03

Das sieht richtig klasse aus :kugelraupe: Ich bin auch auf das Ergebnis gespannt.
Sometimes the smallest things take up the most room in your heart (Winnie Pooh)

Lauser auf Pinterest

Bild

Maruschka
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2810
Registriert: Fr 11. Jul 2014, 16:00
Wohnort: der schöne Odenwald

Re: Hexenhäuschen

Beitrag von Maruschka » Mo 24. Aug 2015, 17:08

Sieht jetzt schon ganz toll aus.
Brennt im Häuschen schon eine Kerze?

Kugelraupe
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9374
Registriert: Do 13. Dez 2012, 13:32
Interessen: Faszinierend!!

Re: Hexenhäuschen

Beitrag von Kugelraupe » Di 25. Aug 2015, 06:17

Will auch so ein Häuschen :stampf:

Das sieht so urgemütlich aus :applaus:

Antworten

Zurück zu „W.I.P. beendet: Handwerkers Eckchen“