Anleitung Tasche/Geschenkverpackung aus Tapete

Pet Cat
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2267
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Anleitung Tasche/Geschenkverpackung aus Tapete

Beitrag von Pet Cat » Fr 19. Mai 2017, 22:44

Euch haben meine Tapetentaschen gefallen, danke schön für das Lob, Euch allen. Danke Keltoi, für das Verschieben in die Anleitungsabteilung. :kiss:

Hier kommt die versprochene Anleitung:

Das ist die Berechnungstabelle
Bild
So sah meine erste Skizze aus, damit ich sehen kann, wo vom Papier welches Musterteil an der Tasche wo landet.
Bild
Von innen
Bild
Schritt 1: Ein Quadrat ausschneiden
Bild
Schritt 2: mit dem Muster nach innen in der Hälfte falten
Bild
Schritt 3: wieder öffnen und auf der Innenseite eine Hilfslinie aufmalen, die den Knick in der Hälfte im 90° Winkel trifft
Bild
Zuletzt geändert von Pet Cat am So 21. Mai 2017, 20:34, insgesamt 2-mal geändert.
Pet Cat

ich bin Generalistin, d.h.: ich probiere alles aus, was mir an Bastelmaterial unterkommt und meine Vorfahren waren Jäger und Sammler :;:
Bild
Pet Cat auf Facebook

Pet Cat
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2267
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Tasche/Geschenkverpackung aus Tapete

Beitrag von Pet Cat » Fr 19. Mai 2017, 22:56

Schritt 4: neben dem ersten Knick zwei Linien (grün) einzeichnen im Abstand x(1/10 der Gesamtlänge)cm von der Mitte und so falten, dass das Muster außen sichtbar ist. Also in die andere Richtung als der erste Knick, deshalb nennt man den ersten Knick Bergfalte und den zweiten Talfalte (von innen betrachtet sieht man einen Berggrat und ein Tal). Zu beiden Seiten des Mittelknicks machen.
Bild
Bild
Bild
Schritt 5: Papier um 90° drehen und die beiden Flügel auf die Mitte zu falten, die Außenkante jeder Seite trifft die Hilfslinie (rot)
Bild
Schritt 6: Hilfslinien einzeichnen (blau), da wo die grünen Linien die Talfalten des letzten Arbeitsschritts treffen einen 45 ° Winkel einzeichnen. Der 90 °Winkel ist an der Außenkante des Papiers. Wenn Ihr mit Geodreieck arbeitet, dann könnt Ihr entlang der langen Seite die blaue Linie ziehen.
Bild
Schritt 7: knicken wie bei Schritt 5, aber nun entlang der blauen Linie einen Teil des Papiers wieder zurück knicken, so dass die Musterseite ein kleines Dreieck aufeinander bildet, siehe Bild:
Bild
Pet Cat

ich bin Generalistin, d.h.: ich probiere alles aus, was mir an Bastelmaterial unterkommt und meine Vorfahren waren Jäger und Sammler :;:
Bild
Pet Cat auf Facebook

Pet Cat
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2267
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Tasche/Geschenkverpackung aus Tapete

Beitrag von Pet Cat » Fr 19. Mai 2017, 23:03

Alle vier Ecken so knicken:
Bild
und dann so legen:
Bild
Fast fertig, Bild
Bildnun kommen noch die Kleinigkeiten, die am längsten aufhalten :gg:
Die Tasche braucht einen Besatz um die Henkelbefestigung zu verbergen:
Bild
Einen Streifen abschneiden und in der Mitte teilen, er muss die Breite des Quadrats haben und sollte hoch genug sein, um in der Mitte quer halbiert werden zu können und trotzdem noch die Musterklammern überdecken. Vorgeschlagenes Mindestmass siehe Tabelle am Anfang der Anleitung
Bild
Pet Cat

ich bin Generalistin, d.h.: ich probiere alles aus, was mir an Bastelmaterial unterkommt und meine Vorfahren waren Jäger und Sammler :;:
Bild
Pet Cat auf Facebook

