Erste Versuche mit Beton

Hier ist der Platz für alle anderen Modelliermassen und Zubehör.
Sprich: alles, was NICHT "Polymerclay" ist, kommt hier rein.

Moderator: Tom

criollo
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1260
Registriert: Mo 30. Apr 2012, 13:27

Re: Erste Versuche mit Beton

Beitrag von criollo » Mo 24. Apr 2017, 12:36

Wow, voll schöne Teile! Ich will auch mal Beton probieren, aber ich hab schon so viel anderes Zeug das ich noch nicht angefangen oder fertig gemacht habe. Aber ich fühl mich jetzt durch deine Arbeiten irgendwie genötigt... Du hast so schöne teile gefertigt.

kibi
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9286
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 18:38

Re: Erste Versuche mit Beton

Beitrag von kibi » Mo 24. Apr 2017, 13:33

wow :O_o:
da bist du ja gleich in die Vollen gegangen.
Super schöne Anhänger hast du gemacht, ich find sie alle schön :kugelraupe:

Ronja
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 4860
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Erste Versuche mit Beton

Beitrag von Ronja » Mo 24. Apr 2017, 19:22

Superklasse!
Die sind alle total klasse, aber das goldene Blatt!!!!! Hattest Du da eine Silikonform in den nassen Beton gelegt?

Der Vader ist genial! Ich hab ja auch Vaderformen, aber leider nur in Muffingrösse! Das wären eindeutig zu schwere Kettenanhänger!
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild Wolle kommt von Wollen und nicht von Brauchen!
meine Gummipunkte

ashada
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2372
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: Erste Versuche mit Beton

Beitrag von ashada » Di 25. Apr 2017, 04:06

Wow, die Ketten sind traumhaft!!! :kugelraupe: :kugelraupe:

Was du mit der Anlegemilch gezaubert hast ist genial!!! :ja:
Hast du die Spirale mit der Anlegemilch aufgestempelt :kopfkratz:

indian_summer
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2779
Registriert: Di 21. Mai 2013, 16:25
Interessen: Bullis,Fimo,Filz,häkeln,sticken, stricken und vieles mehr
Wohnort: Saarland

Re: Erste Versuche mit Beton

Beitrag von indian_summer » Di 25. Apr 2017, 10:08

Einfach nur WOW :adore: :addore: :adore:
Umwerfend, toll, krass und wunderschön :kugelraupe: :kugelraupe:
Bild
A friend told me that I have too much imagination. I almost fell from my Unicorn.

Lauser
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5013
Registriert: Do 2. Mai 2013, 14:52
Interessen: Voll auf Vintage
Wohnort: Bayern

Re: Erste Versuche mit Beton

Beitrag von Lauser » Di 25. Apr 2017, 17:50

Danke für die Komplimente :huguall:
Ronja hat geschrieben:
Mo 24. Apr 2017, 19:22
Die sind alle total klasse, aber das goldene Blatt!!!!! Hattest Du da eine Silikonform in den nassen Beton gelegt?

Der Vader ist genial! Ich hab ja auch Vaderformen, aber leider nur in Muffingrösse! Das wären eindeutig zu schwere Kettenanhänger!
Das Blatt ist ein Stückchen Farn aus meinem Garten, einfach mit Uhu unten in die ovale Silikonform geklebt und Beton darüber gegossen. Nach dem Trocknen mit goldener Acrylfarbe und einem Miniminipinsel angemalt.
ashada hat geschrieben:
Di 25. Apr 2017, 04:06
Hast du die Spirale mit der Anlegemilch aufgestempelt :kopfkratz:
:nein: Ich habe mit einer Kreisstanze und der BigShot Ringe aus einer selbstklebenden Folie gestanzt und auf den Beton geklebt, Anlegemilch drüber und nach dem Trocknen die Folie entfernen. Leider ist meine Folie für diese Zwecke nicht so gut geeignet und rupft auf den Seiten aus, weil die Anlegemilch an den Rändner leider etwas eindringt. Tesa geht da schon viel besser :)
Sometimes the smallest things take up the most room in your heart (Winnie Pooh)

Lauser auf Pinterest

Bild

Ronja
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 4860
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Erste Versuche mit Beton

Beitrag von Ronja » Di 25. Apr 2017, 19:37

Uih....ging das Blatt dann aus der Silikonform wieder raus?
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild Wolle kommt von Wollen und nicht von Brauchen!
meine Gummipunkte

Lauser
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5013
Registriert: Do 2. Mai 2013, 14:52
Interessen: Voll auf Vintage
Wohnort: Bayern

Re: Erste Versuche mit Beton

Beitrag von Lauser » Di 25. Apr 2017, 20:24

:ja: sehr leicht, hatte alles vorher eingeölt.
Sometimes the smallest things take up the most room in your heart (Winnie Pooh)

Lauser auf Pinterest

Bild

Ronja
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 4860
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Erste Versuche mit Beton

Beitrag von Ronja » Di 25. Apr 2017, 20:43

Ahhhhh! Gewusst wie!
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild Wolle kommt von Wollen und nicht von Brauchen!
meine Gummipunkte

Mallae
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1146
Registriert: Mi 21. Jan 2015, 15:41
Kontaktdaten:

Re: Erste Versuche mit Beton

Beitrag von Mallae » Mi 26. Apr 2017, 06:25

:applaus: Dein Betonschmuck ist wirklich ein Hingucker. Sehen toll aus die Teile. :ja:
Bild
Tue was Du magst, aber schade dabei niemandem.*BB

ashada
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2372
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: Erste Versuche mit Beton

Beitrag von ashada » Do 27. Apr 2017, 05:50

Ah, eine BigShot habe ich nicht :;: , dass die Ränder in irgend einer Weise ausgefranst sind, sieht man nicht :nein:

Lauser
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5013
Registriert: Do 2. Mai 2013, 14:52
Interessen: Voll auf Vintage
Wohnort: Bayern

Re: Erste Versuche mit Beton

Beitrag von Lauser » Do 27. Apr 2017, 14:19

ashada, man könnte das sicherlich auch mit einer Cameo (oder wie die Schneideplotter alle heißen) machen. Oder die Folie per Hand ausschneiden.

So, einen Anhänger habe ich noch. Der war mit der Post unterwegs und ist zum Glück in einem Stück bei der lieben Ronja angekommen.

k-IMG_3013.JPG
k-IMG_3013.JPG (27.4 KiB) 59 mal betrachtet
Sometimes the smallest things take up the most room in your heart (Winnie Pooh)

Lauser auf Pinterest

Bild

Ronja
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 4860
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Erste Versuche mit Beton

Beitrag von Ronja » Do 27. Apr 2017, 18:07

Meeeiiiiin Schaaaaaaatz!!!!
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild Wolle kommt von Wollen und nicht von Brauchen!
meine Gummipunkte

ashada
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2372
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: Erste Versuche mit Beton

Beitrag von ashada » Fr 28. Apr 2017, 10:16

Lauser, lach, ich habe überhaupt keinen Schneideplotter und so ein Gerät steht bis her auch noch nicht auf meine "Muß ich irgendwann mal haben Liste" :flowiblue: und mit Papier und Schere bin ich nicht so gut,... :verlegen:

Der Buddaanhänger ist auch super schön!!! :inlove: :inlove:

Antworten

Zurück zu „Modelliermassen Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast