Adventskalender-WIP: "Kuchen im Glas"

Moderator: Moderator

Antworten
chrysoberyll
Pinkbär
Pinkbär
Beiträge: 93
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 11:00

Adventskalender-WIP: "Kuchen im Glas"

Beitrag von chrysoberyll » Di 29. Okt 2013, 00:19

Oh je, mein erster WIP-Thread, hoffentlich mache ich alles richtig  :red:

Es ist gleichzeitig auch ein ziemlich umfangreiches Projekt, zumindest für mich  :rolleyes:

Ich möchte dieses Jahr einen Adventskalender für meinen Freund machen. Aber er ist recht anspruchsvoll, was Geschenke angeht, einfach 24 Tüten mit schönen Dingen wie Parfumproben oder Kleinkram zu füllen, wäre zwar nett, aber nicht so ganz das richtige, zu viel Zeug, das dann rumliegt und so  :;:. Durch Zufall bin ich auf irgendeiner Backseite auf "Kuchen im Glas" gestoßen. Ist recht unspektakulär - aber irgendwie auch genial, zumindest wenn man das erste Mal davon hört. Man bäckt eben den Kuchen nicht in einer Form, sondern in einem Glas und verschließt es noch heiß. Dadurch hat man wie bei Marmelade ein Vakuum und der Kochen soll sich mindestens 3 Monate halten. Ich bin optimistisch.  :lol:

Mein Plan ist also, 24 verschiedene Kuchen im Glas zu backen, die Gläser zu verzieren, zu verpacken, Zahlen an die Verpackung zu machen und das ganze dann irgendwie in seine Wohnung zu transportieren  :lol: Schön ist, dass der 1.Dezember ein Sonntag ist und wir die Sonntage immer miteinander verbringen, das passt so gut  :*:

Ich bin inzwischen schon etwas vorangeschritten, habe mich nach ewigem Suchen für Gläser entschieden (über ebay, sie sollen ja alle gleich aussehen, zum Sammeln ist zu wenig Zeit), Anhänger aus Fimo gemacht und heute mit meinen frisch gelieferten Stempeln Etiketten produziert, wobei ich mir nicht sicher bin, ob ich die alle nehmen werde. So pur werden sie wahrscheinlich nicht bleiben, aber mal sehen. (Stempeln macht soooo viel Spaß, irgendwann werde ich bestimmt wieder embossen, nachdem ich mein ganzes Zeug dafür verkauft habe  :V: )

So, soweit die Vorgeschichte, ich werde mich bemühen, morgen mal ein paar Fotos zu machen, so ganz nackig ist ja nicht schön  :gg:
Außerdem geht es morgen zum Großeinkauf (ich muss ja auch noch eine Stolle backen, weil mein Freund letztes Jahr so begeistert von meiner war, muss ich jetzt jedes Jahr ran ...), insgesamt brauche ich etwa z. B. 21 Eier und 2kg Mehl und solche Späße  :gg: Am Samstag ist die erste Backsession bei meiner Mama, ich muss also nicht alles ganz allein machen. :blueangel:
Zuletzt geändert von chrysoberyll am Mi 30. Okt 2013, 13:33, insgesamt 1-mal geändert.
Bild Bild

Tumana

Re: Adventskalender-WIP

Beitrag von Tumana » Di 29. Okt 2013, 06:20

Tolle Idee :jap: ich guck' gerne zu :D:

Nikismami2008
Brombär
Brombär
Beiträge: 3494
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 21:55
Interessen: Probieren geht über studieren
Wohnort: Lahr Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Adventskalender-WIP

Beitrag von Nikismami2008 » Di 29. Okt 2013, 11:27

Oh, das wäre auch was für meine Naschkatze von mann^^
Ich gugg mal zu was du so zauberst, idee muss ich mir merken für nächstes Jahr  :gg:

Oh, magst du damit vielleicht beim Weihnachtsbackbuch mitmachen?
Das wärewohl ein highlight  :gg: und ich hätte gleich ne Anleitung zum nachmachen  :lol:
Bin Fan von madmans [url=http://www.madman-maniac.de/schnugis/] Bildverkleinerer [url]

chrysoberyll
Pinkbär
Pinkbär
Beiträge: 93
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 11:00

Re: Adventskalender-WIP

Beitrag von chrysoberyll » Di 29. Okt 2013, 14:17

Gibst du mir mal einen Link? Was genau müsste ich denn da machen? :)

So, hier mein erster Etiketten-Versuch von gestern Abend. Besonders gefällt mir der Ananas-Kokos-Kuchen, ich habe ihn mal einzeln fotografiert. Es sind A4-Etiketten, die ich erst bestempelt, beschriftet und dann ausgeschnitten habe. Leider habe ich nur eine Zackenschere, die hat mir aber nicht gefallen, deswegen sind die Ränder gerade. Vielleicht kaufe ich noch eine mit großen Wellen, das könnte ich mir auch gut vorstellen ...  :???:
Dateianhänge
IMG_0101klein.jpg
IMG_0101klein.jpg (57.74 KiB) 241 mal betrachtet
IMG_0102klein.jpg
IMG_0102klein.jpg (59.43 KiB) 245 mal betrachtet
IMG_0103klein.jpg
IMG_0103klein.jpg (50.25 KiB) 241 mal betrachtet
IMG_0104klein.jpg
IMG_0104klein.jpg (40.13 KiB) 239 mal betrachtet
Bild Bild