Pet Cat
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2267
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Tasche/Geschenkverpackung aus Tapete

Beitrag von Pet Cat » Fr 19. Mai 2017, 23:08

So wird halbiert:
Bild
Eine Hälfte auf die Tasche kleben
Bild
Und Punkte für die Löcher markieren,
Bild
nicht zu nah am Rand, aber auch nicht zu weit von der Mitte der Tasche weg, sonst braucht man zuviel Henkel.
Bild
durchstechen oder lochen und Musterbeutelklammern einstecken zur Fixierung für die weiteren Schritte
Bild
Damit die Tasche gut zusammenhält, habe ich Klettklebepunkte verwendet, man kann darauf verzichten, dann schließt die Tasche aber nicht.
Bild
Pet Cat

ich bin Generalistin, d.h.: ich probiere alles aus, was mir an Bastelmaterial unterkommt und meine Vorfahren waren Jäger und Sammler :;:
Bild
Pet Cat auf Facebook

Pet Cat
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2267
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Tasche/Geschenkverpackung aus Tapete

Beitrag von Pet Cat » Fr 19. Mai 2017, 23:14

Es reicht, wenn pro Tasche zwei Punkte halbiert verwendet werden, es müssen übrigens keine Punkte sein, Klettband am laufenden Meter geht natürlich auch.
Bild
An jeder Seite zwei halbe Punkte anbringen, eine Seite Vlies, die andere Klett, einmal habe ich gemischt, das ist komisch beim Öffnen der Tasche, gleich ist besser.
Bild
Bild
Für die Henkel habe ich Kunstleder genommen, das ich mit weißen Buntstift liniert habe, um eine gerade Schnittlinie zu bekommen.
Bild
Zwei Streifen abschneiden, die Länge hängt davon ab, wie lang der Henkel sein soll (Tipp:vorher mit einem Papierstreifen ausprobieren).
Bild
Die Streifen etwas abrunden an den Ecken und einen Durchstechpunkt markieren:
Bild
Pet Cat

ich bin Generalistin, d.h.: ich probiere alles aus, was mir an Bastelmaterial unterkommt und meine Vorfahren waren Jäger und Sammler :;:
Bild
Pet Cat auf Facebook

Pet Cat
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2267
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Tasche/Geschenkverpackung aus Tapete

Beitrag von Pet Cat » Fr 19. Mai 2017, 23:21

Die Kunstlederstreifen mit der Webseite nach innen und den Musterbeutelklammern an der Außenseite der Tasche befestigen, Flügel der Klammern umschlagen
Bild
Bild
Jetzt kann der Besatzstreifen mit Kleber an der Innenseite festgemacht werden. Ob der Kleberoller auf Dauer hält muss sich noch zeigen, die Taschen für den Basar habe ich mit Flüssigkleber gemacht, die Tasche für diese Anleitung ist die erste, wo ich mit dem Kleberroller gearbeitet habe.
Wer schwerere Sachen in der Tasche verpacken möchte, legt am besten einen Pappstreifen innen n die Mitte der Tasche.
Bild
Wer sich die Arbeit mit dem Besatzstreifen vereinfachen möchte, kann die Löcher auch durchstechen, aber es sieht schöner aus, wenn innen keine Löcher zu sehen sind.
Bild
So jetzt ist die Tasche wirklich fertig
Bild
Bild

Viel Spaß beim Nachbasteln!
Pet Cat

ich bin Generalistin, d.h.: ich probiere alles aus, was mir an Bastelmaterial unterkommt und meine Vorfahren waren Jäger und Sammler :;:
Bild
Pet Cat auf Facebook

Pet Cat
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2267
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Tasche/Geschenkverpackung aus Tapete

