Serviettentechnik - Kette

Antworten
ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6655
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Serviettentechnik - Kette

Beitrag von ashada » Fr 12. Jan 2018, 07:56

Aus den Resten die von den Dosen übrig geblieben sind wollte ich noch eine schnelle Kette machen, für eine Freundin,... :prust:

Schnell ging erstmal gar nicht, da mir das Anhängerteil ohne schwarzen Rahmen gar nicht gefallen hat. Dabei musste ich dann leider feststellen, dass Fimo nicht besonderst gut auf Serviettenkleber haftet, ich ja meine Rahmen sonst immer mit Hinterteil mache und nur mit einer dünnen Fimo Schnur zu arbeiten wohl etwas mehr Übung erfordert. :rolleyes:

Als Perlen habe ich alte einfarbige Fimoperlen genommen, die mir noch nie gefallen hatten, das Mittelteil war ein Fimoreststück aus porzelan Puppenfimo, alles dann mit Servietten beklebt.


ServiettentechnikKette01.jpg
ServiettentechnikKette01.jpg (148.01 KiB) 139 mal betrachtet
ServiettentechnikKetteRückseite01.jpg
ServiettentechnikKetteRückseite01.jpg (124.55 KiB) 139 mal betrachtet

Verschenkt habe ich es dann doch nicht sondern etwas anderes aus meinem großen Fundus genommen :pscht: ,... ob ich es so lasse weiß ich noch nicht,
Richtig zu gemacht habe ich die Kette ja noch nicht :pscht:

Denke aber mal wieder, die Art der Technik könnte Potential für lustige Ergebnisse haben :gg:

kibi
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9988
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 18:38

Re: Serviettentechnik - Kette

Beitrag von kibi » Fr 12. Jan 2018, 10:07

ich find's hübsch :inlove:
hast du das dann noch mit UTEE versiegelt ?

Pet Cat
Himbär
Himbär
Beiträge: 3912
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Serviettentechnik - Kette

Beitrag von Pet Cat » Fr 12. Jan 2018, 18:18

Mir gefällt's auch :inlove:
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild
Pet Cat auf Facebook

ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6655
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: Serviettentechnik - Kette

Beitrag von ashada » Sa 13. Jan 2018, 11:35

Danke!!!
Wie schon geschrieben, ich weiß noch nicht ob ich die Kette so lasse oder nochmal neu auffädel, wobei ich noch mehr Teile für weider Versuche habe,... :gg:

Kibi, nein, da ist keine UTEE drauf, wobei ich auch überlegt hatte welche darüber zu machen :gacker: , der Serviettenkleber ist schon glänzend

kibi
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9988
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 18:38

Re: Serviettentechnik - Kette

Beitrag von kibi » Di 16. Jan 2018, 07:00

ah, o.k., aber klebt das dann nicht mit dem Serviettenkleber, so auf der Haut?

Nica
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4663
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 10:59
Wohnort: In der Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Serviettentechnik - Kette

Beitrag von Nica » Di 16. Jan 2018, 21:34

Servietten kann man auch mit Fimo Liquid aufkleben. Dem Serviettenkleber würde ich bei Schmuck eher nicht trauen.
Ich blogge jetzt auf http://fofftein.fimotic.com/

ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6655
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: Serviettentechnik - Kette

Beitrag von ashada » Fr 19. Jan 2018, 06:57

Kibi, ich habe die Kette immer noch nicht fertig gestellt, denke aber nicht, dass der getrocknete Seviettenkleber sich jetzt wieder verflüssigt oder klebrig wird, denke vom tragen her wird es ähnlich sein wie mit einer Fimokette, halt auch kein "Naturmaterial" :nixweiss:

Nica, stimmt, dass habe ich irgendwann sogar schon mal gemacht, Fimoliquid mit Servietten, da ist das schon gebackene Liquid leider nur trüb/matt/milchig geworden als ich den Rahmen um die Anhänger gemacht hatte und um es wieder klar zu bekommen musste ich es dann noch zusätzlich lackieren, was bei dem Serviettenkleber nicht der Fall war, da war nur die Haftung des Fimos nicht so toll :rolleyes:

Antworten

Zurück zu „Serviettentechnik - Werke“