Nikismami2008
Brombär
Brombär
Beiträge: 3494
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 21:55
Interessen: Probieren geht über studieren
Wohnort: Lahr Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Adventskalender-WIP

Beitrag von Nikismami2008 » Di 29. Okt 2013, 16:54

Nett deine Etiketten  :smile:

Hauptsache mit liebe gemacht!  :gg:

http://forum.schnugis.de//viewtopic.php?t=474.15
Bin Fan von madmans [url=http://www.madman-maniac.de/schnugis/] Bildverkleinerer [url]

chrysoberyll
Pinkbär
Pinkbär
Beiträge: 93
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 11:00

Re: Adventskalender-WIP: "Kuchen im Glas"

Beitrag von chrysoberyll » So 3. Nov 2013, 20:13

So, am Samstag war es soweit, die erste Backsession.
Wir haben etwa von elf bis halb 6 gebacken und fertig sind 10 von 24 Kuchen. Eventuell auch nur 9, denn eine Sorte Kuchen ist beim Backen umgefallen, sodass der Kuchen im Glas etwas herumgeschüttelt wurde, was insofern blöd war, weil der Teig an sich recht locker war. Mal schauen, wie er nach dem Abkühlen so ausschaut.
Die Gläser für die Kuchen fassen 320ml, außer für den 6. und 24., da habe ich mich für 500ml entschieden. Befüllt habe ich die Gläser halb bis eine Spur mehr, aber voller nicht. Drübergewachsen ist nur der Orangen-Marmorkuchen, aber das ließ sich problemlos abschneiden. Etwas Koordination bedurfte das sofortige Verschließen, denn die Gläser sind ja sauheiß und mit den Handschuhen festhalten und ordentlich zudrehen war am Anfang etwas knifflig - aber nach einer Weile ist Routine drin ;)

Gebacken wurden:
Orangen-Marmorkuchen für den 24.
Käse-Mohn-Aprikosenkuchen für den 11.
Mohn-Zitronen-Rührkuchen für den 9.
Kirsch-Marzipan-Kuchen für den 23.
Reindling für den 14.
Mohn-Heidelbeeren-Kuchen für den 12.
Preiselbeer-Birnen-Kuchen für den 2.
Amakischo-Kuchen für den 17.
Blaubeer-Eierlikör-Marzipan-Kuchen für den 5. und
Apfelkuchen für den 3.

Ein paar Work-In-Progress-Bilder gibt es natürlich auch :) Einmal ein schöner Überblick über die gesammelten Zutaten (die Katze haben wir allerdings nicht mitgebacken  :gg: ). Dann noch ein gefülltes Glas vor dem Backen, schön eingefettet und zur Hälfte gefüllt, da die Kuchen ja noch wachsen. Und der Käse-Mohn-Aprikosenkuchen, der uns im Backofen vor dem Umfallen noch angelächelt hat  :(: :)

Bilder von den fertigen Kuchen gibt es, wenn sie bei mir sind, im Moment stehen sie noch bei meiner Mama zu Hause und ruhen vor sich hin, außerdem fehlt ja auch noch eine Menge. Optisch ist das aber nicht so der Bringer, ich war froh, als ich den Teig einigermaßen in die Gläser buchsiert hatte ;) Nächste Woche geht es weiter, aber da werden wir nicht ganz so viel schaffen, weil ich nebenbei noch die Stolle backen will.
Dateianhänge
IMG_1056klein.jpg
IMG_1056klein.jpg (56.01 KiB) 215 mal betrachtet
IMG_1061klein.jpg
IMG_1061klein.jpg (58.72 KiB) 216 mal betrachtet
IMG_1063klein.jpg
IMG_1063klein.jpg (54 KiB) 218 mal betrachtet
IMG_1073klein.jpg
IMG_1073klein.jpg (42.06 KiB) 220 mal betrachtet
Bild Bild

Männeken
Himbär
Himbär
Beiträge: 3951
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 13:35
Wohnort: Xanten

Re: Adventskalender-WIP: "Kuchen im Glas"

Beitrag von Männeken » Mo 4. Nov 2013, 10:28

Boah ey!

Damit könntest Du mir auch Freude bereiten, aber wie! An so einem useligen Tag ein Glas Kuchen aufdrehen, Tasse Kaffee oder Tee , erst mal nur riechen, dann genießen, ach......... schööööööön, hmhhhjammmmmm.

Eine technische Frage sei erlaubt: kann man den Kuchen stürzen oder wird er aus dem Glas gegessen?

Gruß
Reinhard

Kugelraupe
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9218
Registriert: Do 13. Dez 2012, 13:32
Interessen: Faszinierend!!