Beitrag von Pet Cat » Fr 19. Mai 2017, 23:28

Ihr könnt die Maße auch abwandeln, dann wird die Tasche höher oder breiter, es muss nicht unbedingt ein Quadrat sein, ist aber für den Anfang einfacher, bis man etwas Übung hat. Wenn die Tasche sehr breit wird, dann ist sie instabil, zumindest bei dünner Tapete.
Pet Cat

ich bin Generalistin, d.h.: ich probiere alles aus, was mir an Bastelmaterial unterkommt und meine Vorfahren waren Jäger und Sammler :;:
Bild
Pet Cat auf Facebook

ashada
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2342
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: Tasche/Geschenkverpackung aus Tapete

Beitrag von ashada » Sa 20. Mai 2017, 01:38

Wow, obwohl es bei der Anleitung um Papier geht, verstehe sogar ich sie!!! :ja: :jap:

Dubbe
Gelbär
Gelbär
Beiträge: 862
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 11:58
Wohnort: RLP

Re: Tasche/Geschenkverpackung aus Tapete

Beitrag von Dubbe » Sa 20. Mai 2017, 03:27

Hey, tolle Anleitung.
Und ich habe mir aus dem KKWP sogar 3 Bogen Tapete genommen, zwar für Albenumschläge, aber man weis ja nie.
Danke fürs einstellen.
Liebe Grüße
Sabine

- Ich träume in Farben, die nicht existieren -

mero
Viobär
Viobär
Beiträge: 338
Registriert: Di 7. Mär 2017, 09:42
Interessen: Fast alles an Handarbeiten, im Detail Karten basteln, fimolieren, stricken, etc
Wohnort: Langenfeld
Kontaktdaten:

Re: Tasche/Geschenkverpackung aus Tapete

Beitrag von mero » Sa 20. Mai 2017, 06:28

Tolle Verpackung :applaus: :inlove: , sehr schön. Und eine sehr gut erklärte Anleitung. :jap: Danke! :flowiblue:

Mallae
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1144
Registriert: Mi 21. Jan 2015, 15:41
Kontaktdaten:

Re: Tasche/Geschenkverpackung aus Tapete

Beitrag von Mallae » So 21. Mai 2017, 10:26

Wow. Es ist eben doch alles möglich. Sachen gibt's :ja:
Dankeschön für die detailreiche Anleitung. :kiss:
Bild
Tue was Du magst, aber schade dabei niemandem.*BB

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 17933
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Tasche/Geschenkverpackung aus Tapete

Beitrag von keltoi » So 21. Mai 2017, 11:20

Super Anleitung! Find ich total klasse!!!
Aber wäre es nicht sinnvoll gewesen, für die Anleitung einen eigenen Thread zu machen? Wenn Du magst, kann ich die Beiträge aber abschneiden und schubsen...
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

Pet Cat
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2267
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Tasche/Geschenkverpackung aus Tapete

Beitrag von Pet Cat » So 21. Mai 2017, 16:03

Ja, gerne.

Danke für Euer Lob. :flowiblue:
Pet Cat

ich bin Generalistin, d.h.: ich probiere alles aus, was mir an Bastelmaterial unterkommt und meine Vorfahren waren Jäger und Sammler :;:
Bild
Pet Cat auf Facebook

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 17933
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Anleitung Tasche/Geschenkverpackung aus Tapete

Beitrag von keltoi » So 21. Mai 2017, 20:19

Schwupps, schon erledigt. Wenn Du magst, kannst Du den ersten Post ja noch entsprechend bearbeiten, damit es nicht so aus dem Zusammenhang gerissen ist ;)
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

kibi
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9276
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 18:38

Re: Anleitung Tasche/Geschenkverpackung aus Tapete

Beitrag von kibi » Mo 22. Mai 2017, 08:12

suuuuper deine Erklärung, vielen Dank dafür :kiss:

Antworten

Zurück zu „Anleitungen Falten & Knicken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste