Meine Tassen ausserhalb des Schrankes

Eignet sich Fimolack für Malereien auf Keramik?

Moderator: Tom

Antworten
Tumana

Meine Tassen ausserhalb des Schrankes

Beitrag von Tumana » So 21. Jul 2013, 11:14

Ich hab ja schon bissel Erfahrung was sich wie mischt mit dem Lack :D:
So habe ich mich für Tinte entschieden.
Auf das brüllende, herrliche, wunderbare Pink habe ich zugunsten der Augen und auch zugunsten meines Helden verzichtet :taptap:
und mich für blaue Pelikan-Tinte entschieden.
Sind ja auch seine Tassen :;:

Bissel Lack auf ein Stück Platik, bissel Tinte dazu (und dabei gleich die halbe Bude blau angemalt :rolleyes:) und fein gemischt.
Dateianhänge
fimolackexperiment_2.jpg
fimolackexperiment_2.jpg (21.73 KiB) 378 mal betrachtet
fimolackexperiment_1.jpg
fimolackexperiment_1.jpg (12.17 KiB) 371 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Tumana am So 21. Jul 2013, 11:20, insgesamt 1-mal geändert.

Tumana

Re: Meine Tassen ausserhalb des Schrankes

Beitrag von Tumana » So 21. Jul 2013, 11:30

Zum Frust vermeiden :taptap: habe ich ein - seit X Jahren gehortetes - Übertöpfchen geschnappt zu meinen zwei Testtassen. Weil das Übertöpfchen landet ganz sicher weder im Spülwasser (iiieks von Hand abwaschen *örks*) noch in der Spülmaschine :gg:

Ich hab sehr bewusst nur ganz ganz dünn lackiert; je dicker der Lack um so länger braucht er zum effektiv aushärten (das kann Wochen dauern!).
Er wird aushärten, braucht einfach länger.
Also ganz dünn lasiert.

Tasse und Töpfchen:
Dateianhänge
fimolackexperiment_4.jpg
fimolackexperiment_4.jpg (12.69 KiB) 374 mal betrachtet
fimolackexperiment_5.jpg
fimolackexperiment_5.jpg (12.17 KiB) 374 mal betrachtet
fimolackexperiment_6.jpg
fimolackexperiment_6.jpg (10.74 KiB) 373 mal betrachtet

Tumana

Re: Meine Tassen ausserhalb des Schrankes

Beitrag von Tumana » So 21. Jul 2013, 11:31

Jaaaa ich hab von Testtassen gesprochen.
Nummer Zwei ist da:
Dateianhänge
fimolackexperiment_7.jpg
fimolackexperiment_7.jpg (11.06 KiB) 376 mal betrachtet

Tumana

Re: Meine Tassen ausserhalb des Schrankes

Beitrag von Tumana » So 21. Jul 2013, 11:33

In die Spülmaschine wollte ich es nicht stopfen solange ich alleine bin :verlegen: da brauche ich dann ganz viele Drückis und Knuddis :schnuller: :verlegen:

Was mir auch gefällt - aber für gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz andere Dinge - ist das:
Dateianhänge
fimolackexperiment_3.jpg
fimolackexperiment_3.jpg (14.48 KiB) 371 mal betrachtet

Tumana

Re: Meine Tassen ausserhalb des Schrankes

Beitrag von Tumana » Mo 22. Jul 2013, 07:36

Joa.
Tasse wieder sauber :lol:

Tumana

Re: Meine Tassen ausserhalb des Schrankes

Beitrag von Tumana » Mo 22. Jul 2013, 20:15

Da ist sie, meine Tasse.
Ein vergessener klitzekleiner Schnipsel beim Henkel ist alles was übrig ist :byebye:
Dateianhänge
danach.JPG
danach.JPG (10.9 KiB) 307 mal betrachtet

Kyu
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7083
Registriert: Di 7. Aug 2012, 19:26
Interessen: Ist ein Herr Bär ;)

Re: Meine Tassen ausserhalb des Schrankes

Beitrag von Kyu » Mo 22. Jul 2013, 20:20

Hast du auch Zaubertassen gemacht  :anhuepf:
Na ja, Fimolack sollte es nicht sein. Auf diese Tassen wartet eben ein anderes Schicksal  :teufelsche:

Du bringst mich aber auf eine neue Idee. Letztens habe ich doch diese müffelige Eisengallus-Tinte gebeutet. Die möchte ich jetzt mit dem Lack testen. Meine Experimentierphase verlängert sich also doch noch ein wenig.  :D:
Wir machen hier keine Fehler, uns passieren glückliche, kleine Missgeschicke. - Bob Ross
Gummipunkte? Gummipunkte!

Tumana

Re: Meine Tassen ausserhalb des Schrankes

Beitrag von Tumana » Mo 22. Jul 2013, 20:29

[quote="Kyu"]
Meine Experimentierphase verlängert sich also doch noch ein wenig.  :D:
[/quote]

Meine auch :gg:

Tumana

Re: Meine Tassen ausserhalb des Schrankes

Beitrag von Tumana » Mo 26. Aug 2013, 16:10

Der wunderbar flexible Lack wurde sehr sehr brüchig - logisch eigentlich. Soll ja so sein :D:

Meine Tassen sind blitzeblank :lol:
Aber mein Blumentöpfchen und das Teller sehen immer noch topp aus!
Dateianhänge
fimolack_001.JPG
fimolack_001.JPG (18.57 KiB) 282 mal betrachtet
fimolack_002.JPG
fimolack_002.JPG (14.94 KiB) 283 mal betrachtet

Tumana

Re: Meine Tassen ausserhalb des Schrankes

Beitrag von Tumana » Mo 26. Aug 2013, 16:14

Bleibt ja auch fern der Spülmaschine und so :gg:


Witzig auch was ich mit dem Stück Lack, welches bissel weiter vorne in meiner Pfote zu sehen ist, passiert ist.
Wie gesagt: total! brüchig!
Also hab ich es zerbröselt und in Fimo Transparent reingeknetet :gg:
Ob's gelungen ist oder nicht - mei das ist Ansichtssache.
Lustige Knubbelchen gucken raus :lol: :lol: :lol:
Dateianhänge
fimolack_003.JPG
fimolack_003.JPG (9.69 KiB) 413 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Unser verrücktes Experiment im Sommer 2013: Fimolack + Keramik“