Re: Adventskalender-WIP: "Kuchen im Glas"

Beitrag von Kugelraupe » Mo 4. Nov 2013, 10:48

Hee der Kuchen lächelt :O_o:

Halten die sich dann auch in den Gläsern?

Tolle Idee :jap:

chrysoberyll
Pinkbär
Pinkbär
Beiträge: 93
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 11:00

Re: Adventskalender-WIP: "Kuchen im Glas"

Beitrag von chrysoberyll » Mo 4. Nov 2013, 16:52

[quote="Männeken"]
Eine technische Frage sei erlaubt: kann man den Kuchen stürzen oder wird er aus dem Glas gegessen?

Gruß
Reinhard
[/quote]
Also theoretisch soll es stürzbar sein, deswegen habe ich auch gerade Gläser genommen (die also oben nicht schmaler werden) und die vorher eingefettet. Wie das in der Praxis aussieht, werde ich berichten ;)

@Kugelraupe
Ich mache es ja das erste Mal, ich habe aber an mehreren Stellen gelesen, dass sich die Kuchen mindestens 3 Monate halten. Meine Mutter hat auch von Kathi einen Schokokuchen im Glas gekauft, der ist bis 15.12.13 datiert - also schon mindestens 2 Monate. Ich bin optimistisch :D  :blueangel:
Bild Bild

irrwicht79
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1987
Registriert: Do 28. Okt 2010, 11:30

Re: Adventskalender-WIP: "Kuchen im Glas"

Beitrag von irrwicht79 » Di 5. Nov 2013, 15:55

ich bin grad wirklich beeindruckt, da gibst du dir aber wirklich Mühe  :applaus: :applaus: :applaus: :Applaus:

Also du backst den Kuchen gleich im Glas? geniale Idee, da bin ich mal gespannt und drücke dir die Daumen
das alles gut geht.

irrwicht

chrysoberyll
Pinkbär
Pinkbär
Beiträge: 93
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 11:00

Re: Adventskalender-WIP: "Kuchen im Glas"

Beitrag von chrysoberyll » Di 5. Nov 2013, 16:33

[quote="irrwicht79"]
ich bin grad wirklich beeindruckt, da gibst du dir aber wirklich Mühe  :applaus: :applaus: :applaus: :Applaus:

Also du backst den Kuchen gleich im Glas? geniale Idee, da bin ich mal gespannt und drücke dir die Daumen
das alles gut geht.

irrwicht
[/quote]
Oh ja, das hoffe ich auch  :red: ; wenn nicht, ist das Internet Schuld  :gg:

Ich mache mir die Mühe gern, weil ich weiß, wie wahnsinnig er sich freuen wird - im Unterschied zum Wochenende, wo er mit großen Augen gefragt hat, warum ich ihm denn vom Backen keinen Kuchen mitgebracht habe ;) (ich habe ihm erzählt, dass meine Mutter für alle möglichen Leute Kuchen backen muss/will und ich ihr dabei helfe).
Bild Bild

irrwicht79
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1987
Registriert: Do 28. Okt 2010, 11:30

Re: Adventskalender-WIP: "Kuchen im Glas"

Beitrag von irrwicht79 » Di 5. Nov 2013, 16:42

Das macht wirklich Spaß einem Menschen so eine große Freude zu machen.
Ich mache das ja auch immer total gern.

Ich bin wirklich gespannt was dein Freund sagt, ui der wird sich so freuen ganz bestimmt.

irrwicht

Nasturtia
Himbär
Himbär
Beiträge: 4155
Registriert: Do 6. Dez 2012, 13:39

Re: Adventskalender-WIP: "Kuchen im Glas"

Beitrag von Nasturtia » Di 5. Nov 2013, 17:02

Kuchen im Glas habe ich auch schon gebacken, das klappt prima, und zumindest der trockene Kuchen war einige Monate haltbar, den Käsekuchen haben wir lieber schneller, also ich glaube den letzten so etwa nach einem Monat gegessen, da war er noch lecker.

24 unterschiedliche ist aber ein ehrgeiziges Projekt, Hut ab dafür! Da wird sich dein Freund bestimmt freuen! Mir jedenfalls läuft bei der Liste schon das Wasser im mund zusammen.

chrysoberyll
Pinkbär
Pinkbär
Beiträge: 93
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 11:00

Re: Adventskalender-WIP: "Kuchen im Glas"

Beitrag von chrysoberyll » Di 5. Nov 2013, 21:41

Danke euch :liep:

So, jetzt habe ich die Zahlen, zu finden auch hier: http://forum.schnugis.de//viewtopic.php?t=6
Ich habe mich für Anhänger entschieden und habe die Untergründe mit Plätzchenformen ausgestochen.
Dateianhänge
IMG_0135klein.jpg
IMG_0135klein.jpg (59.8 KiB) 179 mal betrachtet
IMG_0134klein.jpg
IMG_0134klein.jpg (59.56 KiB) 175 mal betrachtet
Bild Bild

Antworten

Zurück zu „W.I.P. das ewige UFO“